Muse: WordPress-Funktionalität mit MusexPress 2

Fahrplan für die Installation

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Installation von MusexPress erfolgt in mehreren Schritten. Hier bekommen Sie einen groben Überblick über die einzelnen Installationsschritte.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen mal einen groben Überblick über die Installation von "MusexPress" geben. Wenn Sie so wollen, will ich Ihnen den Fahrplan für die eigentliche Installation einmal zeigen. Ich persönlich finde es bei solchen Installationen immer ganz vorteilhaft, wenn ich weiß, jetzt habe ich den zweiten von fünf Schritten geschafft, jetzt geht es zum dritten Schritt. Und genau deswegen will ich Ihnen mal diese einzelnen Schritte hier kurz präsentieren. Als allererstes muss man natürlich "MusexPress" herunterladen, aus dem Internet herunterladen. Zu diesem Schritt zähle ich jetzt mal noch hinzu, dass man das Ganze natürlich lizensieren muss, dass man das Ganze bezahlen muss. Das soll jetzt mal alles als der erste Schritt definiert sein. Darüber hinaus muss man dann im zweiten Schritt bei seinem Webhoster die "MySQL-Datenbank" erstellen. Dazu geht man auf die Webseite des Webhosters und dort wird dann die Datenbank erstellt. Im dritten Schritt wird die Software "MusexPress" auf den Server übertragen. Denn die eigentliche Software muss auf jeden Fall zuerst auf den Server hochgeladen werden. Innerhalb von "Adobe Muse" gibt es da einen recht charmanten Weg, um das Ganze zu machen. Sie müssen dafür nicht noch eine zusätzliche "FTP"-Software installieren, sondern das kann man aus "Muse" heraus sehr sehr komfortabel machen. Im vierten Schritt muss, nachdem die Software heraufgeladen worden ist, nun "MusexPress", also wenn man so will "WordPress", installiert werden. Dabei muss man dann angeben, wie die "MySQL"-Datenbank heißt, auf welchem Server sie liegt, welches Kennwort der Benutzer hat und so weiter und so fort. Und dabei wird dann die eigentliche Installation ausgeführt. Und wenn man die Daten zu seiner "MySQL"-Datenbank korrekt angegeben hat, ist das dann einfach ein recht einfacher Schritt. Davor muss man keine große Angst haben. Das ist, wie gesagt recht einfach und schnell erledigt, wenn man alle Daten zusammen hat. Last but not least, und das ist ein recht einfacher Schritt, es ist nämlich ein einfacher Klick an eine bestimmte Stelle, aber eben ein sehr wichtiger Schritt. Deswegen habe ich Ihnen hier explizit aufgeführt, man muss die bereits bestehende "Muse"-Webseite hier konvertieren. Und dieser Schritt ist nicht nur bei der Installation notwendig, sondern später, wenn man "MusexPress" benutzt, ist dieser Schritt sehr, sehr häufig eigentlich ganz oft kontinuierlich notwendig. Nämlich immer wenn man mit "Muse" etwas aktualisiert, sprich auf den Webserver heraufgeladen hat, dann muss man diesen Konvertierungsschritt machen, der wie bereits gesagt ganz, ganz einfach ist. Aber man darf ihn, auch wenn er einfach ist, nicht vergessen. Damit Ihnen die Installation leichter fällt, beziehungsweise damit man später auch nochmal etwas nachschauen kann, habe ich hier mal ein Word-Dokument vorbereitet. Und hier kann man alle Daten eintragen. Einige Daten sollte man bereits im Vorfeld haben, zum Beispiel die Zugangsdaten für den Webhoster, das Kennwort, um sich bei dem Webhoster anmelden zu können. Des Weiteren die FTP-Daten sollte man bereits im Vorfeld haben und ein paar andere Daten werden während der Einrichtung, beziehungsweise während der Installation, dann hier in dieses Installationsblatt, in dieses Installations-Sheet eingetragen. Ich kann Ihnen nur wärmstens empfehlen, nutzen Sie hier dieses Sheet. Tragen Sie dort immer kontinuierlich alle Daten ein. Dann haben Sie alles wirklich im direkten Zugriff und dann müssen Sie nicht irgendwo noch in einem Ordner suchen, oder sind in der Situation, dass Sie das Kennwort wieder vergessen haben. All das stresst nur total unnötig, weil wenn die Daten hier sind, dann funktioniert die Installation von "MusexPress" wirklich sehr, sehr reibungslos. Also nutzen Sie hier dieses Installations-Sheet. In den letzten Minuten haben Sie gesehen, dass die Installation von "MusexPress" sich grob in fünf Schritte unterteilt. Und wie die eigentliche Installation in diesen fünf Schritten dann vonstatten geht. Das werden Sie natürlich in den nächsten Videos von mir gezeigt bekommen.

Muse: WordPress-Funktionalität mit MusexPress 2

Erweitern Sie mit MusexPress 2 Ihre Muse-Seite um WordPress-Funktionalität und profitieren Sie von den Vorteilen einer dynamischen Website.

2 Std. 35 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
MusexPress MusexPress 2
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:15.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!