Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

jQuery: AJAX-Lösungen

Format für übertragene Daten

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit AJAX fragen Sie Daten vom Server ab. Aber in welchem Format liegen diese Daten vor? Da gibt es viele Möglichkeiten: Vom klassischen XML, das heute weniger verwendet wird, über HTML oder reinen Text bis hin zum häufig gebrauchten JSON.

Transkript

Wenn Sie mit Ajax Anfragen an den Server machen, so erhalten Sie üblicherweise auch Daten zurückgesendet. Diese können in unterschiedlichen Formaten sein. Im einfachsten Fall ist das einfach Text. Also hier erhalte ich Text. Das sehen Sie übrigens ganz schön. Ich bin gerade in den Entwicklertools vom Firefox. Gehe auf "Netzwerkanalyse". Lade das Dokument nochmal neu. Führe hier einmal eine Änderung durch. Und wenn ich dann auf dieses Dokument hier klicke, das ist ja das, was per Ajax angefordert wird, kann ich mir hier weitere Angaben dazu ansehen, und sehe auch die Antwort, die vom Server kommt. Und hier sieht man auch, das ist reiner Text. Man sieht das auch natürlich in der PHP-Datei. Die gibt mit "echo" einfach den entsprechenden Text aus. Das ist der einfachste Fall. Dass Sie also Text zurückerhalten. Sie können ebenfalls HTML-Code zurückerhalten, Scripte selbst, und es gibt weitere Möglichkeiten, beispielsweise XML. XML ist das klassische Format für Daten die Sie zurückerhalten. Das war ursprünglich ja auch verantwortlich für den Namen "Ajax"=Asynchronous JavaScript and XML. XML schaut ähnlich aus wie HTML. Es hat aber eine strengere Syntax. Und außerdem können Sie den Namen der Elemente selbst definieren. Und es ist ein sehr häufig gebrauchtes Dateiaustauschformat. Eine Alternative dazu, die heute häufiger benutzt wird ist JSON. JSON steht für JavaScript Objekt Notation. Und wenn Sie sich ein Beispiel hier ansehen, so sehen Sie, dass es einfach ein JavaScript-Objekt ist. Und das ist natürlich wesentlich schlanker als XML. Deswegen verwendet man heute besonders gern JSON. Hier sehen noch ein Mal aufgeführt, welche Datenformate es gibt beim arbeiten mit Ajax. Sie können Text zurückerhalten, HTML, Scripte, XML oder auch JSON. Und auch in der Variante JSONP, was dann auch funktioniert, wenn es von einem Server kommt.

jQuery: AJAX-Lösungen

Lernen Sie die Vorteile von Ajax bei der Webseitenerstellung kennen und nutzen Sie die verschiedenen Austauschformate in Ihren Projekten.

1 Std. 34 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!