Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Blitz-Fotografie: Systemblitz auf der Kamera

Fahrendes Auto fotografieren

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Abschließend erläutert der Trainer die passende Vorgehensweise, um ein fahrendes Auto in der Nacht zu fotografieren – dafür muss am richtigen Verschlussvorhang ausgelöst werden.
01:58

Transkript

Wir sind hier im Straßenverkehr, in der Nacht, und genau das möchte ich mir jetzt zunutze machen, indem ich die beleuchteten Autos aus dem ersten oder zweiten Verschlussvorhang blitze. Das heißt, beim ersten Verschlussvorhang zu Blitzen ist es am Anfang der Belichtung, und auf den zweiten ist es am Ende der Belichtung. Ich suche mir jetzt mal ein Auto aus und versuche, auf einer gewissen Markierung zu fotografieren und zu blitzen. Ich sehe mir das an und - Zack Wunderbar - auf den ersten. Und jetzt stelle ich das um, damit ich auf den zweiten blitzen kann. Das ist eine Einstellung. Und wenn ich jetzt Glück habe, kommt noch ein Auto, um das zu fotografieren. Auf den zweiten und den Effekt, der wirklich anders aussieht, den möchte ich darstellen. Und jetzt kommt das Auto. Wunderbar. Und wir sehen jetzt, auf den ersten geblitzt heißt: Die Streifen des schwarzen Autos sind vor dem Auto. Und auf dem zweiten ziehen sich die Streifen hinterher. Das veranschaulicht, oder gibt uns die Möglichkeit, eine Bewegung richtig darzustellen. Und die richtige Bewegung, das war ja eine Vorwärtsbewegung, die richtige Bewegung ist in dem Fall auf den zweiten dargestellt, weil auf dem ersten sieht es aus, als ob das Auto rückwärts fahren würde. Ihr habt es ja auch gesehen, es ist vorwärts gefahren. Und das sollte man immer berücksichtigen, wenn man auf den ersten oder zweiten blitzt. Dazu braucht man auch eine längere Belichtungszeit, um das überhaupt sichtbar machen zu können.

Blitz-Fotografie: Systemblitz auf der Kamera

Lernen Sie, wie Sie Ihre Bilder mit einem Systemblitz, der immer auf der Kamera montiert ist, spannend ausleuchten und interessante Lichtstimmungen erzeugen.

2 Std. 12 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:25.02.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!