Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Formaler Ablauf und Themengebiete in einem Vorstellungsgespräch

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der typische Ablauf eines Gesprächs folgt meist einem ähnlichen Muster, wenn auch die Reihenfolge der einzelnen Punkte je nach Situation, Unternehmen oder Personalberater variieren kann.
02:36

Transkript

Vorstellungsgespräche sind in unterschiedliche Phasen eingeteilt, wobei die Reihenfolge in verschiedenen Unternehmen variieren kann. In den ersten Minuten des Vorstellungsgesprächs stellen sich die Interviewpartner aufeinander ein, gerne mit etwas Small Talk. Seien Sie gut gelaunt und offen, wenn Sie den Besprechungsraum betreten. Tun Sie Ihre Freude kund, dass Sie zu dem Gespräch eingeladen wurden und vergessen Sie nicht, dass es auch im Interesse des Personalmanagers ist, dass Sie die richtige Person für diesen Job sind. Nach der Begrüßung werden Ihnen meist Fragen zu Ihrem beruflichen Werdegang sowie Aus- und Weiterbildung gestellt. Sie werden auch zu Ihrer beruflichen Kompetenz, Ihrer Arbeitsweise sowie weiteren Qualifikationen befragt. Ihnen werden Fragen zu den Themen "Persönlichkeit", "Fachwissen" und manchmal zur Unternehmenskenntnis gestellt. Die Reihenfolge ist dabei je nach Personalmanager unterschiedlich. Meist gegen Ende des Vorstellungsgesprächs werden noch Vertrags- und Arbeitskonditionen sowie Ihr Gehalt besprochen. Wenn Sie noch Fragen zur Position und zum Unternehmen haben, erhalten Sie auch die Möglichkeit, diese zu stellen. Der zeitliche Ablauf des Vorstellungsgespräches ist je nach Position verschieden. Im Arbeiterbereich reichen oft ein paar Minuten, bei Angestellten-Positionen kann das Gespräch weit länger dauern. Im Durchschnitt dauert ein Vorstellungsgespräch eine Stunde. Je nach Anzahl der Gesprächspartner, anschließenden Firmenführungen oder sonstigen Gründen kann es aber durchaus viel länger dauern. Steuern Sie das Interview so, dass ein Gespräch entsteht. Ein Personalmanager kann Ihnen eine Stunde lang Fragen stellen, wenn er es darauf anlegt, oder wenn kein Gespräch entsteht. Wenn Sie ihn in ein Gespräch verwickeln, vergeht die Zeit schneller und Sie können Ihre vorbereiteten Beispiele, Themen oder Fragen anbringen. Die Führung des Gesprächs obliegt dem Personalmanager. Jedoch sollte Ihr Redeanteil viel höher sein. Im Laufe des Gesprächs wird auf Selbstbewusstsein, Diplomatie, Ihre Kommunikationsstärke, Ihren Ausdruck und Ihre Reaktionen auf bestimmte Fragen oder Themen geachtet. So ist es immer wieder wichtig, wie Sie etwas sagen. Sie können die unangenehmsten Situationen mit einem Lächeln oder Sympathie wettmachen, wenn Sie Fragen nicht beantworten können oder wollen.

Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Lernen Sie, wie Sie sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten und Ihren potentiellen Arbeitgeber von Ihren Qualitäten überzeugen.

1 Std. 59 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.07.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!