Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel: Eigene Funktionen mit VBA erstellen

Fehlermeldungen abfangen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was passiert, wenn Anwender beispielsweise in eine Funktion Texte dort eintragen, wo Zahlen verlangt werden? Excel quittiert das mit einer Fehlermeldung, die Sie in Ihrem VBA-Code abfangen sollten.
02:33

Transkript

Fehler. Bis lang sind wir in sämtlichen Videos davon ausgegangen, dass der Anwender, die Anwenderin in den Excel-Funktionen immer die richtigen Informationen einträgt. Das heißt, dort wo ein Text hineingehören soll, einen Text, wo eine Zahl stehen soll, eine Zahl, bei einem Datum, natürlich ein Datum. Kann ich das immer voraussetzen? Kann ich immer sagen, dass er die richtigen Zellen aktiviert, die richtigen Informationen einträgt? Natürlich nicht. Und Sie kennen das in Excel, auch Excel liefert intern manchmal Fehlerwerte. Wert, Name, Ref, Null und so weiter. Einige diesen bekannten Fehlermeldungen kommen, wenn Sie falsche Zellen angeklickt haben, Informationen fehlen und so weiter. Was passiert denn bei unseren Funktionen, die wir selbst geschrieben haben? Bis jetzt habe ich noch keine explizite Fehlerabfang-Routine geschrieben, bis jetzt würden die Funktionen... Ja, schauen wir doch einfach mal nach. Ich verwende die Funktion, die ich selbst geschrieben habe, Altersberechnung, die ein Alter aus einem bestimmten Datum berechnet, und schreibe ich hier mal ganz frech einen Text rein, beispielsweise damals. Was passiert? Ok. Er liefert eine interne Fehlermeldung. Das heißt, an der Stelle würde der Anwender, die Anwenderin sofort erkennen, da habe ich auf eine falsche Zelle Bezug genommen, oder in der Zelle steht ein falscher Wert. Noch einmal, Funktion einfügen. Angenommen ich möchte gerne bei dem Body-Mass-Index, Ok, berechnen das Gewicht von 80 Kg und hier gebe ich natürlich einen Text ein, die Größe vergesse ich einmal, Ok, und auch hier erhalte ich die Fehlermeldung Wert. Oder um eine andere Fehlermeldung zu zeigen, wir verwenden die Funktion IstPrim. Sie überprüft, ob eine eingegebene Zahl eine Primzahl ist, aber ich verwende hier lediglich long integer Zahl, das heißt bis zu 10 Stellen, wenn ich nun eine Zahl eintrage, die mehr als 10 Stellen hat, dann wird er das Ganze auch mit einer Fehlermeldung quittieren und wird mir sagen; Nein Benutzer, das kann ich leider nicht ausfüllen. Das heißt mit anderen Worten: Eigentlich bräuchten wir uns um so einen Fehler keine Gedanken zu machen, um Anwenderfehler zumindest nicht, weil Excel von Haus aus dafür sorgt, dass falls Anwender, Anwenderin falsche Werte eintragen, die sofort mit einem internen Fehler quittiert werden.

Excel: Eigene Funktionen mit VBA erstellen

Schreiben Sie Ihre eigenen Excel-Funktionen. Als erfahrener Excel-Anwender lernen Sie, wie Sie mithilfe von VBA Berechnungen mittels selbst erstellter Funktionen automatisieren.

3 Std. 4 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.01.2015

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Windows-Versionen von Excel identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!