Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Filter einsetzen – Dynamik und Spannung erzeugen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wasser und Wolken, fließender, im Dunkeln beleuchteter Verkehr können ein beeindruckendes Gestaltungsmittel für Dramatik und Spannung im Bild sein. Der Betrachter wird ins Bild mitgenommen, sein Blick geführt. Die Trainerin macht sich zudem Gedanken, ob die "Beruhigung" mittels eines Graufilters überhaupt sinnvoll ist.
01:53

Transkript

Der Einsatz von Filtern ist gerade in Verbindung mit Wasser und Wolken durchaus interessant. Sie können ein tolles Gestaltungsmittel für Dramatik und Spannung sein. Der Betrachter wird ins Bild mitgenommen, sein Blick geführt. Wie soll das Bild denn aussehen? Macht eine Beruhigung mit dem Graufilter überhaupt Sinn? Ich mache mir vorher erst mal Gedanken darüber. Jetzt kommen wir zum ersten Beispiel, das ist wieder der Messeturm in Frankfurt. Hier habe ich die Blende soweit geschlossen, wie es ging, das war dann Blende 22, weil die Sonne sehr hoch stand, und ich wollte sie als Gestaltungsmittel hier wieder mit ins Bild einbinden. Eine lange Belichtungszeit von 45 Sekunden war in Verbindung mit dem Graufilter dann möglich, und so haben wir doch ein ansprechendes Ergebnis, was mich persönlich immer noch begeistert und das heißt schon was, wenn Bilder älter als ein Jahr alt sind. Andererseits haben wir jetzt hier ein Bild, was die Skyline als solches von Frankfurt aufnimmt und hier ist es die Wolkenbewegung, die das ganze interessant macht. Links unten sieht man hier die Sonne wieder, das heißt, die Blende war schon, ich denke mal bei 11, soweit geschlossen, dass es ein interessantes Nebenobjekt neben der Skyline gab und die Wolkenbewegung als solche hat aber hier eine Dynamik, die sie vermittelt... - wenn man jetzt hier einfach mal meiner Maus folgt- und führt den ganzen Blick wieder auf die Skyline, und die Dramatik tut ihr übriges, um letztlich hier auch das Bild als Ganzes wirken zu lassen. Alternativ dazu habe ich hier ebenfalls die Skyline, kurz nach Sonnenaufgang in Frankfurt und wollte den Main jetzt hier ruhig erscheinen lassen, er war schon sehr ruhig. Das war etwas, was mir besonders gut gefallen hat, deswegen ist dieser Schnitt jetzt auch mein Mittel der Wahl gewesen. Der Einsatz von Graufiltern ist natürlich Geschmackssache, aber probieren Sie die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten einfach mal aus und vielleicht ist es in manchen Aufnahmesituationen eine echte Bereicherung für Sie.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Fotografieren Sie außergewöhnliche Motive in der Stadt. Lernen Sie, wie der richtige Standort, Bildausschnitt und Blickwinkel ein normales Motiv zu einem tollen Foto machen.

1 Std. 2 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!