Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Fehler ignorieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Excel hilft mit den "grünen Ecken". Diese werden Fehlerüberprüfung genannt. Dabei wird auf Fehler hingewiesen. Man kann diese "Merkerlis" auch ausschalten. Warum eigentlich? Sie können praktisch sein.
03:34

Transkript

In Excel-Schulungen werde ich häufig nach diesen grünen Ecken gefragt, die manchmal auftauchen. Nun, da gibt es natürlich ein System dahinter, wann sie auftauchen, und ich finde sie auch ganz praktisch, ich verwende sie auch gern. Ich zeige es Ihnen mal. Wenn ich in einer Zelle "'089", die Münchner Telefonvorwahl, eintrage, dann erscheint so eine grüne Ecke, und sobald ich auf die Zelle klicke, habe ich eine Hinweis, dass in dieser Zelle eine Zahl eingetragen wurde, allerdings mit einem Apostroph vorangestellt. Das ist richtig, das möchte ich so, ich möchte es nicht ändern, ich möchte es nicht in eine Zahl wieder zurück umwandeln. Zweites Beispiel. Ich habe hier ein paar Zahlen untereinander stehen, und ich möchte ganz gerne von diesen Zahlen = du Zahl, die deutsche Mehrwertsteuer mal 1,19 ausrechnen. Das Ganze ziehen wir runter, Doppelklick, allerdings haben wir hier eine andere Rechnung, hier wird gerechnet, du Wert + du Wert. Natürlich völlig absurd, keine Ahnung wie so etwas zu Stande kommt. Und Excel quittiert so etwas natürlich mit einer grünen Ecke. Hier an der Stelle fragt er mich, Benutzer, pass' mal auf, die Formel in dieser Zelle unterscheidet sich von den Formeln in diesem Bereich der Kalkulationstabelle. Klammer, ist das richtig so, willst du das wirklich? Und genauso wie bei der Zahl eben, es gibt zwei Möglichkeiten, entweder ja, ich habe das so gewollt, das macht Sinn an dieser Stelle, das ist okay oder nein, bloß nicht, da ist mir ein Fehler passiert oder Kollege hat hier aus Versehen usw., bitte korrigiere das, Noch ein drittes Beispiel, Sie möchten die Tabelle mit "Überprüfen" ganz gern schützen, kein Problem, haben allerdings bei den Formeln zugelassen, so wie bei den Werte auch, ich markiere mal beides, rechte Maustaste "Zellen formatieren", ich möchte ganz gerne den Schutz hier nicht haben. Das heißt, er soll das ganze Blatt schützen, außer diesen Zellen. Diese Zellen sind offen, sind freigegeben, sind nicht gesperrt. "OK". Nun Sie sehen, jetzt habe ich hier überall grüne Ecken, weil jetzt fragt er sich, hey, pass mal auf, da ist eine Formel drin, wenn du das Blatt schützt, ist diese Zelle nicht gesperrt, du sag einmal, ist das richtig so, willst du das wirklich, dann könnte ja der Anwender hier an der Stelle die Formel überschreiben. Also auch hier bekomme ich einen Hinweis, eine Frage, was soll das Ganze denn. Sie können das natürlich ignorieren, wenn Sie es nicht möchten, klicken Sie hier an dieser einen Stelle einfach auf "Fehler ignorieren". Meine Empfehlung, ich finde diese grünen Ecken prima, ich finde sie klasse, wenn Sie sie nicht mögen, ich weiß, ich bin nicht Maß aller Dinge, es gibt Leute, die mögen diese grünen Ecken nicht, dann können Sie das Ganze über "Datei" "Optionen" in den "Formeln" in dem unteren Teil ausschalten oder dort einige Optionen vornehmen. Generell ausschalten können Sie es hier mit der Fehlerüberprüfung. Dann taucht nichts mehr auf. Sie könnten auch die Farbe ändern, wobei das vielleicht verwirrend ist, jeder verwendet diese grünen Ecken. Sie könnten hier einzelne Optionen ausschalten, und hier sehen Sie bereits die Dinge, die ich gezeigt habe, beispielsweise Formeln, die mit anderen Formeln im Bereich inkonsistent sind, nicht gesperrte Zellen, die Formeln enthalten, Zahlen, die als Text formatiert sind und noch ein paar andere, weitere interessante Sachen. Meine Empfehlung, lassen Sie die grünen Ecken, ich persönlich arbeite seit Jahren mit Excel, ich sehe das schon gar nicht mehr, allerdings umgekehrt, wenn ich mal auf die Suche nach Fehlern gehe, sie helfen mir.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Excel schneller, eleganter und besser zu erledigen.

3 Std. 47 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!