Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Composing mit Photoshop: Feuer & Flamme

Farbverlauf erstellen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Erstellung eines Farbverlaufs im Hintergrund erfolgt über die Definition einer zweiten Farbfläche, entsprechender Blendmodi sowie eines passenden Verlaufs.
03:07

Transkript

Kümmern wir uns um den Hintergrund. Aktuell haben wir den Hintergrund so aufgebaut, dass ich hier einfach eine Farbfläche liegen habe und über der Farbfläche diesen Text. Die Farbfläche kann ich jederzeit über einen Doppelklick auf das Icon in der Farbe so anpassen, wie ich das haben möchte. Also egal, in welche Richtung ich jetzt tendiere, kann ich mir die Farbe so auswählen, wie ich sie haben will. Da sind wir sehr, sehr flexibel. Also einfach die Farbe auswählen. Jetzt gibt es auch die Möglichkeit, dass ich zwei Farben verwende und die übereinander lege und zusammen blenden lasse. Das kann man jetzt so machen, dass ich einfach diese Farbfläche dupliziere, mittels STRG- oder CMD-J. Jetzt habe ich eine zweite Farbfläche. Diese zweite Farbfläche beziehungsweise Farbfüllung möchte ich einfach einmal mit einem Doppelklick umändern. Zum Beispiel in ein Orange. Gelb-Orange, hier so in diesem Bereich. Die ist aktuell immer noch auf weiches Licht eingestellt. Ich könnte einfach sagen, ich möchte das mit hartem Licht haben. Jetzt vielleicht ein wenig stark. Ich gehe mal zurück in der Intensität, auf ineinanderkopieren. So. Diese zweite Farbfläche soll nicht über allem drüberliegen, sondern nur in einem gewissen Bereich. Da kann ich auf der Ebenenmaske mit dem Verlaufswerkzeug, Shortcut D, und einem Standardverlauf von Vordergrund- zu Hintergrundfarbe die Maske aufziehen. Allerdings ist es wichtig, dass die Vorder- und Hintergrundfarbe quasi in Schwarz und Weiß ist. Deswegen drücke ich einfach die Taste D auf der Tastatur. D für Default, also Standardfarben. Jetzt kann ich hier einfach einen Verlauf aufziehen. Man sieht jetzt, da, wo die Maske weiß ist, habe ich die Farbe von oben. Wo die Maske schwarz ist, habe ich die Farbe von unten. Ich mache das jetzt einfach mal andersrum. Also von unten nach oben. Jetzt möchte ich unten eher die warme Farbe haben. Mit Ineinanderkopieren geht das jetzt nicht so gut. Also probiere ich einfach hartes Licht aus. Genau. Da kommt das schon wesentlich stärker durch. Ich kann jetzt natürlich die Größe oder den Verlauf entsprechend einstellen, wie ich ihn haben möchte. Also eher groß oder nur ganz klein. Ich mach das einfach mal größer. So zum Beispiel. Jetzt habe ich im unteren Bereich quasi einen sehr starken Gegenpol zum oberen Bereich. Ich könnte jetzt beispielsweise auch die Deckkraft etwas zurücknehmen. So etwa. So kann ich die Farbe schnell anpassen. Einfach zwei Farbflächen übereinanderlegen und jetzt mit den verschiedenen Blendmodi einfach ausprobieren, wie sich das in der Farbe verändert. Ich kann jetzt auch auf Farbe gehen oder auf strahlendes Licht, wenn ich das richtig hell haben will. Oder wie gesagt, hier auf hartes Licht. Ich nehme da die Deckkraft ein wenig zurück. Zum Ändern des Hintergrunds ist das eine sehr schnelle Möglichkeit. Zwei Farbflächen, mit einer Ebenenmaske die Farbfläche anpassen, wie ich sie haben möchte und dann mit den Blendmodi experimentieren.

Composing mit Photoshop: Feuer & Flamme

Sehen Sie, wie Schritt für Schritt eine Fotomontage in Photoshop entsteht – von der Retusche über das Freistellen bis hin zur Verwendung von Standbildern aus einem Video.

4 Std. 3 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!