Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Inventor Grundkurs

Extrusion einer Skizzenkontur

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
"Extrusion" ist ein sehr häufig verwendetes Werkzeug, um aus zweidimensionalen Skizzen ein dreidimensionales Objekt zu erstellen.
03:41

Transkript

Da die erste Skizze unseres Grundträgers des Rollers bereits fertiggestellt und voll bestimmt ist, können wir nun mit dem Befehl "Extrusion" unser erstes 3D-Modell aufbauen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie wir den Extrusionsbefehl starten können. Einerseits finden wir den Befehl "Extrusion" hier in der Multifunktionsleiste. Ein zweiter Zugriffsweg wäre ein Linksklick auf eines der Skizzenobjekte. Also beispielsweise ein Klick auf diese Linie, und anschließend wird uns hier der Befehl "Extrusion" genauso vorgeschlagen. Der dritte Weg, um zum Befehl "Extrusion" zu gelangen, wäre das Kontext-Menü am Rechtsklick. Auch hier finden wir den Befehl "Extrusion", und hier starte ich nun auch diesen Extrusionsbefehl. Automatisch öffnet sich der Miniwerkzeugkasten für die Extrusion. Auf der linken Seite finden wir noch den alten Werkzeugkasten, bevor es überhaupt diese Miniwerkzeugkästen gab. Wir können uns jetzt grundsätzlich entscheiden, ob wir mit dem neuen Miniwerkzeugkasten oder dem alten Werkzeugkästen arbeiten. Ich würde Ihnen empfehlen, die neuen Miniwerkzeugkästen zu verwenden, da es diese klassischen alten Werkzeugkästen vermutlich bald nicht mehr geben wird. Als erstes müssen wir uns jetzt entscheiden, welche Profile der Skizze wir extrudieren möchten. Wir haben in unserer Skizze zwei geschlossene Profile, einmal dieses Profil, und dieses Profil. Wir wollen natürlich dieses Profil extrudieren, also klicke ich mit einem Linksklick in diese rote Markierung. Wir sehen jetzt bereits eine Voransicht, wie diese Extrusion aussehen würde. Hier in diesem Feld können wir noch die Extrusionshöhe verändern, beispielsweise auf 15 Millimeter, und in der dritten Zeile haben wir ganz rechts die Option, die Extrusionsrichtung zu ändern. Wir könnten hier von Richtung 1 auf Richtung 2 wechseln, somit wird von unserer Skizzierebene nach unten extrudiert. Die dritte Option wäre eine symmetrische Extrusion, das heißt, unsere Skizzenebene liegt in der Mitte der 15 Millimeter. Also, es wird 7,5 Millimeter nach oben und nach unten extrudiert. Die letzte Option wäre eine asymmetrische Extrusion. Hier könnten wir zwei getrennte Werte für die Extrusionshöhe nach oben und unten eingeben. Ich denke, wir können bei der symmetrischen Variante bleiben, und mit dem grünen Häkchen die Eingaben bestätigen. Und schon haben wir ganz einfach, basierend auf der ersten 2D-Skizze, die Extrusion für dieses Bauteil erstellt, und nun haben wir natürlich auch schon den ersten Volumenkörper für dieses Bauteil erhalten. Wenn wir noch kurz einen Blick in den Modellbrowser werfen, sehen wir, dass die "Skizze 1" derzeit nicht mehr sichtbar ist. Sobald 2D-Skizzen für eine dreidimensionale Bearbeitung verwendet wurden, verstecken sich diese Skizzen hinter der 3D-Bearbeitung. Ich muss nun also bei der "Extrusion 1" hier links auf den Pfeil klicken, und erst dann sehen wir die dazugehörige 2D-Skizze.

Inventor Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 35 min (81 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!