Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Crystal Reports 2016 Grundkurs

Formatoptionen der Liniendiagramme

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die optischen Anpassungsmöglichkeiten der Liniendiagramme sind Thema dieses Videos. Sie lernen, die verschiedenen Optionen für sich zu nutzen.

Transkript

In diesem Video bespreche ich mit Ihnen die Formatierungsoptionen, die Sie für Liniendiagramme in Crystal Reports haben. Dazu haben wir in der vorangegangenen Lektion bereits ein Liniendiagramm über die monatlichen Umsatzverläufe der Firma "Xtreme" eingefügt. Um nun eine paar sinnvolle optischen Anpassungen vorzunehmen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und wählen die Diagrammoptionen. Hier haben Sie in mehreren Reitern die Möglichkeit das Diagramm entsprechend ihrer Vorstellung anzupassen. Der Vorteil der Diagrammoptionen ist, dass Sie in diesem Vorschaufenster die gemachten Änderungen sofort sehen. Im Reiter "Aussehen" haben Sie die Option für den Linienstil. Hier können Sie "Linie" wählen, "Nur Markierung", das heißt, nur die Datenpunkte oder "Linien mit Markierungen". Sie haben außerdem Einfluss auf die Größe der Markierung. Die Form und können einen 3D-Tiefeneffekt wählen. Ich wähle hier zunächst die Form eines Sterns, aber keinen 3D-Tiefeneffekt und setze die Größe auf 30. Im Reiter "Titel" haben Sie die Möglichkeit die von Crystal Reports verwendeten Texte im Diagramm anzupassen. Hier könnten wir den Titel setzen. Da könnte sowas, wie "Umsatzverlauf" stehen. Sie könnten den Gruppentitel wählen: "Monat" und den Datentitel "Umsatz". Wechseln wir in den Reiter "Datenbeschriftungen". Hier können Sie wählen, dass Sie die einzelnen Datenpunkte beschriften. Das heißt, die einzelnen Umsätze, wo auch immer mit "Wert", "Beschriftung" und "Wert und Beschriftung" anzeigen. Sie sehen hier sehr schön in dieser Vorschauansicht, das aufgrund der Vielzahl der Punkte und der Länge der Beschriftung es überhaupt keinen Sinn macht diese Datenbeschriftung anzuzeigen. Ich deaktiviere aus diesem Grund die Datenbeschriftung. Im Bereich der Legende haben Sie die Möglichkeit die Legende anzuzeigen. Das ist bei einer Linie, das heißt, nur bei der Darstellung einer einzelnen Datenreihe nicht sehr sinnvoll, deswegen können wir hier die Legende auch ausblenden. Wechseln Sie in den Reiter "Rasterlinien", um die einzelnen horizontalen oder vertikalen Hilfslinien im Liniendiagramm anzuzeigen. Dabei unterscheidet Crystal Reports die Gruppenachse und die Datenachse und dort jeweils immer die Hauptraster- und die Nebenrasterlinien. Während die Datenachse die horizontalen Linien darstellt, stellt die Gruppenachse die vertikalen Linien dar. Das heißt, die Linien für jeden Monat. Ich deaktiviere alle Rasterlinien bis auf die Hauptrasterlinie in der Datenachse. Im Reiter "Achsen" haben Sie die Möglichkeit die Gruppen, beziehungsweise die Datenachse zu deaktivieren. Das heißt, bei der Deaktivierung der Gruppenachse haben Sie keine Ansicht der Monate mehr. Respektive bei der Deaktivierung der Datenachse, keine Anzeige mehr, der Umsatz höher nur noch einen Verlauf. Ich lasse zunächst jedoch beide Optionen angehackt. Klicken Sie auf "Okay", um die Änderungen in ihr Liniendiagramm zu übernehmen. Weitere Optionen stehen Ihnen innerhalb des Diagramms zur Verfügung. Wir sind mit der Darstellung der Monats- und Jahreswerte hier unten nicht ganz einverstanden, das Sie viel zu eng beschriftet sind. Klicken Sie auf ein Feld und wählen mit der rechten Maustaste die Option "Achsenbeschriftung formatieren" Hier haben Sie die Möglichkeit auf die Schriftart, Farbe und Größe Einfluss zu nehmen. In unserem Fall, damit sich das etwas entzerrt, könnten wir auch eine Rotation setzen, zum Beispiel um 45 Grad. Dies gibt uns den nötigen Platz, um die Achsenbeschriftung besser lesen zu können. In gleicher Weise können Sie mit der Y-Achse verfahren. Rechte Maustaste auf einen Wert, "Achsenbeschriftung formatieren", können hier wieder eine Farbe, Größe und Rotation festlegen und haben außerdem die Möglichkeit über den Reiter "Zahl" Einfluss auf die Anzeige der Zahl zu nehmen. So können Sie zum Beispiel aus der Kategorie "Zahl" die Dezimalstellen wählen, das macht jetzt hier keinen Sinn, aber das Tausendertrennzeichen setzen und eben keine Tausenderabkürzung, also 450k oder Ähnliches zu nutzen, sondern eben keine Abkürzung. Klicken auf "Okay" und dann haben Sie hier die entsprechenden Umsatzwerte. Zum Abschluss setzen wir noch ein Hintergrundbild. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und wählen "Hintergrund formatieren". Hier haben Sie wieder die Möglichkeit einen Hintergrund basierend auf einem Muster, einem Verlauf, einer Struktur oder einem fertigen Bild zu setzen, genauso wie einen Rahmen um das Diagramm zu ziehen. Ich wähle im Reiter "Füllung" nun ein Hintergrundbild aus dem Verlauf, entscheide mich wieder für das silber-graue Verlaufsbild, klicke auf "Okay" und okay habe dann mein Diagramm fertiggestellt.

Crystal Reports 2016 Grundkurs

Erstellen Sie aussagekräftige und übersichtliche Berichte mit SAP Crystal Reports 2016.

6 Std. 39 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Crystal Reports Crystal Reports 2016
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!