Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

macOS Sierra Grundkurs

Finder-Fenster in der Spaltendarstellung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nutzen Sie die Spaltendarstellung, um sich in umfangreichen Verzeichnissen elegant bewegen zu können.

Transkript

Die Spaltendarstellung im Finder ist für viele Anwender einer der größten Vorteile bei der Bedienung des Mac-Systems. Warum? Nun Sie sehen jetzt, ich habe nun in der Seitenleiste meinen Benutzerordner ausgewählt. Wähle dort den Textordner, wähle den Ordner "andere Bilder" und sehen nun in der dritten Spalte, dass sich hier eine Datei befindet. Klicke ich auch diese noch an, so bekomme ich in der vierten Spalte eine Vorschau auf diese Bilddatei. Das schöne ist nun, dass diese Informationen über mehrere Spalten aufgeteilt sind. So dass ich ganz schnell an einen anderen Ort navigieren kann, um nun zum Beispiel in den Musikordner zu gelangen. Möchte ich ernuet zurück, klicke ich den Testordner an und navigiere beispielsweise in einen andren Ordner hinein. Sie sehen also, dass Sie über die Spaltendarstellung sehr rasch den Ort ändern können an dem Sie nach Informationen suchen. Die Spaltendarstellung, wie der Namen schon sagt, beherbergt die Information in mehreren Spalten. Und wie Sie sehen, können Sie die Breite der Spalten natürlich ihren Wünschen entsprechend anpassen. Werden durch zu schmale Spalten die Informationen nicht dargestellt, genügt es wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das entsprechende Objekt fahren, kurz warten und schon wird der kompletten Datei-, beziehungsweise der Ordnername eingeblendet. Auch über die Darstellungsoptionen finden Sie Zusatzmöglichkeiten die Symboldarstellung zu gestalten. So können Sie beispielsweise die Textgröße modifizieren mit der diese Informationen in den Spalten erscheinen. Sie können auch die Symbolvorschau deaktivieren, um die Standard-Icons zu bekommen und Sie können natürlich auch ein Sortierkriterium definieren, wie die Informationen spaltenweise dargestellt werden. Sie sehen es an Hand meiner aktuellen Darstellung hier in diesem Fenster. Es wird regulärerweise alphabetisch sortiert. Ich navigiere nun an einen anderen Ort, zum Beispiel in den Programmeordner und liste den auch in der Spaltendarstellung auf. Sie sehen auch hier wieder sehr schön in einer Spalte die entsprechenden Informationen. Verwende ich nun einen Unterordner, wird automatisch eine zweite Spalte mit Inhalt befüllt und sobald ich auch hier einen Ordner anklicke, wird eine dritte Spalte, eine vierte Spalte eröffnet, et cetera, et cetera. Über die Spaltendarstellung können Sie sehr schnell in ihre Ordnerstruktur navigieren.

macOS Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 40 min (73 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!