Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Photoshop für Designer: Farbe

Farbe eines Produkts anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Farbfläche-Korrekturebene eignet sich in Verbindung mit dem Farbe-Blendmodus dazu, die Farbe eines Produkts schnell und flexibel zu verändern.

Transkript

Schauen wir uns an, wie wir die Farbe von Produkten schnell und flexibel ändern können. Zuerst braucht man eine Auswahl des Produktes. Ich habe die schon hier in den Kanälen als Alpha Kanal gespeichert. Und ich kann sie jetzt mit gedrückter Command, bzw. Strg Taste bei Windows, zu einer Auswahl umwandeln. Zurück in den Ebenen gehe ich jetzt hier auf die Farbflächen und dadurch wird die Auswahl auf meiner Farbfläche sofort genommen und ich kann jetzt hier von dem Farbwähler die ausgewählte bzw. gewünschte Farbe wählen. Bestätige das mit OK. Jetzt sieht man, dass das T-Shirt zwar die Farbe hat aber die Struktur des T-Shirts ist weg. Damit ich die Struktur und die ganze Helligkeitsinformation wieder sehe, muss ich den Blendmodus von dieser Farbfüllung von Normal auf Farbe stellen. Und ab jetzt kommt schon die Farbe durch. Wenn ich jetzt die Farbe ändern möchte, kann ich einen Doppelklick drauf machen und einfach eine neue Farbe auswählen. Alternativ dazu kann ich hier einfach die gewünschte Farbe heraussuchen und z.B. hier dieses Blau oder so ein Grün auswählen. Ich nehme mal dieses Grün hier. Ich bestätige das mit OK. Einen kleinen Bonustrick, auf den man aufpassen muss, habe ich jetzt hier mit dieser Überstrahlungsebene vorbereitet. Denn man sieht hier im Kinnbereich, dass die Originalfarbe, also dieses Blau des T-Shirts hier herauf gestrahlt ist. Und um dieses Überstrahlen weg zu bekommen braucht man einen Pinsel, eine neue Ebene. Und das Wichtige: diese Ebene muss auch im Blendmodus Farbe stehen. Denn jetzt kann ich mit diesem Pinsel Farbe von daneben aufnehmen und einfach über diese Bereiche drüberpinseln, und habe diese Überstrahlung jetzt entfernt. So war es vorher. Und so ist es nachher. Es geht also wirklich sehr schnell und einfach. Man muss nur darauf achten, dass alle Überstrahlungen, die vorher im Bild waren, danach nicht mehr da sind.

Photoshop für Designer: Farbe

Lernen Sie alle Begriffe und die Verwendung von Farbe in Photoshop kennen.

5 Std. 30 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Training wurde mit Photoshop CC aufgezeichnet. Seine Inhalte sind aber auch mit älteren Versionen nachvollziehbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!