Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

AutoCAD: Externe Referenzen

Externe Referenzen in Blöcke verwandeln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Externe Referenzen können in Blöcke umgewandelt werden - vorausgesetzt, es handelt sich dabei um DWG-Dateien. Was Sie dabei beachten sollten, zeigt Ihnen dieses Video.
03:10

Transkript

DWG-Dateien, die als externe Referenz angehängt sind, kann man aber auch ganz einfach als Blöcke einfügen. Das heißt, ich mache einfach aus der externen Referenz einen Block. Und wie das geht, wollen wir uns in folgendem Film ansehen. Zunächst einmal muss man dazu in den externen Referenzen-Manager. Und dort habe ich meine externe Referenz, diese markiere ich und mit der rechten Maustaste komme ich in das Kontextmenü und hier gibt es das Binden. Mit Binden mache ich also aus einer externen Referenz einen Block und natürlich hat es dann einen Vorteil, dass dieser Block in meiner Zeichnung auch enthalten ist und deshalb keine weitere Zeichnung mitgeschickt werden muss und archiviert werden muss. Ich sage hier Binden und treffe jetzt auf eine Entscheidung zwischen Binden und Einfügen und hier steht auch sehr viel Text. Im Grunde genommen gibt es nur einen Unterschied: wenn ich Einfügen sage, dann werden alle Layer-Bezeichnungen so eingefügt, als wäre es ein Block, also ein Block einfügen-Befehl gewesen. Das heißt, alle Layer-Namen bekommen die normale Bezeichnung, die auch in dieser Quell-Zeichnung vorhanden waren. Oder mit Binden bekomme ich also eine Layer-Bezeichnung, die neu ist. Das heißt, ich vermische nicht meine Layer in meiner Zeichnungen mit jenen, die aus der externen Referenz stammen. Ich will mir das jetzt beides ansehen. Ich sage mal Binden und sage hier OK und dann gehe ich in die Layer und sehe, aha, die Layer schauen jetzt so aus: da vorne steht der Datei-Name, dann kommt $0, $ und dann kommt der Name, der eigentlich im Layer der externen Referenz gewesen ist. Ich habe es natürlich auch in dem Block in meiner Zeichnung, der so aussieht wie dieser hier. Das heißt, die externe Referenz ist zu einem Block geworden. Wenn ich jetzt rückgängig mache, dann habe ich wieder meine externe Referenz und ich kann jetzt die andere Version probieren. Nämlich wenn ich hier noch mal Binden aufrufe und sage jetzt Einfügen. Mit Einfügen bekomme ich ganz normale Layer-Bezeichnungen, wie ich hier sehe. Da steht jetzt der Datei-Name nicht voran und auch dieses $0 kommt nicht vor. Das wäre das Gleiche gewesen, als hätte ich die Zeichnung vom Haus aus als Block eingefügt Auf diese Art kann man aber auch so externe Referenzen einfach in meine Zeichnung importieren und dort weiter bearbeiten. Ich kann die jetzt auch sprengen, das wäre mit diesem Befehl Ursprung möglich und dann habe ich einzelne Objekte als hätte ich diese auch mit copy and paste eingefügt oder einen Block eingefügt und gesprengt. Auch das ist möglich, womit Sie externe Referenzen auch wirklich importieren können und zu dem Block machen können oder zu einem Teil Ihrer Zeichnung machen können

AutoCAD: Externe Referenzen

Lernen Sie, wie Sie externe Referenzen richtig einsetzen und sehen Sie Tipps und Tricks aus der Praxis, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern.

1 Std. 13 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:24.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!