Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Team Foundation Server 2015: Neue Funktionen

Formatvorlagen zur besseren Übersicht

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn Kanban Boards aufgrund zu vieler Karten unübersichtlich werden, greifen viele Teams auf farbige Klebezettel zurück. In der aktuellen Version des TFS gibt es diese sogar in der elektronischen Variante.
02:54

Transkript

Gerade wenn Sie viele Einträge auf Ihrem Kanban Board haben, dann kann dies relativ unübersichtlich werden. Teams, die echte Kanban Boards, also solche, die irgendwo an der Wand hängen und auf denen Klebezettel hin und her bewegt werden, die nutzen dann zur besseren Übersicht häufig farbige Post-its. Bedeutet also, manche der Klebezettel sind gelb, andere sind dann grün oder rot, je nachdem, welche Bedeutung diese Farbe für das Team hat. Und genau das, das müssen Sie jetzt nicht mehr mit echten Klebezetteln, die von der Wand runterfallen könnten, umsetzen, sondern das können Sie auch direkt auf dem Board des Team Foundation Servers so einführen. Dazu kann ich hier jetzt auf die "Eigenschaften" klicken und habe jetzt hier den Punkt "Formatvorlagen", wo ich neue Stilregeln anlegen kann. Und zwar könnte ich, zum Beispiel, eine Stilregel anlegen mit dem Namen "Prio 1 Einträge", also alle die, die Priorität 1 haben. Und hier kann ich jetzt eine Farbe auswählen. Zum Beispiel sage ich, alles was "Prio 1" ist, das muss hier auf jeden Fall in Lila, zum Beispiel angezeigt werden. Jetzt kann ich dazu noch angeben, dass der Titel dann fett sein soll, und jetzt muss ich meine Regel auswählen, anhand der eben solche Karten identifiziert werden. Und hier habe ich die Möglichkeit, aus verschiedenen Feldern auszuwählen, zum Beispiel, die "Priorität" und kann jetzt hier sagen, wenn das den Wert "1" hat, dann soll halt eben diese Regel hier angewandt werden. Ich könnte genauso gut hier aber auch einen anderen Operator auswählen, zum Beispiel, immer wenn’s " 3" ist oder "= 2" und ähnliches. Diese Auswahlen hier, die ändern sich übrigens je nach dem, was Sie für einen Feldtyp ausgewählt haben. Wenn ich zum Beispiel sagen möchte, dass das Datum der letzten Zustandsänderung gestern war, dann würde ich sagen: "Datum der letzten Zustandsänderung", "=", und jetzt sehen Sie hier, hier habe ich keine rein numerischen Werte mehr, sondern hier kann ich eine Variable, nämlich "Heute"-1", zum Beispiel auswählen. Das hier lösche ich mal, speichere und schließe. Und jetzt sehen wir eben hier, dass die "Prio 1"-Einträge fett geschrieben sind und einen lila Hintergrund haben, während die Einträge mit einer anderen Priorität eben diese Farbe nicht haben. Sobald ich jetzt hier irgendwo anders noch die Priorität "1" eintrage, zum Beispiel hier, sehen wir dann auch hier, die gleiche Änderung an der Stelle. Wie gesagt, das Ganze ist, gerade wenn Sie ein etwas größeres Board haben, sehr spannend, weil Sie so natürlich eine ganz tolle Übersicht erhalten. Oder auch, wenn Sie sich das Board auf einem separatem Großbildschirm, irgendwo im Büro zum Beispiel, darstellen, dann bekommen Sie selbst von etwas weiter weg, direkt eine gute Übersicht, welche Karten sich in welchem Zustand, gerade wo befinden, weil Sie eben Ihre eigenen Farbregeln definieren können.

Team Foundation Server 2015: Neue Funktionen

Lernen Sie die wichtigsten Erweiterungen in TFS 2015 kennen, wobei auf große Änderungen wie das neue Build System genau so eingegangen wird wie auf Verbesserungen.

1 Std. 9 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Team Foundation Server Team Foundation Server 2015
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!