Excel 2016 Grundkurs

Formeln kopieren durch Doppelklick

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Insbesondere bei umfangreichen Tabellen vereinfacht ein Doppelklick mit der Maus das Kopieren von Formeln. Wie das geht und wo Sie diese Möglichkeit am besten nutzen, erfahren Sie in diesem Video.
03:30

Transkript

Wie immer: Übung macht den Meister und deswegen möchte ich als nächstes die Gesamtkosten ausrechnen. Dazu habe ich bei den Montagekosten einfach so ein paar Werte eingegeben. Wenn Sie möchten tippen Sie die einfach ab und dann können wir die Gesamtkosten berechnen. Das ist relativ klar, ich brauche die Materialkosten. Das sind im ersten Fall bei den Reifen 1.000,-- EUR plus die Montagekosten sind dann die Gesamtkosten. Naja, wir wissen ja schon wie es los geht. Wir sagen natürlich an der Stelle "ist gleich". Dann klicke ich natürlich hier auf die 1.000,--. Er schreibt mir D4, wunderbar. Dann sage ich natürlich "plus" und dann klicke ich auf die Montagekosten, auf die 150,-- EUR. Er schreibt mir E4 und Sie sehen natürlich, ich befinde mich ja in E4, also alles ist perfekt. Wenn ich aus diesem Grunde jetzt einfach mal die Enter-Taste drücke, dann passt das. So, aber wie immer gibt es natürlich noch ein paar Tricks, die ich auf Lager habe, und in dem Fall stellen wir uns einmal vor, ich hätte 17.000 Zeilen anstatt wie hier 20. Dann würde ich jetzt hier anpacken, das kennen wir ja schon, die linke Maustaste gedrückt halten auf dieser grünrechten Ecke und dann ziehen wir mal nach unten, halten die linke Maustaste gedrückt und dann sehen Sie, wenn ich da ganz nach unten ziehe, ist er halt schon relativ schnell, da sind wir schon bei 1.000. Da haben wir schon die 2.000. Naja, aber ganz ehrlich: 17.000 Zeilen, besonders am Freitag um 16:45 Uhr. Ja, jetzt ist er schon fast da, Sie merken aber, das dauert trotzdem noch relativ lange gerade. Jetzt muss ich wieder nach oben. Ich lasse jetzt einfach mal die Maus los. Das hat natürlich jetzt hier Nonsense geschrieben. Naja, also nicht wirklich Nonsense, denn wenn ich hier mal hinklicke, in die Zelle F18.969, ich hoffe, ich erwische sie richtig, genau, dann steht hier natürlich "0 plus 0 ist 0 ist 0", das ist ja relativ klar. Aber Sie sehen, das was ich zeigen wollte. Es kostet total viel Zeit, das nach unten zu ziehen, deswegen mache ich das ganze rückgängig, um Ihnen einen kleinen Trick zu verraten. Noch eine Anmerkung: Rückgängig ist hier oben links in der Ecke. Wenn Sie etwas gemacht haben, was Sie nicht wollten, einfach auf den Pfeil Zurück klicken und schon macht er die letzte Aktion rückgängig. Ja, der Trick ist recht simpel. Anstatt dem Runterziehen gibt es den Doppelklick unten auf diesem grünen Eckchen. Ich mache das gleiche wie vorher auch, um den Doppelklick auszuführen. Ich bewege mich mit der Maus auf die Ecke, dann wird mein Cursor wieder zum schwarzen Kreuz und hier machen Sie nur einen Doppelklick. Ich mache das mal. Und schon sehen Sie, hat er das automatisch da unten ausgeführt, ich muss nichts mehr machen. Kleine Anmerkung: Hätten wir wirklich 17.000 Zeilen, hätte er das bis zur 17.000sten Zeile gemacht. Und ich würde sagen, das ist das doch super, so komme ich 3 Sekunden früher in meinen Feierabend, was mich sehr freut. Aber kurz vor Feierabend vielleicht doch noch kurz kontrollieren, ob das passt. Zur Erinnerung: Wir waren in F4, haben dort eingegeben, man kann es mit einem Doppelklick noch einmal sehen, "D4 plus E4". Ich bestätige das mal mit Enter, war ja richtig. Ich mache da einen Doppelklick und da sehen Sie, aha, in F8 schreibt er "D8 plus E8". Dann kann ich das hier unten noch probieren. Wir gehen mal in F17 und er schreibt "D17 plus E17". Also, ich brauche nicht zu erwähnen, dass das ein großer Vorteil ist einfach mit einem Doppelklick die Formeln auszufüllen.

Excel 2016 Grundkurs

Erlernen Sie Excel 2016 (für Windows) von Grund auf – von der ersten Dateneingabe bis zur Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen.

8 Std. 6 min (106 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!