Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Photoshop Elements 13 Grundkurs

Feldtiefe-Effekt

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Durch die Verwendung des Feldtiefe-Effekts wird der Fokus in einem Foto auf ein Objekt gerichtet, das restliche Bild wird unscharf dargestellt.

Transkript

Unter den KAMERAEFFEKTEN im Assistenten befindet sich der FELDTIEFE-Effekt Und den wollen wir uns jetzt anhand von diesem Bild mal anschauen. Ich selektiere ihn, und hier wird uns erklärt, was der FELDTIEFE-Effekt ist. Man kann also Elemente in den Vordergrund bringen, indem man diese scharf stellt, bzw. die Umgebung weichzeichnet. Und es gibt jetzt zwei verschiedene Möglichkeiten. Das eine ist EINFACH. Bei Einfach wendet man den Weichzeichner an und dann benutzt man den Focus-Bereich, kann also den Bereich festlegen, der im Focus liegen soll. Das wäre in dem Fall hier der Max. Als nächstes können wir noch über den Weichzeichner hingehen, und die Weichzeichnung noch deutlich verstärken. Was mir jetzt nicht so gut gefällt, ist natürlich, das in dem Fall die Beine hier mit weichgezeichnet werden. Deswegen gibt es noch eine andere Möglichkeit. Deswegen gehe ich nochmal RÜCKGÄNGIG. Beziehungsweise, breche das hier ab. Wiederhole den Effekt und jetzt wähle ich BENUTZERDEFINIERT aus. Und hier erstellt man als erstes eine Schnellauswahl. Man hat das Schnellauswahl-Werkzeug. Es wird dort erklärt, wie es funktioniert. Und man sieht jetzt einfach eine Auswahl, über die Person oder das Objekt, was in dem Fall scharf bleiben soll. So, das geht ja sehr schnell. Den Bereich zieh ich vielleicht wieder ab. Hier haben wir auch ein bisschen zu viel, aber das ist jetzt eigentlich erstmal gar nicht so dramatisch. Jetzt erzeuge ich als nächstes den Weichzeichner, und kann hier jetzt den Effekt des Weichzeichnens beeinflussen. Sie sehen, wenn ich das mal ganz nach oben ziehe, ist der Rest sehr unscharf. Das sieht gar nicht mehr so realistisch aus. Vielleicht drehen wir den Regler wieder ein bisschen zurück. So. Und ich finde, das Ergebnis macht schon etwas her. Wir klicken auf FERTIG, und somit ist der Effekt angewendet. Wie wir also gesehen haben, eine sehr schöne Möglichkeit sehr schnell, dank dem Feldtiefe-Effekt, Objekte in den Vordergrund zu stellen. Und die Umgebung, die vielleicht nicht ganz so wichtig ist, mehr in den Hintergrund zu rücken.

Photoshop Elements 13 Grundkurs

Lernen Sie, Ihre Bilder mit Photoshop Elements 13 einfach und schnell zu organisieren und zu bearbeiten.

4 Std. 59 min (70 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Photoshop Elements Photoshop Elements 13
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.11.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!