Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Farbliche Darstellung ändern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die farbliche Darstellung von selbst modellierten Einzelteilen kann in Autodesk Inventor nach individuellen Wünschen abgeändert werden.
04:30

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen nun zeigen, wie wir die farbliche Darstellung von unseren selbst modellierten Einzelteilen abändern können. Öffnen wir dafür diese Grundplatte in einem eigenen Fenster. Markieren wir also durch einen Links-Klick die Grundplatte. Und über einen anschließenden Rechts-Klick und Öffnen können wir dieses Bauteil in einem eigenen Fenster aufmachen. Hier oben, oberhalb der Multi-Funktions-Leiste, finden wir den Bereich, wo wir unsere Farbstile abändern können. Über einen Links-Klick gelangen wir in ein sehr großes, oder sehr langes Menü mit vielen unterschiedlichen Farbstilen. Wählen wir an dieser Stelle beispielsweise türkis für unsere Grundplatte aus. Wenn wir diese Platte nun speichern und anschließend schließen, wir diese Platte in der Baugruppe sofort auch in türkis dargestellt. Den Farbstil des Einzelteiles können wir nun in der Baugruppe überschreiben. Markieren wir also in der Baugruppe mit einem Links-Klick diese Grundplatte und gehen nun hier zu den Farbstilen. Und anstatt von türkis können wir beispielsweise violett wählen. Wenn wir nun erneut diese Grundplatte in einem eigenen Fenster öffnen, also einen Rechts-Klick und Öffnen, werden wir sehen, dass dieses Einzelteil nach wie vor in diesem eigenen Fenster in türkis dargestellt wird. Das heißt, eine Farbstiländerung eines Einzelteils in der Baugruppe wirkt sich wirklich nur genau auf diese Baugruppe aus. Wen wir also die Grundplatte in einer anderen Baugruppe verbauen würden, würde diese dort auch grundsätzlich in türkis dargestellt sein. Damit wir nun wieder überall die selben Farbstile haben, wechseln wir in der Baugruppe nun bei der Grundplatte auch wieder von violett auf türkis. Bauteil-Sichtbarkeiten und auch Bauteil-Farben können wir im Inventor über so genannte Ansichts-Darstellungen speichern. Links im Model-Browser finden wir im Bereich Darstellungen einen eigenen Punkt Ansicht. Wenn wir hier auf das Plus klicken, sehen wir, dass bereits zwei Ansichts-Darstellungen hinterlegt sind. Einmal die Ansicht Master. Und einmal die aktive Ansicht Vorgabe. Wir werden nun für diese Baugruppe noch eine eigene Ansichts- Darstellung erstellen. Dafür klicken wir direkt auf den ersten Eintrag Ansicht mit einem Rechts-Klick und wählen die Option Neu. Sie sehen, das Häkchen sitzt direkt vor unserer neuen Ansicht 1. Das bedeutet, diese Ansicht 1 ist nun aktiv. Als Erstes möchte ich nun unser komplettes Werkzeug Oberteil unsichtbar schalten. Dafür markiere ich die Unterbaugruppe durch einen Links-Klick und einen anschließenden Rechts-Klick erhalten wir die Option Sichtbarkeit. Diese deaktivieren wir nun. Auch das Bauteil Einsatz möchte ich nun unsichtbar schalten. An dieser Stelle zeige ich Ihnen das über den Model-Browser. Auch hier können wir über einen Rechts-Klick und das Kontext-Menü die Sichtbarkeit für ein Bauteil deaktivieren. Im Browser werden alle unsichtbaren Komponenten in grau dargestellt. Für die Grundplatte werden wir nun in dieser Baugruppe noch einmal den Farbstil abändern. Also markiere ich durch einen Links-Klick diese Grundplatte und wechsle nun wieder auf die violette Farbe. An dieser Stelle ist es jetzt wichtig, dass wir die Baugruppe speichern. Über einen Doppelklick auf die Ansichts-Darstellung Vorgabe, sehen Sie, dass wir wieder zur vorherigen Ansicht zurück kommen. Das heißt, unsere Bauteile sind sichtbar. Und auch der Farbstil für dies Grundplatte ist türkis. Wenn wir mit einem weiteren Doppelklick auf Ansicht 1 wechseln, haben wir unsere anderen Ansichts- Darstellungen nach wie vor hinterlegt. Speziell für Kundenpräsentationen lässt sich diese Funktion sehr gut einsetzen. Sie können Ihr Produkt in mehreren unterschiedlichen Farben darstellen. Und Sie können Ihr Produkt auch einmal mit mehr oder weniger Optionen im Inventor über die Ansichts-Darstellungen speichern.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 8 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!