Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

SAP Lumira Grundkurs

Filter einfügen

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nicht alle Datensätze sind immer relevant. In diesem Video lernen Sie, wie Sie ein Datenset auf die Datensätze beschränken, die Sie später auch für die Visualisierung benötigen.

Transkript

Oft haben Sie mit Datensets zu tun, die wesentlich mehr Daten enthalten, als Sie später überhaupt auswerten wollen, dann macht es Sinn diese Daten vor der Visualisierung noch zu filtern. In dieser Lektion werden wir ein Filter zusammen anlegen, im hier vorliegenden Datenset gibt es die Demo-Daten aus den verschiedenen Weltmeisterschaften von 1930 bis 2010. Wir wollen nun ein Filter einstellen über den man die einzelnen Jahre filtern kann und so nur die Daten einer bestimmten Weltmeisterschaft betrachtet. Dazu wählen wir zunächst die Spalte, das ist in dem Fall relativ einfach, das ist die Jahresspalte, die können wir entweder hier über die Spaltenansicht anwählen auch dort auf das Zahnradsymbol klicken und "Filtern" oder Sie suchen sich die Spalte im Dimensionen und Kennzahlen, Fenster, wählen dort das Zahnradsymbol und klicken ebenfalls auf "Filtern". In beiden Fällen geht das gleiche Fenster auf, und zwar das Filter-Fenster und dieses Filter-Fenster wurde sehr benutzerfreundlich gestaltet. Sie sehen hier oben für die Spalte "Jahr" gibt es insgesamt 19 verschiedene Daten, die dann auch gleichzeitig aufgeführt sind. Im unteren Bereich haben Sie die Möglichkeit zu sagen, nach welchen dieser Daten wollen Sie eigentlich wie filtern, das heißt, Sie können sagen, wir wählen nachher die Jahre aus und wir wollen nur die Daten sehen, die dann in der Liste sind oder grade nicht in der Liste sind, wir können Bereiche wählen und so weiter und so fort. In unserem Fall sagen wir "ist in der Liste" und wollen jetzt alle Daten sehen, die aus der WM 2010 kam. Also klicke ich auf "2010" und Sie sehen die 2010 geht dann hier in das Auswahlfenster hinein und von dort kann ich sie auch ganz leicht wieder rausholen, indem ich einfach das kleine X drücke. Wenn Sie jetzt mal mehr Daten in der Jahresspalte haben und die dann nicht so einfach suchen können, wir das hier vielleicht Hunderttausend sind, dann haben Sie die Möglichkeit über das Lupensymbol nach Daten zu suchen, so könnte ich zum Beispiel nach 2006 suchen und bekomme dann 2006 angezeigt und kann das bequem auswählen. Ich kann dann die Suche auch wieder ausschalten, und kriege wieder alle angezeigt. Diese Anzeige hier können Sie auch noch einstellen, indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken und wählen, ob Sie die Anzahl der Vorkommen anzeigen wollen, das heißt, ob wir hier die 19 sehen möchten und können sagen, wie hier sortiert werden soll: Aufsteigend nach der Spalte oder absteigend nach der Spalte. Die "123" hier vor der Spalte bedeutet, dass die Spalte "Jahr" einen numerischen Inhalt hat, hätte sie einen alphanumerischen Inhalt, würde hier ABC stehen. Sie sehen das auch hier in den Dimensionen, zum Beispiel beim "ISO code" oder beim "Team" steht da eben "ABC" davor. Und wenn Sie dann Ihre Filtereinstellungen fertig erstellt haben, können Sie über die Schaltfläche anwenden, dieser auf das Datenset anwenden. Sie sehen nun, dass in der tabellenartigen Darstellung nur die Daten aus 2006 angezeigt werden. Das sind, Sie sehen es hier unten 32 von 393 Zeilen und alle 16 Spalten. Und hier oben haben Sie wieder den Hinweis darauf, dass wir auf das Jahr 2006 gefiltert haben. Sie können den Filter über Klick auf das X-Symbol auch löschen oder wenn Sie woanders drauf klicken, öffnet sich dann eben wieder das Filtern-Fenster und da können Sie dann zu 2006 vielleicht auch noch 54 mit reinbringen, also 1954, klicken auf "Anwenden", und Sie sehen dann, dass Sie die Daten von zwei Jahren haben, und zwar von 2006 und weiter unten dann von 1954. Um jetzt wieder alle Daten anzuzeigen, genügt ein kleiner Klick auf das X-Symbol, und wir haben keinen Filter mehr aktiv und haben dann wieder alle 393 Zeilen von 1930 bis 2010 im Angebot.

SAP Lumira Grundkurs

Analysieren, visualisieren und präsentieren Sie Ihre Daten mit dem Self-Service-BI-Programm SAP Lumira.

3 Std. 35 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!