Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel: Daten aufbereiten

Formate suchen, ersetzen und löschen

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sicher kennen Sie die Suche in Excel. Damit kann man nicht nur Texte suchen, sondern auch Formate. Zudem kann man diese Formate schnell durch andere Formate ersetzen – oder löschen.
04:37

Transkript

Beim Thema Daten, Datenaufbereiten, Datenanalysieren, Datenweitergeben und so weiter spielt das Thema Formatieren, Formate, eigentlich keine Rolle. Trotzdem, manchmal stören sie, manchmal will ich andere Formate haben. Wie Sie formatieren, das weiß ich, Sie finden unter "Start" hier links oben sämtliche Formatierungen, oder mit der rechten Maustaste kann ich die Zellen formatieren. Sie können aber auch nach Formaten suchen. Manchmal kann das praktisch sein, kann das nützlich sein, um bestimmte Formatinformationen oder Zellinformationen über Formatierungen herauszufinden. Bei "Suchen und Auswählen" in dem Assistenten "Suchen" steht Ihnen nicht nur die Option zur Verfügung, nach einem Text zu suchen, sondern wenn Sie die Option, oder genauer, weitere Optionen einschalten, können Sie hier nach Formaten suchen. Bei "Format" "Format" haben Sie die klassische Auswahl "Zahlen", "Ausichtung", "Schrift" und so weiter. Nach all diesen Sachen können Sie suchen. Jetzt möchte ich natürlich nicht nachschauen, um welchen Grauton handelt es sich hier und dann diesen bei "Format" wieder eingeben, sondern Sie können bei "Format" natürlich auch das Format von der Zelle wählen. Ich mache mal ein kleines Fehlerchen. Ich wähle mal die oberste Zelle dieser "Artischocken" aus, suche mal diese "Artischocken", weiße Schrift, grauer Hintergrund, in dem ganzen Blatt, ohne Text, Text interessiert mich nicht, "Alle suchen". Er rechnet ein klein bisschen und findet das Ganze nur in dieser Zelle A5, beziehungsweise B5. Warum nur hier? Ich habe doch ganz viele Zellen. Der Grund ist, "Artischocken" ist mit einer Linie oben formatiert und einer Linie links formatiert. Die Zelle wiederum hat eine fette Formatierung, die kommt also auch nicht dazu, und auch die anderen Zellen haben irgendwelche Eigenschaften, die hier nicht drin sind. Also hier ist Linie links oben rechts sogar, links oben rechts, die hier hat keine rechts, die hat keine rechts und so weiter, also sind das die einzigen beiden Zellen, die da drauf zutreffen. Eigentlich wollte ich ja alle haben, also müsste ich nochmal suchen. Ich suche mal das Format von dieser Zelle. Suche mal bitte alle. Und jetzt finde ich natürlich gleich eine ganze Reihe, all die Zellen haben diese Information, ich kann draufklicken, und dann springt er zu der entsprechenden Zelle, zeigt sie mir an. Wichtige Sache: Mit "Format" können Sie also Formatierungen suchen. Sie können auch Formatierungen ersetzen. Ich kann dieses Grau zum Beispiel ersetzen durch "Format", entweder von einer Zelle wählen oder ich mache es jetzt mal so, bitte füll mal aus mit einem vielleicht etwas kräftigem Grün, machen wir vielleicht noch die Schriftfarbe, "Format" "Schrift" "Farbe" "Automatisch", also schwarz oder machen wir explizit schwarz, "OK". Mach mal bitte "Alle ersetzen", und Sie sehen, hier hat er es gemacht, die anderen Zellen... in den Zellen sind irgendwelche anderen Kriterien drin, weshalb er es nicht machen kann. Sie können mit dieser Variante natürlich auch Formatierungen entfernen. Bitte ersetze mal all diese grauen Schattierungen durch "Format", durch in dem Fall... Jetzt kann ich es natürlich nicht nochmal machen, fällt mir eben gerade ein, ich muss natürlich auf eine andere Zelle zugreifen, Format von dieser Zelle auswählen, ersetze mal das bitte durch "Format", durch "Ausfüllen", durch keine "Farbe", "Schrift" eben automatische Schrift, "OK". Mache mal bitte für alle. Wurde hier in dem Beispiel nichts gefunden, aber Sie können sich vorstellen, wie das Ganze klappt. Wenn Sie alle Formatierungen entfernen wollen, dann würde ich natürlich nicht über "Suchen und Auswählen" gehen, das macht nur selektiv einzelne Formatierungen, sondern ich würde in dem Beispiel alles markieren und werde hier über dieses Radiergummisymbol entweder alles löschen, da wären natürlich auch die Daten weg, oder "Formate löschen", dann sind nur die Formatierungen; ich habe die reinen Rohdaten. Mach es mal wieder zurück. Alternative: Wenn Sie einen schnellen Weg suchen, um sämtliche vielleicht verwirrende Formatierungen rauszubekommen, nun, dann können Sie die Datei natürlich auch "Datei" "Speichern unter" als reine Textdatei speichern, denn Textdateien haben auch keine Formatierung, und die könnten Sie dann wieder importieren, dann haben Sie auch die reinen rohen Daten. Also entweder alle Formate löschen oder als Text speichern.

Excel: Daten aufbereiten

Erfahren Sie, wie Sie effizient und zielsicher importierte Daten für die Weiterverarbeitung aufbereiten.

2 Std. 3 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!