Rechtsgrundlagen für Programmierer

Formen der Selbständigkeit

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Selbstständigkeit kann unterschiedliche Formen annehmen – abhängig davon, ob man alleine oder mit anderen zusammenarbeitet.

Transkript

Die Selbständigkeit kann unterschiedliche Formen annehmen abhängig davon, ob man alleine oder mit anderen zusammenarbeitet. Es gibt verschiedene Gründe, warum man sich mit Anderen zusammenschließt, nämlich zum Beispiel die Ergänzung der einzelnen Fähigkeiten, Zusammenlegung der Kapitalkraft, Risikobegrenzung, so wie jegliche Arten von ideellen Motiven. Schließen sich mehrere Personen zusammen um einen gemeinsam Aspekt zu erreichen, hier also eine gemeinsame berufliche Tätigkeit auszuüben und damit im Idealfall Geld zu verdienen, so liegt eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, kurz GbR, vor. Und das selbst dann wenn die Beteiligten dessen gar nicht bewusst sind oder wenn sie das eigentlich gar nicht möchten. Die gesetzlichen Vorgaben sind in dem Bereich eindeutig. Neben der GbR stehen noch diverse andere Gesellschaftsformen zur Verfügung. Im deutschen Gesellschaftsrecht existiert ein sogenannter Numerus Clausus. Zulässig sind also nur solche Unternehmensformen, die im Gesetz vorgesehen und entsprechend reglementiert sind. Im Wesentlichen stehen folgende Unternehmensformen zur Auswahl: Wie schon erwähnt die Gesellschaft bürgerlichen Rechts, GbR. Außerdem noch die offene Handelsgesellschaft, oHG. Die Kommanditgesellschaft, KG. Die Aktiengesellschaft, AG. Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die GmbH. Eine Unternehmensgesellschaft, die UG. Die Private Limited Company, Ltd. Die Parnerschaftsgesellschaft oder auch eingetragener Verein. Die eingetragene Genossenschaft sowie verschiedene Mischformen wie zum Beispiel die GmbH & Co. KG und auch die Ltd. & Co. KG. Als Einzelperson kann man als Freiberuflicher oder je nach Ausrichtung der eigenen Tätigkeit auch als eingetragener Kaufmann bzw. Kauffrau, e.K. bzw. e.Kfr., im Geschäftsverkehr auftreten. Für Zusammenschlüsse von mehreren Personen stehen hingegen die erwähnten Gesellschaftsformen zur Verfügung.

Rechtsgrundlagen für Programmierer

Erfahren Sie als Entickler und Programmierer alles wichtige rund um Urheberrecht, Lizenzen und Verträge.

1 Std. 9 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.07.2016

Dieses Video-Training berücksichtigt die Rechtslage in Deutschland und an gekennzeichneten Stellen in der Schweiz und in Österreich bis einschließlich Mai 2016. Es soll für die angesprochenen Rechtsbereiche sensibilisieren und ein entsprechendes Problembewusstsein schaffen. Eine Einzelfall-bezogene ausführliche Beratung durch einen hierauf spezialisierten Anwalt wird hierdurch nicht ersetzt.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!