Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

FileMaker Pro 15: Neue Funktionen

FileMaker Pro 15 für Teams lizenzieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
FileMaker Pro 15 unterstützt nun auch die Zusammenarbeit in Teams. Dazu hat FileMaker ein neues Lizenzierungsmodell eingeführt, das Ihnen in diesem Video näher erläutert wird.
03:11

Transkript

Die Standardversionen von FileMaker Pro oder FileMaker Pro Advanced erlauben den Zugriff einer beliebigen Anzahl von Nutzern auf einen FileMaker Server. Verbindungen mittels FileMaker Go oder WebDirect erforderten bis Version 14, die Anschaffung sogenannter "Gleichzeitiger Verbindungen". Diese in Fünfergruppen gestaffelten Lizenzmengen ermöglichten den gleichzeitigen Zugriff mehrerer Nutzer auf einen FileMaker Server mit FileMaker Go oder FileMaker WebDirect. Für solche gleichzeitigen Zugriffe bietet FileMaker ein neues Lizenzierungsmodell. Es umfasst eine jeweils spezielle FLT-Variante von FileMaker Server und FileMaker Pro. Der FLT-Server zählt die Anzahl der aufgebauten Verbindungen, nicht die der Nutzer, und zwar unabhängig vom genutzten Gerät, beziehungsweise Browser. Wie bei den "Gleichzeitigen Verbindungen" bietet FileMaker die Lizenzen in Fünfergruppen gestaffelt an. Die Nutzung der FLT-Variante von FileMaker Pro ist ausschließlich in Verbindung mit HMFLT-Server möglich. Erfolgt nach dem Start keine Anmeldung an einen solchen Server, beendet er sich selbst automatisch. Auch Verbindungen über FileMaker Go und WebDirect zählt der FLT aber mit. Maximal können es natürlich nur so viele sein, wie Benutzerlizenzen vorhanden sind. Die "Gleichzeitigen Verbindungen" sind zwar noch im Angebot, laut Auskunft von FileMaker aber nur noch für eine gewisse Übergangszeit. Verbindunge, die von FileMaker Pro Advanced oder mit einem anderen Lizenztypen erworbenen FileMaker Pro initiiert werden, zählt ein FLT-Server dabei nicht mit. Eine Anmeldung ist bei diesen Varianten nicht erforderlich. In technischer Hinsicht, beziehungsweise vom Funktionsumfang her, bestehen keinerlei Unterschiede zwischen den normalen FileMaker-Produkten und ihren FLT-Varianten. Sie unterscheiden sich lediglich in der Art der Nutzbarkeit. Sind in einem Firmennetz mehrere FileMaker Server im Einsatz, muss lediglich einer dieser Server mit einer entsprechenden Anzahl von Nutzern eingerichtet sein. An diesen Server müssen sich die Anwender nach dem Start anmelden. Danach sind Verbindungen auch zu anderen Servern möglich. Ich fasse zusammen: Der gleichzeitige Zugriff mehrerer Nutzer mit FileMaker Go oder WebDirect, auf über FileMaker Server freigegebene Datenbanken erfordert den Kauf von Teamlizenzen. Das neue FLT-Lizenzmodell ersetzt die gleichzeitigen Verbindungen der Vorversionen. Sie erfordern den Einsatz spezieller Produktvarianten, sind aber nur hinsichtlich der Nutzbarkeit von ihren normalen Varianten unterschieden. Bei mehreren Servern muss nur der Anmelde-Server mit einer ausreichenden Anzahl an Nutzern konfiguriert sein.

FileMaker Pro 15: Neue Funktionen

Profitieren Sie von den zahlreichen Neuerungen des bewährten Datenbank-Systems, die detailliert beschrieben werden.

58 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!