Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

InDesign CC 2015 Grundkurs

Farbfelder speichern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Einmal erstellte Farbfelder lassen sich für die weitere Verwendung speichern. Diese Farbfelder können in andere InDesign-Dokumente importiert werden.

Transkript

Stellen Sie sich die Situation vor, Sie haben jetzt hier für dieses Dokument die Farbfelder angelegt, alles ist wunderbar. Jetzt müssen Sie vielleicht ein neues Dokument erstellen, sagen wir mal eine Visitenkarte. Man geht auf Datei Neu Dokument, gibt jetzt hier die Maße für die Visitenkarte ein, 85 x 55 Millimeter, und jetzt hat man hier wieder die Farbfelder, die standardmäßig immer hier angegeben werden. Wie kriege ich das denn jetzt von hier in das neue Dokument hinein? Da gibt es natürlich viele Wege, die nach Rom führen, aber einen sehr angenehmer Weg ist, dass man diese Farbfelder auch abspeichern kann. Dazu markiere ich hier mal die drei Farbfelder, auf das erste draufklicken, die Umschalttaste drücken und halten und jetzt sehen Sie, sind diese drei Farbfelder markiert und hier oben über dieses Menüsymbol, dort kann ich jetzt sagen "Farbfelder speichern". Jetzt kann ich hier meinem Farbfeld einen Namen geben, "Farbfelder", kann jetzt hier auf "Sichern" klicken, dann ist das Ganze jetzt abgespeichert. Jetzt kann ich in ein beliebig anderes Dokument gehen und kann dort sagen "Farbfelder laden". Wenn ich jetzt hier entsprechend draufklicke, dann haben wir hier unsere Datei "Farbfelder.ase". Diese Endung "ase" steht im Übrigen für Adobe Swap Exchange. Swap ist letztendlich nichts anderes, wie der englische Begriff für Farbfelder und das ist also an dieser Stelle ein neutrales Format. Dieses ASE-Format kann man nämlich nicht nur in InDesign benutzen, kann man auch in Photoshop und Illustrator benutzen. Also auch dort können Sie dann auf die erstellten Farbfelder zugreifen, und wenn ich jetzt hier auf "Öffnen" klicken, dann sehen Sie, wunderbar, hier habe ich meine Farbfelder. Kleiner Hinweis, das Ganze geht auch noch über einen anderen Weg, ich kann auch bei "Farbfelder laden" nicht nur auf eine ASE-Datei zurückgreifen, sondern ich kann auch auf eine InDesign-Datei zurückgreifen. Dann kann ich aus einem bereits existierenden InDesign-Dokument die Farbfelder herausziehen, das funktioniert dann allerdings natürlich nur bei InDesign. Sie sind nicht in der Lage in Illustrator oder Photoshop auf eine InDesign-Datei zuzugreifen. Da ist man dann wirklich genötigt mit einer ASE-Datei zu arbeiten. ASE-Dateien haben noch einen weiteren Vorteil. Man sieht es, so eine ASE-Datei ist wirklich klein, in meinem Fall mit den drei Farbfeldern gerade mal 240 Byte groß. Das kann man also recht leicht auch weitergeben und im Kollegium benutzen, und es ist ein bisschen handlicher, als so ein InDesign-Dokument. Aber das geht eben auch, dass man einfach aus einer bereits existierenden InDesign-Datei die Farbfelder in das System hineinlädt.

InDesign CC 2015 Grundkurs

Sehen Sie in diesem Video-Training, wie InDesign funktioniert und was Sie damit machen können.

6 Std. 36 min (61 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.06.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!