Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

FTP kennenlernen

FileZilla installieren

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
FileZilla stellt eine kostenlose Software dar, um auf einen FTP-Server zuzugreifen. Dieses Video zeigt den Download sowie die Installation der Software.

Transkript

FTP-Software steht gerade bei jüngeren Leuten oft in dem Ruf, umständlich, altmodisch zu sein. "Sie kann nur von der Kommandozeile aus bedient werden." "Die kann man nur bedienen, wenn man sich tausend Schalter merken kann." Ja, das mag zutreffen. Von der Kommandozeile aus mit so einem Programm umzugehen, ist nicht immer unbedingt leicht. Aber die Zeiten, wo man nur von der Kommandozeile aus auf FTP-Server greifen konnte, sind lange vorbei. Und heute steht eine große Auswahl von Open-Source-Lösungen im Internet bereit, die Ihnen die Arbeit mit FTP deutlich erleichtern. Eine davon, FileZilla, möchte ich Ihnen hier vorstellen. Diese Lösung gibt es schon sehr lange, sie wird laufend erneuert und auf dem neuesten Stand gehalten, und leistet mir seit Jahren gute Dienste. Ich habe die Webseite schon mal aufgerufen. Die Webseite hat die Adresse: filezilla-project.org und dort finden Sie auch die Software zum Download. An dieser Stelle möchte ich allerdings eine Warnung aussprechen. Wie auf vielen Open-Source-Downloadseiten, finden Sie hier einen Link zur SourceForge-Seite, die eigentlich dafür bekannt ist, dass sie eine gute und vertrauenswürdige Seite ist. Aber in den letzten Monaten wurden von dort immer häufiger Softwarepakete ausgeliefert, die mit Zusätzen ausgestattet sind. Zusätzen von Software, die man nicht unbedingt auf seinem Rechner haben möchte. Wenn Sie hier etwas weiter lesen, dann warnt diese Seite auch, nicht so direkt, aber doch ein bisschen indirekt davor, "This installer may include bundled offers." Wir wollen aber bloß FileZilla haben. Darum rate ich Ihnen unbedingt: Schauen Sie ganz genau, was Sie downloaden und gehen Sie in diesem Fall hier auf "Show additional download options." Und hier sehen Sie, Sie finden die reinen FileZilla-Dateien, die Sie herunterladen können. Sie haben die Auswahl zwischen 64- und 32-bit-Version. Sie können es als ausführbare EXE-Datei oder in einem ZIP-File herunterladen, und Sie finden hier auch gleich die Version für Linux und Mac OS X, und, wie es sich für Open Source gehört, auch den Source Code. Wir würden in diesem Fall also die 64-bit-Version für Windows wählen, und die habe ich schon mal heruntergeladen und hier auf meinem Rechner abgelegt. Ein Doppelklick auf die Datei ruft natürlich die Benutzerkontensteuerung ins Spiel. Einmal mit Ja übernehmen. Sie sehen, die Software ist unter der GNU General Public License, ist also freie Software. Und dann kommen die üblichen Fragen: Jeder auf diesem Computer soll sie nutzen können? Was möchte ich installiert haben? Das Icon-Set? Ja, ich möchte zusätzlich auch ein Desktop-Icon haben. Wenn Sie es nicht kennen, Shell Extensions heißt, dass Sie in Ihrem Explorer zusätzlich die Möglichkeit haben, mit einem Rechtsklick direkt auf FileZilla zuzugreifen. Das ist ganz praktisch und sollte man im Zweifelsfall angeklickt lassen. Next. Dann kommt natürlich der Pfad, wohin soll FileZilla installiert werden? Das können Sie auch frei wählen. Wir haben hier noch 180 Gigabyte frei, das ist also kein Problem, wir nehmen den Pfad, und mit Next wird FileZilla installiert. Das geht recht flott. Sie sehen, dass ein Icon auf meinem Desktop aufgetaucht ist, und ich kann den FileZilla sofort starten. Sie haben hier nun die komplette Oberfläche eines sehr guten FTP-Clients vor sich. Ich denke, Sie haben in diesem Video sehen können, dass es recht einfach ist, sich einen guten Client zu beschaffen, um mit FTP zu arbeiten, und Sie haben hoffentlich auch gesehen, dass man vorsichtig sein soll, bei der Open Source Software, die man herunterlädt. Aber mit ein bisschen Aufpassen gelingt das sehr gut und so haben Sie eine saubere, gut zu nutzende FTP-Lösung auf Ihrem Windows-Rechner installiert.

FTP kennenlernen

Lernen Sie FTP kennen und sehen Sie, wie Sie damit sehr effizient Dateien übertragen.

1 Std. 2 min (13 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!