SAP Business One Grundkurs

Feldinhalte anpassen

Testen Sie unsere 1985 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie können als Anwender Feldnamen der verschiedenen SAP-Business-One-Fenster anpassen. Wie das genau geht und wofür das praktisch anzuwenden ist, sehen Sie in diesem Video.

Transkript

Eine weitere Stärke von SAP Business One ist die einfache Anpassbarkeit, die sogar durch Anwender, sofern sie die benötigten Berechtigungen besitzen, durchgeführt werden kann. Die Anpassbarkeit möchte ich Ihnen in diesem Video demonstrieren. Zunächst zeige ich Ihnen, wie Sie die Beschriftung der einzelnen Felder anpassen können. Wählen Sie sich dazu ein Feld aus, deren Beschreibung Sie nicht ganz glücklich oder nicht sprechend genug finden. In meinem Fall ist es das Codefeld in den Geschäftspartner-Stammdaten. Drücken Sie die Strg-Taste und doppelklicken Sie auf den Code. Geben Sie nun ein eine neue Beschreibung ein, z.B. "GP-Nummer". Klicken Sie "Aktualisieren" und "OK". Ab sofort heißt das Codefeld "GP-Nummer" für alle Benutzer in dieser Firmen-Datenbank. So können Sie einfach nicht sprechende Feldnamen durch sinnvollere ersetzen. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist, dass Sie bestimmte Felder, die Sie nicht benötigen, mit neuen Informationen benutzen möchten. Dazu wähle ich mir das Feld "Aliasname" aus. Ich benötige in den Geschäftspartner-Stammdaten keinen Aliasnamen und möchte stattdessen lieber die Anzahl der Mitarbeiter der jeweiligen Geschäftspartner erfassen. Auch hier wieder Strg-Taste gedrückt halten, Doppelklick auf die Beschriftung und eine neue Beschriftung eingeben. "Aktualisieren" und "OK", und schon kann ich die Anzahl der Mitarbeiter in den Geschäftspartner-Stammdaten erfassen. Bitte beachten Sie, dass, obwohl die Beschriftung umbenannt wurde, die Datenbank weiterhin die Anzahl der Mitarbeiter in die Spalte "Aliasname" abspeichert. Das Umbenennen ist nicht nur für Feldnamen verfügbar. Sie können z.B. auch komplette Reiternamen umbenennen, wie hier den "Alg."-Reiter. Wieder Strg-Taste gedrückt halten, Doppelklick, und "Allgemein" direkt reinschreiben. "Aktualisieren", "OK" und schon hat der Reiter keine Abkürzung mehr, sondern heißt direkt "Allgemein". Als kleinen Tipp möchte ich Ihnen noch mit auf den Weg geben, dass Sie mit Strg-Taste gedrückt, Doppelklick, auch die Formatierung der jeweiligen Labels beeinflussen können. So können Sie z.B. ein Label fett formatieren, und somit kennzeichnen, dass dieses Feld eine Pflichtangabe für die Geschäftspartner-Stammdaten darstellt. Wenn Sie die ursprüngliche Beschriftung wiederherstellen möchten, auch das ist kein Problem: Strg-Taste gedrückt halten, Doppelklick aufs Feld, und dann "Standard wiederherstellen", "Aktualisieren", "OK", heißt es wieder "Code".

SAP Business One Grundkurs

Sehen Sie, wie der grundlegende Umgang mit SAP Business One funktioniert, wie Sie gezielt durch die Software navigieren, wie Sie mobil arbeiten und wie Sie Stammdaten anlegen.

5 Std. 6 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:08.05.2013
Laufzeit:5 Std. 6 min (65 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!