AutoCAD 2014 Grundkurs

Fangmodus und Rasteranzeige

Testen Sie unsere 1921 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
AutoCAD verfügt über die Möglichkeit, die Zeichenoberfläche mit einer Rasteranzeige zu hinterlegen. Durch das Aktivieren des Fangmodus können ausschließlich Punkte, welche sich auf einem Raster befinden, für die Erstellung eines Objekts verwendet werden.
02:55

Transkript

Dem Fangmodus und der Rasteranzeige ist nun dieser Film gewidmet. Zunächst einmal sehe ich das offensichtlich in der ACADIS- und DWT-Vorlage der Fangmodus ausgeschaltet ist. Ich werde ihn einschalten und sehe mir an, was das bedeutet. Zunächst mal sehe ich überhaupt keinen Unterschied. Der Unterschied kommt erst zu tragen, wenn ich einen Befehl, wie zum Beispiel die Linie, aufrufe. Jetzt sehe ich, dass zumindest hier links unten bei den Koordinaten immer nur ganze Zehnerwerte eingetragen werden können. Und meine Maus springt auch etwas herum und genau das ist der Fangmodus. Ich kann jetzt mit der Maus nur an Punkten beginnen, die ganzen Zehnerwerten entsprechen. Das ist normalerweise auch ganz sinnvoll, wenn ich zum Beispiel Schaltpläne zeichnen möchte, dann ist es oft so, dass man hier nebeneinander liegende Kabelstränge zeichnen möchte und genau das geht ja so ganz gut. Etwas unangenehm kann es werden, wenn ich immer mehr hineinzoome, dann springt meine Maus schon sehr stark hin und her. Und wenn ich noch weitere einzoome, dann kann es sein, dass ich überhaupt kein Fadenkreuz mehr sehe. Ziehen Sie also bitte nicht irritiert, wenn Sie beim Fangmodus etwas ungewöhnliche Ansichten Ihres Cursors haben. Wenn Sie die Bezeichnung kleiner zoomen, dann können Sie ja sehen, dass Ihre Maus nur entlang dieser Fangpunkte springen kann. Benötige ich diesen Fang nicht, dann kann ich Escape sagen und den Linienbefehl zu beenden und werde wieder den Fang ausschalten. Die Rasteranzeige ist jetzt aktiv und das sieht man auch. Das ist hier diese Anzeige ähnlich wie bei einem Millimeterpapier. Ich kann diese Rasteranzeige auch ausschalten, dann habe ich so eine Anzeigen nicht und ich habe auch nicht viel Orientierung, wo mein Nullpunkt wäre und wie groß die Einheiten sind. Je nach Zeichnungsaufgabe kann es also Sinn machen, die Rasteranzeige einzuschalten oder eben auszuschalten. Auch wenn der Fangmodus und die Rasteranzeige sehr ähnliche Funktionen sind, so sind sie dennoch unabhängig voneinander und auch die Einstellungen können unterschiedliche Werte aufweisen. Achten Sie deshalb, dass beide Einstellungen genau so eingestellt sind, wie Sie das auch wünschen. Sollten Sie dennoch andere Einstellungen benötigen, dann können Sie mit der rechten Maustaste direkt in die Einstellungen der Rasteranzeige oder des Fangmodus schalten.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!