GIMP 2.8 Grundkurs

Farbpipette

Testen Sie unsere 1929 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Hilfe der Farbpipette können Farbwerte aus einem Bild ausgelesen werden und z.B. als Vordergrund- und / oder Hintergrundfarbe oder für andere Zwecke eingesetzt werden. Sie kann aber auch nur zur Information genutzt werden, etwa um Farbwerte aus einem Bild auszulesen.
03:31

Transkript

Eines der praktischen Helferlein, das uns mit GIMP mitgeliefert wird, ist die Farbpipette. Die Farbpipette finden Sie hier im Werkzeugkasten oder aber auch unter oder auch, indem Sie das O auf Ihrer Tastatur drücken. Ich drücke also O und wechsle damit zur Farbpipette. Die Farbpipette kommt mit einigen Einstellungsmöglichkeiten. Vom Standard her ist es so vorgesehen, dass ich damit zum Beispiel die Vordergrundfarbe ersetzen kann. Das heißt, ich nehme die Farbpipette, nehme aus der Spitze der Farbpipette Farbe auf ... Sie sehen, ich habe damit die Vordergrundfarbe ersetzt. Die Farbaufnahme erfolgt aus der aktiven Ebene. Ich habe Ihnen, um das zu demonstrieren, hier auf der darunterliegenden Ebene die Farben des Bildes stark verfremdet. Ich setze jetzt die untere Ebene als aktiv und wenn ich jetzt in diesen Bereich hineinklicke, bekomme ich ganz andere Farbwerte, nämlich die von der darunterliegenden Ebene. Nur wenn ich sage bekomme ich einen Mischwert aus beiden Ebenen. Wollen Sie's nochmal sehen? Die untere Ebene ist aktiv, ich setze kein Häkchen, und wenn ich jetzt hier reinklicke, bekomme ich einen Farbwert der unteren Ebene. Wenn ich aber sage habe ich noch immer die untere Ebene aktiv, klicke ins Bild und bekomme jetzt einen Farbwert geliefert, der sich aus beiden Ebenen rekrutiert. Manchmal möchte ich die Farbe nicht einfach nur angezeigt bekommen, sondern möchte mir Farbwerte auslesen lassen. Ich nehme das Häkchen hier wieder weg. Dazu kann ich hier ein Häkchen setzen oder auch nur die Umschalt-Taste drücken. Ich bin noch auf der unteren Ebene, Verzeihung. Wenn ich jetzt einen Farbwert aufnehme, bekomme ich die dazugehörigen Werte angezeigt. Das sind in dem Fall die RGB-Werte dieser Farbe. Sie werden mir in geraden Werten oder in Prozenten oder auch als Hexadezimalwert angezeigt. Dieser Hexadezimalwert wirkt zwar etwas spröde, ist aber vor allem beim Einsatz im Internet sehr beliebt als Angabe für den Farbwert. Mit Schließen kann ich dieses Infofenster wieder entfernen. Hier kann ich auch noch ein Häkchen setzen. Da geht's um die Abtastgröße. Die Abtastgröße ist die Größe des Quadrats, das meine Pipette verwendet, um den Farbwert zu errechnen, den sie nachher ausgibt. Die Farbpipette ist sehr vielseitig einsetzbar. Sie können sich Farben herauslesen und dann zum Einsatz bringen und zum Beispiel – ich hol mir jetzt noch so ein Grün für die Hintergrundfarbe – um dann zum Beispiel in einem neuen Bild einen Farbverlauf zu erstellen. Ich sage jetzt Neu, wähle mir ein Bild mit weißem Hintergrund und kann mir jetzt, wenn ich den Farbverlauf wähle, von der Vordergrund- zur Hintergrundfarbe, einen Farbverlauf aufziehen, der sich genau aus den Farben dieses Bildes rekrutiert. Sie werden vor allem, wenn Sie am Gestalten sind, dieses Farbpipetten-Werkzeug sehr schätzen lernen, weil es die Arbeit schon sehr vereinfachen kann.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!