Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Nachtfotografie: Light Painting und Wanderlicht

Farbgebung und Weißabgleich bei LED, Krypton und Halogen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was es mit den unterschiedlichen Leuchtmitteln in den einzelnen Lampen auf sich hat und welche Konsequenzen das fürs Fotografieren nach sich zieht, erfahren Sie hier.
04:00

Transkript

Jede Lampe besitzt ein Leuchtmittel und dieses kann sehr unterschiedlich sein. Noch vor wenigen Jahren gab es nur Lampen mit Birnen, die mit einem Edelgas, wie Krypton oder Halogen, gefüllt waren. Diese haben ein eher warmes, gelbes Licht. Neue Lampen, die mit LEDs bestückt sind, können ganz unterschiedlich sein. Hier gibt es ein Spektrum von kalt beziehungsweise bläulich bis zu warm also gelblich. Bei Aufnahmen mit nur einer Lichtquelle kann man die Farbgebung in der Nachbearbeitung abändern. Deshalb fotografiere ich meine Aufnahmen immer im RAW-Format, so habe ich die Möglichkeit den Weißabgleich im RAW-Converter, wie zum Beispiel Lightroom, verlustfrei anzupassen. Wenn ich im Freien fotografiere und noch etwas Umgebungslicht wahrnehmbar ist, sollte mir die Leuchtfarbe der Lampe nicht egal sein. Nun habe ich zwei unterschiedliche Lichtquellen. Die Bilder, die dabei entstehen, können zwar genauso im RAW-Converter im Weißabgleich geändert werden, aber immer nur passend zu einer Lichtquelle. Hier habe ich festgestellt, dass in dieser Situation eine Lampe mit einem Edelgas, wie zum Beispiel Halogen, eine viel schönere Lichtstimmung zaubert als eine mit LEDs. Durch die Anpassung des Weißabgleichs auf die Halogenlampe wird alles, was diese beleuchtet, neutral erscheinen. Der Rest, also das noch vorhandene Himmelsblau, wird in einem sehr tiefen Blau abgebildet und das kann sehr schön aussehen. Würde ich eine LED-Lampe benutzen, so hätte der Himmel nach der Weißabgleichs-Anpassung eine nicht so kräftige Farbe. Wenn man mehrere Lampen nacheinander einsetzen möchte, dann ist die Lichtfarbe, also ihr Kelvin-Wert, wichtig. Oft sind Lampen in ihrer Lichtfarbe sehr unterschiedlich und so ergibt sich keine einheitliche Farbdarstellung. Wenn man keine Farbeffekte haben möchte, sollte man darauf unbedingt achten. Andererseits kann man genau diese gewinnbringend als besondere Farbstimmung einbringen. Und wenn ich jetzt einfach mal eine Lampe nehme, um das zu demonstrieren... Was das heißt? Wenn ich jetzt hier diese anmache, sieht man schon, dass die in sich etwas blau hat. In sich gelb sein kein. Das ist eine LED. Eine ganz einfache Taschenlampe. Und hier eine mit einem Edelgas gefüllt. Und schon sieht man, dass man sehr unterschiedliche Farbdarstellungen bekommt. Einfach nur durch die Lampe selbst. Und das ist natürlich... Kann sehr effektvoll sein. Bloß, wenn ich das nicht haben will, muss ich mir da vorher Gedanken machen. Was ich genauso benutzen kann ist die Tatsache, dass ich normale Folien, die man im Fotobereich einsetzen kann, für Korrekturen oder eben Farbeffekte, für die Lampe natürlich genauso einsetzen kann. So ist es sehr kalt und so wird es wärmer das Licht. Das ist natürlich was, was mir sehr entgegen kommt, wenn es vielleicht um Effektdarstellungen geht. Blau, genauso wie rot, oder was eben die Folie für eine Farbe hat. Und deshalb kann es sehr gewinnbringend sein und kann das ganze Spektrum noch erweitern. Also werfen Sie auf jeden Fall einen genauen Blick auf Ihre Lampen und deren Leuchtmittel, bevor Sie diese verwenden.

Nachtfotografie: Light Painting und Wanderlicht

Erschaffen Sie außergewöhnliche Fotografien dank Langzeitbelichtung und der richtigen Technik. Lernen Sie, Szenen effektvoll zu beleuchten und mit Licht zu malen.

2 Std. 18 min (27 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!