Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 für Mac Grundkurs

Festgelegte Datenbereiche sortieren und filtern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie in diesem Video, welche Voraussetzungen ein Datenbereich erfüllen muss, damit Sie die darin enthaltenen Datensätze sortieren und filtern können.
03:10

Transkript

Das Sortieren und Filtern macht für Daten Sinn, die einen bestimmten Aufbau aufweisen. Sie müssen nämlich ähnlich wie in einer Datenbank angeordnet sein. So ähnlich wie hier auf diesem Bildschirm, hier oben stehen die Spaltenüberschriften, es dürfen keine Leerspalten enthalten sein, und in jeder Spalte stehen die gleichen Informationseinheiten. Wie hier zum Beispiel die Nachnamen, oder die Postleitzahlen oder hier Eurozahlen. In jeder Zeile werden zusammenhängende Daten dargestellt. Es ist dann eine Art Datensatz. Hier zum Beispiel in Zeile 5, der Datensatz für den Herrn Metzler, hier unten in Zeile 9 für die Frau Schwarz, und so weiter. Und in der Datenliste dürfen auch keine Leerzeilen enthalten sein. Sobald Excel auf eine Leerzeile oder Leerspalte stößt, geht es davon aus, dass das Ende des Datenbereichs erreicht ist. Ich möchte Ihnen noch einen anderen Datenbereich zeigen, der genau das Gegenteil ist, und einer Datenbank überhaupt nicht entspricht. Dazu klicke ich hier im Menü Fenster auf den Namen Einnahmen-Ausgaben, und dann sehen Sie hier diesen Datenbereich, er enthält auch Spaltenüberschriften, keine Leerspalten, soweit sind die Voraussetzungen noch erfüllt, aber hier gibt es auch Zeilenüberschriften, das heißt, in der Spalte A wird nicht der gleiche Informationstyp angezeigt, auch in der Spalte B ist das nicht der Fall, hier sind Produktbezeichnungen, und hier steht dann der Text Gesamt. Außerdem enthält der Datenbereich eine Leerzeile, das ist also kein datenbankähnlicher Aufbau. Hier macht das Sortieren und Filtern keinen Sinn. Ich wechsele zurück im Menü Fenster zur Datenauswertung, und wenn ich jetzt die Einfügemarke hier in die Spalte Name setze, und auf der Registerkarte Garten auf die Schaltfläche Von A bis Z sortieren klicke, dann zeigt mir Excel ganz kurz den zu sortierenden Bereich an, er versieht die Datenliste kurz mit einem dunkelgrauen Hintergrund, und dann sortiert das Programm alphabetisch in aufsteigender Richtung. Ich klicke hier drauf, das Ganze wird kurz hinterlegt, und dann wird sortiert. Hier sehen Sie, die Datenliste beginnt mit Abel, und wenn ich in der Bildlaufleiste nach unten blättere, dann endet sie mit Zimmermann. Die Sortierung hat also funktioniert. Ich kann hier auch auf der Registerkarte Daten auf die Schaltfläche Filtern zeigen, dann versieht Excel die Spaltenüberschriften mit Filtersymbolen, und wenn ich zum Beispiel in der Spalte Ort auf die Filterschaltfläche klicke, dann kann ich hier das Kontrollkästchen Alle auswählen deaktivieren, und hier nur die Städte Augsburg, Berlin und Bremen anzeigen lassen. Am Ende lösche den Filter und schließe das Fenster. Um also Daten filtern und sortieren zu können, muss ein datenbankähnlicher Aufbau gegeben sein. Im Datenbereich dürfen keine Leerzeilen und Leerspalten enthalten sein. Und jede Zeile stellt einen Datensatz dar. Jedes Feld einer Spalte enthält den selben Informationstyp.

Excel 2016 für Mac Grundkurs

Meistern Sie die Tabellenkalkulation Excel 2016 für den Mac. Sie lernen den Umgang mit dem Programm von Grund auf kennen und erkunden die ganze Funktionsvielfalt des Programms.

7 Std. 43 min (101 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!