Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Finder-Fenster in der Symboldarstellung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Symboldarstellung des Finders kennt eine Reihe interessanter Funktionen.

Transkript

Die Symbol-Darstellung im Finder-Fenster ist eine sehr nützliche Eigenschaft, denn damit bekommen Sie visuell einen sehr guten Eindruck davon, was sich in Ihren Dateien beinhaltet. Dabei können Sie auch durch die Dateien teilweise sogar hindurchblättern. Sie sehen, ich habe hier eine Word-Datei, in der ich jetzt seitenweise hindurchnavigiere. Das klappt übrigens auch, wenn Sie PDF-Dateien haben, wie hier, sofort erscheinen die Pfeile und ich kann hindurchblättern. Ja, aber, sagen Sie nun, die Darstellung ist doch äußerst klein, da kann man nichts erkennen. Richtig. Deswegen haben wir rechts unten in der Ecke die Möglichkeit, die Darstellung zu vergrößern. Und jetzt macht das Ganze schon deutlich mehr Spaß. Alternativ zu der größeren Darstellung der Symbole könnten Sie auch die neue Funktion von Yosemite verwenden, nämlich Jetzt sehen Sie rechts daneben eine deutlich größere Vorschau. Die Vorschauspalte kann entspannt in der Breite modifiziert werden. Und jetzt können auch Sie an der Stelle wieder durch die Datei navigieren. Sollte es eine Video- oder eine Audioinformation sein, kann Sie natürlich ebenfalls angehört werden. Bildinformationen werden auch größer dargestellt, mit entsprechenden Zusatzinformationen. Möchten Sie die Vorschauspalte wieder ausblenden, so verwenden Sie Und schon verschwindet dieser Bereich wieder. Natürlich können Sie den Inhalt eines Ordners in der Symbol-Darstellung auch ganz entspannt nach bestimmten Kriterien sortieren. Zum Beispiel alphabetisch. Oder nach Datum. Beachten Sie dabei, dass der Mac sowohl ein Änderungs- als auch ein Erstellungsdatum kennt. Und Sie sehen: Jetzt beginnt Ihr Mac die Daten zu gruppieren. Im Bereich September hat er diese Daten gefunden. Und wenn wir weiter runterscrollen, gibt es ältere Dateien aus dem Jahr 2003 oder aus dem Jahr 2000. Und Sie sehen, dass er hier rechts daneben auch anzeigt, dass er nicht alle Daten anzeigen kann. Deswegen müssen Sie etwas nach rechts scrollen, um die weiteren Informationen sehen zu können. Wenn Sie ein anderes Sortierkriterium verwenden, wie beispielsweise Größe, wird nach Dateigröße sortiert. Sie sehen hier, dass er die Dateien im Bereich 1 bis 100 MB von den kleineren Dateien unterhalb von 1 MB unterscheidet. Und auch hier weist er Sie darauf hin, dass in der ersten Kategorie weitere 58 Dateien zu finden sind, sodass Sie bequem nach rechts und links scrollen können, um all diese Dateien sehen zu können. Möchten Sie keinerlei Sortierung mehr haben, gehen Sie auf Ohne und sogleich erscheinen alle Informationen in der Symbol-Darstellung aufgereiht. Besonders interessant ist die sogenannte Übersicht. Tippen Sie beispielsweise eine Datei innerhalb Ihres Ordners an und wählen über den Aktions-Button die Eigenschaft Übersicht von [Dateiname] an. Und Sie erhalten ein größeres Fenster, in dem Sie sozusagen alle Details, in diesem Fall von dem Löwen, sehen. Sie können das Übersichtsfenster bequem erneut schließen. Das funktioniert mit allen Dateien. Nur das Aufrufen dieser Übersichtsfunktion gestaltet sich noch etwas langsam. Deshalb empfehle ich Ihnen, das Ganze mit der Leertaste aufzurufen. Damit wird auch die Übersicht gestartet. Sie sehen also jetzt in sehr schöner und vergrößerter Darstellung den Inhalt dieser Datei. Statt des Schließens können Sie erneut die Leertaste verwenden, um das Fenster wieder verschwinden zu lassen. Und auch möglich ist, wie hier zu sehen, mit gedrückter Maustaste können mehrere Objekte gleichzeitig markiert werden. Ein erneutes Drücken der Leertaste bringt das Übersichtsfenster, in dem Sie nun bequem durch die einzelnen Dateien navigieren können, oder mit diesem Icon eine Übersicht der markierten Dateien bekommen. Ein erneutes Tippen auf die Leertaste schließt das Übersichtsfenster wieder. Das klappt nicht nur mit Bildern, sondern auch mit Office-Dokumenten, wie hier dieser Word-Datei. So können Sie bequem durch die Word-Datei scrollen und so erkennen, ob das die Datei ist, die Sie vielleicht gesucht haben, und die Sie dringend benötigen. Ein erneutes Tippen auf die Leertaste lässt das Übersichtsfenster wieder verschwinden. Nicht vergessen möchte ich, dass Sie die Symbol-Darstellung über die Darstellungsoptionen Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen können, was die Symbolgröße anbelangt, was den Abstand anbelangt, und was die Beschriftung anbelangt. Und Sie können natürlich auch ein anderes Hintergrundbild verwenden. Vielleicht irgendeine farbliche Darstellung oder ein Bild, das Sie als Hintergrund für diesen Ordner verwenden, wovon ich aber eher abraten würde. Das Höchste der Gefühle sollte eine Hintergrundfarbe sein. Wieder weiß, schalten Sie auf den vorherigen Status zurück. Dann können Sie die Darstellungsoptionen auch schließen. Sie sehen also: Die Symbol-Darstellung im Finder hat eine Menge sehr interessanter Funktionen, damit Sie elegant mit Ihren Daten arbeiten können.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Starten Sie in diesem Training mit den Grundlagen zu OS X Yosemite und lernen Sie die Einrichtung Ihrer Arbeitsumgebung, die Nutzung wichtiger Programme und vieles mehr kennen.

8 Std. 22 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!