Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Format übertragen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Werkzeug "Format übertragen" ist klasse. Wissen Sie, was Excel alles als "Format" versteht, das man damit kopieren kann? Wissen Sie, wie man den "Pinsel festhält"? Und welche Alternative es zum "Pinsel" gibt?
05:30

Transkript

Sie sehen, was ich hier gemacht habe: Ich habe eine Tabelle erstellt, habe Texte formatiert, habe Texte umgedreht, Linien formatiert, Hintergrundfarben, Schriftfarbe geändert, fett eingestellt und so weiter. Sie sehen, ich bin natürlich noch nicht ganz fertig. Ich möchte die Formatierung, die ich hier vorgenommen habe, auch in den unteren Zeilen vornehmen. Wenn Sie nun sagen, hey, da habe ich doch eine Tabelle, da habe ich doch eine formatierte Tabelle, kann ich doch damit machen, damit formatiert er mir ganz schnell jede zweite Zeile, zum Beispiel grau, ja das ist richtig, aber ich hätte gern in der Spalte noch eine Fettung, ich hätte hier gern zentriert und an anderen Stellen noch zentriert. Ich hätte gern hier die Anführungszeichen zentriert, und an bestimmten Stellen Linien. Sowas können Sie mit einer formatierten Tabelle oder einer intelligenten Tabelle nicht machen. Da kommen Sie an die Grenzen. Das heißt, hier ist etwas Handarbeit gefordert. Ich muss das so gestalten, wie ich es gern möchte, und zwar per Hand. Nun, es gibt zwei Möglichkeiten. Die erste Variante ist: Wenn Sie diese Formatierung hier markieren, können Sie dieses Format übertragen auf eine nächste Zelle. Dazu steht Ihnen der Pinsel zur jeder spricht vom Pinsel. Dazu steht Ihnen dieses Werkzeug Format übertragen zur Verfügung. Mit einem Klick auf Format übertragen saugt er die Formatierung auf. Jetzt können Sie wie zu Hause, wie mit dem Wischmopp, diese Formatierung hier über den Bereich übertragen. Et voilà s0chon haben Sie alle Schriftarten, Schriftfarben, Linien, Informationen übertragen. Sie können aber auch diese Informationen an der Stelle mit dem Pinsel nicht nur einmal aufsaugen, sondern Sie können ihn permanent festhalten. Ganz unten wird erklärt: "Info: Wenn Sie die Formatierung an mehreren Stellen anwenden möchten, doppelklicken Sie auf Format übertragen". Das heißt, wenn ich hier einen Doppelklick auf den Pinsel vornehme, kann ich jetzt die Formatierung hier, und hier, und hier, und so weiter vornehmen. Wenn ich genug gepinselt habe, schalte ich das Ganze aus mit der Taste Esc oder indem ich nochmal den Pinsel aktiviere. Dann ist er wieder deaktiviert, ist er wieder ausgeschaltet. Der Pinsel ist ein tolles Werkzeug, um alle Formatierungen, Hintergrundfarbe, Linienart, Linienstärke, Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe und so weiter zu übertragen auf andere Zellen. Leider geht das nicht teilweise, leider kann ich nicht nur das Zahlenformat, nur die Hintergrundfarbe, sondern er überträgt alle Formatierungen. Es gibt noch zwei andere Dinge, die Sie in dem Zusammenhang wissen sollten. Zum Beispiel, ich markiere nun diese Zeile mit einer Hintergrundfarbe, ich suche mir mal aus eine weitere Farbe, ein ganz dezentes Hellgelb, etwa so in dem Gelbbereich, etwa so, ja, so Gelbgrün, das gefällt mir gut. Kann hier auch den RGB-Wert eintippen, genau diesen Wert brauche ich an der Stelle, OK. Jetzt stelle ich fest, da oben doch auch. Dieses da oben doch auch kann ich erzeugen, indem ich den Teil markiere und den letzten Schritt wiederhole. Fürs Wiederholen steht Ihnen die Funktionstaste F4 oder Strg+Y zur Verfügung. Mit F4 oder Strg+Y wird der letzte Schritt, der genau ein letzte Schritt, F4, wiederholt. Auch das kann die Arbeit natürlich beschleunigen. Wenn Sie einmal an einer Stelle etwas machen; Sie möchten also nicht vorher alle Zellen markieren. Strg-Taste, markieren, markieren, das ist schon recht mühsam. Sondern Sie machen es einmal an einer Stelle, markieren dann die zweite Stelle, wiederholen die Aktion mit F4, in die dritte Stelle, F4, nächste Stelle, F4. Alternative, wie gesagt, Strg+Y. Schließlich gibt es noch eine Möglichkeit zum Pinsel. Statt des Pinsels können Sie Folgendes machen: Angenommen ich brauche diese Formatierung später nochmal. Angenommen ich habe hier "hallo" reingeschrieben. Jetzt funktioniert natürlich Strg+Y, Wiederholen, nicht mehr. Ich möchte aber nicht mit dem Pinsel die Formatierung aufsaugen, weil das Pinseln ist doch ein wenig mühsam in dieser, ich sag mal, komplexen Tabelle, wobei die ist nicht sehr komplex. Sie können auch Folgendes machen: Sie können auch die Zellen markieren, Kopieren, und können an anderer Stelle, die Sie jetzt in aller Ruhe markieren können, das Ganze mit rechter Maustaste mit nur den Formaten einfügen. Das entspricht natürlich dem Pinsel, aber das Vorgehen ist etwas leichter, einfacher, weil Sie nun in aller Ruhe markieren; ah, habe ich zu viel markiert; markieren können; nein, ich wollte doch markieren können. Das können Sie so mit dem Pinsel nicht machen, weil der Pinsel ist gnadenlos, der pinselt sofort, sobald Sie ihn ansetzen, über den Bereich drüber. Erst wenn Sie den richtigen Bereich gefunden haben, können Sie hier natürlich mit Inhalte einfügen, übertrage bitte die Formate, nur die Formate, nicht die Inhalte, OK, die Formatierung kopieren. Mit diesen drei Aktionen, mit diesen drei Werkzeugen, Format übertragen, Wiederholen, und auch Inhalte einfügen, Formatierung, können Sie sehr schnell eigen formatierte Tabellen erzeugen.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Excel schneller, eleganter und besser zu erledigen.

3 Std. 47 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!