Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365 für Mac: Excel Grundkurs

Fehlerüberprüfung aktivieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Film die Verfahren für die Überprüfung von Fehlern in Formeln und Funktionen kennen. Erfahren Sie dazu, wie Sie Spuren zum Vorgänger bzw. Nachfolger anzeigen und wie Sie die Fehlerüberprüfung aktivieren.
04:45

Transkript

In diesem Arbeitsblatt scheint einiges nicht in Ordnung zu sein. Sie sehen hier zwei Zellen, in deren linken oberen Ecke ein kleines grünes Dreieck angezeigt wird, Das ist ein sogenannter Fehlerindikator, das heißt, Excel vermutet hinter diesen Zellen einen Fehler. Außerdem sehen Sie hier einen Fehlerwert: die Division durch Null. Wenn ich hier oben noch eine weitere Zeile einfüge, ich markiere hier die Zeile, klicke auf der Registerkarte Start auf Einfügen, übernehme das Format aus der unteren Zelle, und gebe hier eine zusätzliche Zahl ein, die in der Summenformel mit aufgenommen werden soll, Und sobald ich die Eingabetaste drücke, sehen Sie die Zahl wird nicht aufgenommen, stattdessen wird die Zelle A7 auch noch mit einem Fehlerindikator versehen. Und wenn ich hier diese Zahl in die benachbarten Spalten kopiere, weisen diese beiden Zellen auch den Fehlerindikator auf. Es wird für dieses Arbeitsblatt also dringend Zeit, eine Fehlerüberprüfung durchzuführen. Dazu haben Sie drei Möglichkeiten: Sie können zum einen auf der Registerkarte Formeln sich die Formeln anzeigen lassen. Dazu klicke ich hier auf Formeln anzeigen, dann verbreitert Excel die Spalten, sodass die Formeln angezeigt werden können. Und dann kann man sich hier schon mal einen Überblick verschaffen. Hier sehe ich zum Beispiel, aha, die Summe von A4 bis A7 soll hier gebildet werden, und A3 ist außen vor. In den beiden Zellen ist genau dasselbe, und hier sehe ich, dass in der Zelle B9 wird B8 mit F2 multipliziert, in B8 steht die Summe, das ist in Ordnung, und in F2, das ist hier drüben, da steht gar nichts. Das heißt, hier wird auf eine leere Zelle verwiesen. Dasselbe ist hier. Bei dem Fehlerwert ist das gleich erkennbar, B12 durch C12, in den beiden Zellen steht gar nichts, also kein Wunder, dass Excel sich hier beschwert. Um die Formeldarstellung wieder zu beenden, klicke ich erneut auf Formeln anzeigen, um mir wieder die Ergebnisse anzeigen zu lassen. Die zweite Möglichkeit der Fehlerüberprüfung ist die Anzeige von Pfeilen, die mir die Spur zum Vorgänger oder zum Nachfolger zeigen. Ich klicke jetzt zum Beispiel hier auf diese Zelle mit dem Fehlerindikator, und dann auf der Registerkarte Formeln, auf die Schaltfläche Spur zum Vorgänger. Und dann zeigt mir Excel hier an, dass diese vier Zellen zum Ergebnis in dieser Summe führen, und dass die oberste Zahl außen vor ist. Dann klicke ich auf Pfeile entfernen, um den Pfeil zu entfernen. Dasselbe mache ich hier, klicke auf Spur zum Vorgänger, und dann zeigt mir Excel, dass die leere Zelle F2 zum Ergebnis beiträgt. Auch hier entferne ich den Pfeil wieder. Die dritte Möglichkeit ist, eine komplette Fehlerprüfung im gesamten Arbeitsblatt durchzuführen. Dazu klicke ich auf der Registerkarte Formeln auf die Schaltfläche Fehlerüberprüfung. Excel zeigt dieses Fenster an, und blendet mir gleich hier Informationen zum aktuell markierten Fehler an. Excel erkennt Fehler in Zelle B9, "Formel bezieht sich auf leere Zellen." Ich weiß inzwischen, was falsch ist und kann es nachträglich in der Funktionsleiste korrigieren, deswegen klicke ich hier auf Weiter, dann zeigt mir Excel den nächsten Fehler an, da ist dasselbe Problem, die Formel bezieht sich auf leere Zellen, ich klicke auf Weiter, Division durch Null, habe ich auch verstanden, die Zellen enthalten keinen Inhalt, das werde ich auch später noch beheben, klicke ich auf Weiter... Dann zeigt mir Excel die fehlerhafte Summenformel an. Hier bietet mir Excel wirklich Hilfe an, ich kann den Bezug erweitern, um die Zellen einzuschließen. Das mache ich, dann klicke ich hier drauf, und dann wird die Summenformel korrigiert. In der nächsten Zelle ist dasselbe, ich lasse auch hier den Bezug erweitern und hier auch, und dann zeigt mir Excel an, dass die Fehlerüberprüfung abgeschlossen ist. Ich klicke hier auf OK, und Sie sehen, jetzt schaut es schon besser aus, ich habe jetzt noch diese Standardfehler, da weiß ich, was falsch ist. Diese Formel lösche ich komplett, weil sie ganz sinnlos ist. Und hier gebe ich die korrekte Adresse ein, nämlich E2, dasselbe mache ich hier... Excel ist immer noch nicht ganz zufrieden hier, es möchte, dass ich die Formel von links verwende, was aber Quatsch ist, weil, dann habe ich den gleichen Fehler wieder, deswegen klicke ich hier auf Fehler ignorieren, und endlich habe ich ein fehlerfreies Arbeitsblatt. Excel unterstützt Sie also aktiv bei der Fehlersuche, durch Pfeile zu Vorgänger- und Nachfolgerzellen, und durch eine Fehlerprüfung im Dokument.

Office 365 für Mac: Excel Grundkurs

Meistern Sie die Tabellenkalkulation Excel für den Mac in Office 365. Sie lernen den Umgang mit dem Programm von Grund auf kennen und erkunden die ganze Funktionsvielfalt des Programms.

7 Std. 43 min (101 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!