Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Mitarbeiter entwickeln

Fördern, fordern und entwickeln

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Begriff der Personalentwicklung wird nicht einheitlich verwendet. Worum genau geht es also, wenn wir von Personal- oder Mitarbeiterentwicklung sprechen?

Transkript

Folgen wir einem Gespräch zwischen einem Controller und einem Personalleiter. Der Controller fragt: "Was passiert, wenn wir in die Entwicklung unserer MItarbeiter investieren, und sie gehen?" Daraufhin der Personalleiter: "Was passiert, wenn wir sie nicht weiterentwickeln, und sie bleiben?" Vielleicht kennen Sie diesen Dialog aus Ihrem eigenen Arbeitsalltag. Er spiegelt genau das wieder, was in vielen Unternehmen immer wieder zum Thema gemacht wird. Einerseits besteht der Wunsch, Mitarbeiter weiterzuentwickeln, ihre Potentiale auszuschöpfen, und ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Andererseits wissen viele Chefs, dass die Möglichkeiten Mitarbeiter ihren Potentialen entsprechend einzusetzen, begrenzt sind. Aber worum geht es bei der Entwicklung von Mitarbeitern wirklich? Wie können Führungskräfte ihre Mitarbeiter fördern, fordern und entwickeln, auch wenn sie nicht in einem großen Unternehmen arbeiten, in dem die Personalabteilung einen gesonderten Bereich unterhält, der der Personalentwicklung gewidmet ist. Bevor wir uns dieser Frage zuwenden, möchte ich Folgendes voranschicken: Der Begriff der Personalentwicklung ist nicht eindeutig. Er wird vielmehr unterschiedlich interpretiert. Eine enge Auslegung lautet, dass Personalentwicklung all das umfasst, was die Aus- und Weiterbildung im Unternehmen betrifft. Personalentwicklung kann aber auch weitaus mehr bedeuten. Wer den Begriff weiter fasst, für den bedeutet Personalentwicklung ein Instrument zur Förderung der Entwicklung des Unternehmens. Finden auf der Ebene der einzelnen Mitarbeiter Entwicklungsprozesse, Lernen und Veränderungen statt, so bedeutet dies zugleich, eine Weiterentwicklung des Unternehmens als Ganzem. Hinzu kommt die strategische Personalentwicklung. Darunter fallen Prozesse, bei denen es darum geht, die Kompetenzen der Mitarbeiter so zu entwickeln, dass die Mitarbeiter auf zukünftige Anforderungen vorbereitet sind, denen sich das Unternehmen zu stellen hat. Auf Anforderungen, die aus der Vision, und der Strategie des Unternehmens abgeleitet wurden. Ich werde mich in diesem Videotraining vor allem auf eines konzentrieren, die zielgerichtete Entwicklung von Mitarbeitern auf der individuellen Ebene. Ein solches Videotraining ist, so hoffe ich, auch dann für Sie hilfreich, wenn Sie als Führungskraft in einem kleineren Unternehmen arbeiten. In dem es niemanden gibt, der in allererster Linie für die Personalentwicklung zuständig ist. Auch in solchen Unternehmen können Führungskräfte ihre Mitarbeiter weiterentwickeln, und sollten das, in ihrem eigenen Interesse, auch tun. Warum? Wir sprechen zunehmend über einen Mangel an Fach- und Führungskräften. Umfragen zeigen außerdem, dass die Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung, in welcher Form auch immer, für immer mehr Arbeitskräfte, bei der Wahl des Arbeitgebers, zu einem wichtigen Kriterium werden. Nicht zuletzt gilt es festzuhalten, dass sich unsere Arbeitswelt in wachsendem Tempo verändert. Für Mitarbeiter bedeutet das, dass sie immer schneller bereit und fähig sein müssen, sich auf neue Anforderungen einzustellen. Ich glaube, dass wir dieser Tendenz nur dann begegnen können, wenn Führungskräfte eine enge Arbeitsbeziehung, zu ihren Mitarbeitern, pflegen, und dabei auch deren Entwicklungswege begleiten, und mitgestalten. Das bedeutet für mich aber auch, Mitarbeiterentwicklung ist eine Sache des Vorgesetzten, ebenso wie eine solche des Mitarbeiters selbst. Nur dann, wenn beide Seiten eng miteinander zusammenarbeiten, kann der Prozess von Fördern, Fordern, und Weiterentwicklung gelingen.

Mitarbeiter entwickeln

Lernen Sie die Grundlagen, Spielregeln und Instrumente zur Entwicklung Ihrer Mitarbeiter kennen.

1 Std. 6 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!