Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Photoshop für Designer: Farbe

Farben gezielt entsättigen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Einsatz des Camera-Raw-Filters in Adobe Photoshop erzeugt einen Effekt, welcher die Sättigung ausschließlich bestimmter Farben innerhalb eines Bilds reduziert.

Transkript

Um in Photoshop verschiedene Farben zurückzunehmen, also zu entsättigen, und andere Farben in der Farbigkeit zu lassen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Seit ein paar Versionen von Photoshop bietet es sich an, das man auch aus Photoshop heraus direkt auf eine Ebene den Adobe Camera Raw Effekt als Filter anwendet. Und das geht noch flexibler, indem man diese Ebene zuvor in ein Smartobjekt umwandelt. Und jetzt kann ich über Filter hier den Camera Raw Filter anwenden. Hier im Camera Raw Filter habe ich die Möglichkeit, dass ich wieder auf HSL gehe, und hier alle Farben einmal entsättige und nur die Rotbereiche, wie es in diesem Bild der Fall ist, gesättigt lasse. Wenn ich jetzt Bereiche anpassen möchte, kann ich auf Korrekturpinsel gehen, die Größe des Pinsels ein wenig anpassen und die Sättigung ganz nach unten drehen, wie gesagt, die Größe ein bisschen kleiner Und jetzt kann ich Bereiche, die ich nicht mit Rot haben will wieder rausmalen oder hier diese Bereiche im Hintergrund, von der Sättigung rausnehmen. Diesen Bereich hier oben. Wenn ich jetzt z.B. das Innere dieser Straßenbahn auch ohne Sättigung haben will, kann ich hier mit Gefühl über diese inneren Bereiche malen und so jetzt wirklich nur die Farben lassen, die ich haben möchte. Also da sieht man: ich kann aus Photoshop heraus den Camera Raw Filter direkt anwenden. Spannend daran ist auch, wenn ich jetzt drauf komme, das ich z.B. einen Bereich vergessen haben oder einen anderen Bereich noch zurücknehmen möchte, kann ich wieder einen Doppelklick auf Camera Raw Filter machen dann gehe ich darein und kann z.B. im unteren Bereich noch zusätzlich die Sättigung rausnehmen. Ich sage: OK diesen Bereich markiere ich mir, und ich nehme hier unten die Sättigung noch raus. Hier fahre ich auch noch drüber und nehme das hier im unteren Bereich auf der Straße weg. So etwa. Dann gehe ich jetzt mit OK hier wieder raus. Wenn ich jetzt Bereiche habe, die z.B. schwierig zu maskieren sind oder die jetzt in Photoshop leichter zu entsättigen wären, kann ich darüber jederzeit eine Farbtontsättigungsebene legen, hier die Sättigung auf 0 runterschieben und die Maske umkehren mittels Command I Jetzt kann ich in Photoshop noch gezielt Bereiche in der Sättigung zurücknehmen. Bzw. mit anderen Werkzeugen, falls ich irgendwo ganz genau arbeiten will, noch wesentlich genauer arbeiten. Beispielsweise kann ich hier jetzt mit einem Zeichenstiftwerkzeug Bereiche maskieren, Ich sage: ich möchte jetzt wirklich hier diesen Bereich komplett entsättigen. Command oder Strg Enter, damit ich diesen Pfad in eine Auswahl umwandle, Jetzt kann ich mit dem Pinsel hier in der Mitte ohne Probleme die Sättigung zurück nehmen. Und habe einfach nur diesen Bereich hier entsättigt, diese Bereiche entsättigt, Und so habe ich jetzt die Möglichkeiten von Adobe Camera Raw direkt in Photoshop. Ich kann also Ebenen mit den gewöhnlichen Camera Raw Einstellungen bearbeiten, habe aber auch noch zusätzlich alle Bearbeitungsmöglichkeiten, den gesamten Bearbeitungsspielraum, den mir Photoshop bietet.

Photoshop für Designer: Farbe

Lernen Sie alle Begriffe und die Verwendung von Farbe in Photoshop kennen.

5 Std. 30 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Training wurde mit Photoshop CC aufgezeichnet. Seine Inhalte sind aber auch mit älteren Versionen nachvollziehbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!