Excel 2013 Grundkurs

Formatieren über die Reiter "Entwurf" und "Format"

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die beiden Reiter "Entwurf" und "Format" beinhalten bis auf "Diagramm verschieben" die Einstellungen von "3 Schaltflächen" und "Task Pane". Sehen Sie selbst.
05:13

Transkript

Nach den beiden Videos vorher bräuchten wir eigentlich die beiden Reiter "Entwurf" und "Format" nicht mehr vorzustellen, weil man alle Einstellungen auch über die drei Schaltflächen und über die "Task Pane" vornehmen könnte, bis auf eine Möglichkeit, aber um die Spannung hochzuhalten, erkläre ich Ihnen die nicht sofort, sondern ein kleines bisschen später. Dazu kommt, dass ich natürlich viel erzählen kann, wenn der Tag lang ist, und deswegen will ich Ihnen ein paar Beispiele geben, wo Sie sehen: "Ach, es ist ja alles schon bekannt." Vergleich noch einmal zu dem Thema Datenelemente, wo man hier auswählen kann, klicke ich hier oben bei "Entwurf" auf "Elemente hinzufügen", habe ich hier die Möglichkeit, "Achsen", Achsentitel, Diagrammtitel und Sie sehen es, es ist mehr oder minder äquivalent. Kommen wir zum Zweiten. Hier die Formatvorlagen, die ich hier auswählen kann, habe ich auch hier oben. Sie sehen, eins zu eins, überhaupt kein Thema. Auch kann ich die Farben ändern, einmal Klick hier, einmal Klick da. "Schnelllayout" hat man nicht hier, aber da ist eigentlich auch nicht der Rede wert, weil man ja alle Sachen hierüber wählen kann, und diese Schnelllayouts, na, vielleicht finden Sie was Schönes, aber nicht jeder ist über diese Schnelllayouts begeistert. Dann hatte ich schon vorher erwähnt, dass es die Möglichkeit gibt, bei den empfohlenen Diagrammen, dass man hier die Spalte und Zeilen wechseln kann. Hier unten steht "Müller", "Meier", "Schmidt". Ich klicke mal darauf. Jetzt habe ich hier Österreich und wieder zurück. "Daten auswählen" dürfte auch klar sein. Dann kann ich auf die Schaltfläche "Diagrammtyp ändern" und kann dann hier nochmal auswählen. Auch, glaube ich, kein großes Thema. Und jetzt kommen wir wirklich zu dem Punkt, den Sie sonst nirgends finden, es sei denn, Sie machen es über die rechte Maustaste. Dann kann man nämlich auch sagen, wenn man die richtige Diagrammfläche findet, hier, da kann ich sagen"Diagramm verschieben", aber Sie sehen das ist etwas schwieriger zu treffen. Deswegen habe ich es auch gemacht. Man kann auf "Diagramm verschieben" klicken und sagen: "Ich möchte das in einem neuen Blatt haben." Ich schreibe das einfach mal "Diag_" und dann meinetwegen "Umsatz" bzw. Abgaswert. Ich schreibe "Umsatz". Warum, will ich auch gleich erklären. Also haben wir das jetzt hier auf einem eigenen Tabellenblatt und wenn Sie so wollen, ist das der einzige Grund, warum man doch mal unter "Entwurf" gehen möchte. Ja, dann bleibt uns nur noch der Button "Format" übrig. Da klicke ich drauf und habe natürlich hier witzigerweise, wenn ich z.B. auf die Achsen klicke und dann auf "Auswahl formatieren", was kommt dann? Meine "Task Pane". Wunderbar. Sie haben sich bestimmt gefragt, warum ich hier "Umsatz" geschrieben habe. Es sind doch hier Abgaswerte. Nun, ich wollte die Erwartungen an die Schaltfläche auf"Formatvorlage zurücksetzen" etwas hochschrauben. Wenn ich nämlich da drauf klicke, bzw. erstmal das Diagramm allgemein anklicke und dann auf "Formatvorlage zurücksetzen", war die Hoffnung, dass er alles wieder zurücksetzt. Das macht er leider nicht. Es sind nur die Säulen, die er zurücksetzt. Die Achseneinstellungen etc. pp., die lässt er. Deswegen leider etwas enttäuscht. Es wäre richtiger gewesen, ich würde hier unten schreiben: "Abgaswerte". Also bitte von diesem Button nicht zu viel erwarten. Ja, kommen wir zum Nächsten, nämlich dem sogenannten "Formen einfügen". Hier kann man so benutzerdefinierte Informationen hinzufügen, z.B. ziehe ich mal eine Linie, sagen wir mal bei "450", mache das ein bisschen rot und dick und füge dann noch ein Textfeld ein, wo ich einfach mal schreibe: "Höchstwert aus dem Jahr 1980". Dann habe ich hier sozusagen hinzugefügt, dass also mein höchster Wert, den ich jemals emitiert habe, eben aus dem Jahr 1980 stammt. Ja, dann klicken wir wieder ins Diagramm, um wieder an die Diagrammtools zu kommen, sagen "Format" und nun könnte ich einzelne Säulen auch noch ganz benutzerdefiniert markieren. Z.B. möchte ich natürlich diesen großen Wert von 90 mal etwas mehr rot darstellen. Dann kann ich das tun. Hier haben wir nur einen Nachteil: Die sind alle jetzt markiert. Ich wollte nur die 90. Da habe ich einen kleinen Fehler gemacht. Deswegen klicke ich das zurück. Es ist nämlich wichtig, wenn Sie nur einmal darauf klicken, dann werden alle markiert. Wichtig ist, dass Sie einmal klicken, eine Sekunde warten und dann ein zweites Mal klicken. Dann wird eben nur die Säule markiert, die Sie ausgewählt haben, also sozusagen ein extrem langsamer Doppelklick mit einer Sekunde Pause dazwischen. Dann habe ich nur hier die Säule, die anderen nicht. Und dann kann ich z.B. sagen hier rot und dann ist die besonders gekennzeichnet. Ansonsten würde ich Sie bitten, wie ich das im letzten Video getan habe, schon vielleicht Ihrem Spieltrieb wieder freien Lauf zu lassen. Z.B. kann ich hier anklicken und dann sagen, hier blauer Fülleffekt oder roter Fülleffekt. Ich glaube auch hier, wie gesagt, Spieltrieb, Spieltrieb, Spieltrieb, Spieltrieb, und wünsche wieder viel Spaß dabei.

Excel 2013 Grundkurs

Lernen Sie Excel 2013 von Grund auf kennen und stellen Sie anschließend Ihr Wissen auf eine solide Basis, indem Sie sich mit allen wichtigen Funktionen vertraut machen.

9 Std. 34 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!