Illustrator CC Grundkurs

Farbverlauf mit Angleichen-Werkzeug

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Angleichen-Werkzeug eignet sich ideal, um einen Farbverlauf zwischen zwei Objekten zu erstellen.
02:59

Transkript

Eine spannende Möglichkeit um mit Verläufen zu arbeiten ist das Angleichen-Werkzeug. Warum? Ich zeige es Ihnen. Ich erstelle mir hier einmal einen Kreis und ohne Kontur. Daneben erstelle ich mir eine Kopie von dem Kreis mit der gleichen Farbigkeit, allerdings wesentlich heller. Also ich gehe hier rein, sage, Sättigung nehme ich zurück und die Helligkeit drehe ich auf, sagen wir mal so. Ok. Und diesen mache ich ein wenig kleiner. Gut den sehe ich fast gar nicht, aber das ist kein Problem, denn ich nehme jetzt das Angleichen-Werkzeug, sage von hier nach hier möchte ich angleichen. Ich habe jetzt so sozusagen einen Verlauf gebaut. Eben mit dem Angleichen- Werkzeug hier drinnen den Verlauf. Wenn ich einen Doppelklick drauf mache, dass ich in das Angleichen-Werkzeug reingehe und jetzt sozusagen nur diesen Pfad nehme, also die zweite Kugel, dann ich ihn da reinschieben, gehe mit einem Doppelklick raus, und habe jetzt so einen Ball oder eine Kugel gebaut. So als kleiner Zusatz, ich kann jetzt darunter mit gedrückter Alt-Taste eine schwarze Fläche machen und die ziehe ich in Hintergrund, dann habe ich jetzt so ein Loch jetzt schon fast, aber ich kann natürlich einen Effekt anwenden, nämlich den Stiliesierungsfilter Weiche Kante, Vorschau, und kann diesem schwarzen Element eine weiche Kante verpassen und jetzt habe ich mehr oder weniger eine Kugel mit einem Schatten gebaut. Es geht ganz schnell. Wenn ich jetzt den Verlauf ein wenig mehr nach Richtung retro haben will, kleiner Bonustipp, hier dieses Angleichenelement markieren, Doppelklick auf das Angleichen- Optionen-Werkzeug Festgelegte Stufen, zum Beispiel zwei oder es reicht manchmal nur eine oder drei, und ich kann so jetzt sehr schnell so eine retro Tapete oder so bauen. Ich gehe einmal nach unten und sage jetzt, das ist die eine Farbe und hier möchte ich das jetzt entsprechend umfärben, gehe jetzt über Bearbeiten Farben bearbeiten und sage hier zum Beispiel, ich möchte die Farbbalance einstellen, Vorschau, ich drehe das jetzt in irgendeine Richtung, so. Das gefällt mir jetzt gar nicht so sehr, ich breche das schnell ab. Viel intuitiver als Farbbalance ist jetzt, wenn ich das Objekt markiere und Bildmaterial neu einfärben drücke, dann kann ich einfach den Regler dahin ziehen, wo ich ihn haben will, warum nicht gleich so? Hier mache ich das gleiche: Bildmaterial neu einfärben Bearbeiten diesen ein Regler dahin drehen, wo ich ihn haben will, sagen wir so. Ich bestätige das mit OK, Command + 0. Ich schiebe das ein wenig rüber. Jetzt sieht man, mit dem Angleichen-Werkzeug kann man auch tolle Sachen mit Verläufe machen.

Illustrator CC Grundkurs

Verleihen Sie Ihrer Kreativität Flügel und erfahren Sie, welche vielfältigen Werkzeuge und Möglichkeiten Ihnen Illustrator CC für die Umsetzung Ihrer Projekte zur Verfügung stellt.

9 Std. 8 min (80 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!