Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Bridge CC Grundkurs

Farbeinstellungen synchronisieren

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Adobe Bridge ist für die Synchronisation der Farbeinstellungen innerhalb der gesamten Creative Suite verantwortlich.
02:07

Transkript

Mit der Bridge kann ich die Farbeinstellungen der Creative Suite synchron halten und zwar kann ich hier unter Bearbeiten auf die Farbeinstellungen gehen und hier schauen, ob dieses Diagramm oder diese Tortengrafik hier wirklich rund ist. Das bedeutet, dass jetzt die Farbeinstellungen in allen Programmen der Creative Suite entsprechend synchronisiert sind. Wie schaut das jetzt aus, wenn die nicht mehr synchronisiert sind? Ich öffne jetzt einfach Photoshop und in Photoshop verändere ich jetzt die Farbeinstellungen unter Bearbeiten und hier unter Farbeinstellungen. Da sage ich einfach, mein Arbeitsfarbraum soll zum Beispiel Adobe RGB sein mein CMYK Farbraum kann Coated FOGRA39 sein. Grau- und Volltonfarben passen einmal soweit. Bei den RGB-Profilen sage ich, ich möchte die eingebetteten Profile behalten. Möchte aber eine Warnung beim Öffnen und beim Einfügen haben. Bei CMYK genau das Gleiche und Graustufen auch. Jetzt sieht man, wenn ich das eingestellt habe, sind meine Farbeinstellungen nicht mehr synchron. Damit sie aber wieder synchron werden, kann ich meine Einstellungen speichern. Ich nenne diese Einstellung jetzt einfach einmal MD, klicke hier auf Speichern. Kann hier jetzt noch sagen, was das ist. Meine MD Farbeinstellungen. Klicke auf Ok. Die sind jetzt hier abgelegt, allerdings noch immer nicht synchron. Aber für die Synchronität sorgt jetzt Bridge. Ich schließe Photoshop. Gehe wieder zurück in Bridge und hier in die Farbeinstellungen und nun kann ich hier unten die MD Farbeinstellungen aufrufen. Wenn ich da jetzt draufklicke und auf Anwenden klicke und noch einmal hier hereinschaue, dann sieht man, dass jetzt meine MD Farbeinstellungen die Farbeeinstellungen sind, die in allen anderen Programmen von der Creative Cloud verwendet werden. Also hier sieht man, mittels der Bridge halte ich meine Farben durch die Programme synchron.

Bridge CC Grundkurs

Verwalten Sie bequem zentral mit Adobe Bridge CC die verschiedensten Dateiformate und erfahren Sie, wie Sie die Software programmübergreifend zur Datenorganisation einsetzen.

1 Std. 38 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Bridge Bridge CC
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!