WordPress für Designer: Themes und Layout-Werkzeuge

Fließende Textspalten und Textblöcke

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie Sie Texte über mehrere Textblöcke verteilen können, verrät dieses Video.

Transkript

Als nächstes schauen wir uns an, wie man Texte in mehrere Spalten unterteilen kann. Dazu erzeuge ich mir erst mal einen neuen Bereich hier zwischen diesen beiden Sections. Das heißt, ich sage einfach, Add Section, dann habe ich jetzt hier diese neue und die ziehe ich nach oben an zweiter Stelle und ich nenne die jetzt einfach mal Text Boxen. So, wir könnten natürlich jetzt hier hingehen und zum Beispiel ein Zweierraster machen und dieses dann mit Text Boxen füllen. Hier eine Text Box und hier eine Text Box. Das geht natürlich. Was ich aber vorhabe, ich möchte ein anderes Element zeigen und zwar nennt sich das Columnize. So, wenn ich dieses jetzt hier uns rein ziehe, dann erhalte ich hier den Platzhalter, den ich jetzt mit Leben füllen kann. Wir haben sonst keine weiteren Optionen, außer dass man natürlich noch mit CSS arbeiten kann. So, wir gehen einfach hin und ich habe hier Platzhaltertext, den ich einfach mal einfüge. Und der Text, der wird automatisch hier auf zwei Spalten unterteilt. Das heißt, wenn hier der Text aufhört, geht er hier an der Stelle weiter. So, ich kann das mal zeigen, indem ich einfach noch weiteren Text hier hinzufüge und mit jedem Mal, wo ich hier Text hinzufüge, ist es so, dass der Text an dieser Stelle dann natürlich aufhört und ich hier dann weiter läuft. Das ist natürlich sehr, sehr komfortabel. So, eine andere Möglichkeit demonstriere ich jetzt mal, indem hier ich jetzt das Ganze wieder lösche und dann suche ich nach dem Block bzw. hier ist er schon, Block Grid. Dieses ziehe ich jetzt hier rein und das Block Grid erzeugt schon automatisch Platzhaltertext für zwei Blöcke. Wenn ich jetzt einen dritten Block erzeuge, indem ich einfach hier sage, Add, dann habe ich einen dritten Block, der jetzt nicht mehr so schön aussieht, also sage ich einfach hier bei Columns, dass ich drei haben möchte. So, und schon haben wir den Text auf drei Columns unterteilt. Oder ich möchte eine vierte haben, dann kann ich einfach an der Stelle sagen, ich möchte vier haben, dann ist das Ganze so unterteilt oder ich sage zwei, dann haben wir vier Blöcke, die so unterteilt werden. Wir sind also somit in der Lage, eigene Textblöcke hier zu kreieren. Ja, und dazu, wie eben gesehen, haben wir zwei Optionen: entweder wir arbeiten mit den einzelnen Blöcken, so dass jeder Text tatsächlich in sich ein abgeschlossener Text ist und deswegen auch im Block dargestellt wird oder wir arbeiten mit den Columns, hier mit dem Columnize und hier ist es halt so, dass der Text weiterläuft von der einen Spalte in die nächste.

WordPress für Designer: Themes und Layout-Werkzeuge

Erstellen Sie Ihre Wordpress-Website mit X-Themes und Cornerstone – ganz ohne Quellcode

5 Std. 8 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!