Content Management Systeme Grundkurs

Externe Hilfe hinzuziehen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Verwaltung eines Content-Management-Systems erfordert ein gewisses technisches Grundwissen. Das Hinzuziehen von externer Hilfe erleichtert es, die Kosten unter Kontrolle zu halten.

Transkript

Eine der gängigsten Fragestellungen ist die, ob Sie über das nötige Wissen verfügen, um den ganzen Prozess der Umstellungen von CMS alleine bewältigen zu können. Grundlegend dabei ist es schon zu wissen, wie weit Ihre eigenen Fähigkeiten reichen. Haben Sie die erforderlichen Grundkenntnisse, in html, CSS und JavaScript, um ein CMS aufsetzen zu können, und um es zu verwalten? Sie müssen nämlich die Codebasis verstehen können, von dem CMS, das Sie verwenden, um dann die Möglichkeiten auch gebührend ausreichen zu können. Wenn Sie nicht über derartige Kenntnisse verfügen holen Sie sich externe Hilfe und geben Sie diesen Bereich an diese Hilfe ab. Wie gut Ihre technischen Fähigkeiten sein müssen, das hängt vom jeweiligen CMS ab, das kann ganz unterschiedlich sein. Es sollte aber Ihnen klar sein, Bis zu welchem Punkt Sie selbst Hand anlegen und ab welchem Zeitpunkt Sie sich vielleicht Unterstützung holen sollten. Ein weiterer Grund, um sich Unterstützung zu holen, ist die, wenn Sie merken, dass Zeitdruck entsteht. Denn Sie sollten nicht damit rechnen, dass Sie sofort nach Einsätzen des CMS produktiv damit umgehen können. Das heißt, wenn Sie merken, dass Zeitdruck entsteht, ist das ebenfalls ein guter Zeitpunkt, um sich Hilfe zu holen. Und das ist dann eine temporäre Hilfe, die aber sehr wohl dafür sorgt, dass Sie stressfreier diesen Einstieg schaffen. Spezialisten von außerhalb erleichtern Ihnen nämlich diesen ersten Umstieg. Und Sie haben damit den Kopf frei, um sich um das Wesentliche nämlich um die Inhalte selbst kümmern zu können. Denn eines ist klar: und ich kann's nicht oft genug wiederholen, dass Verwalten eines CMS erfordert technisches Wissen, auch wenn die Werbung versucht, etwas anderes deutlich zu machen. Aber es ist ein technisches Konstrukt und wenn Sie es wirklich ordentlich verwenden können / wollen, dann sollten Sie wissen was hinter der Oberfläche passiert. Sie müssen aber nicht den ganzen Prozess aus der Hand geben, sondern Sie können sich sich unterschiedliche Grade an Unterstützung holen. Entweder nur bei der Suche nach dem für Sie passenden Produkt, oder auch bei der Installation des Produkts. Und wenn Sie dann auch noch bei dem Erstellen der Einstellungen Hilfe brauchen, so ist es auch kein Thema, es muss Ihnen nur klar sein, bis zu welchem Zeitpunkt Sie begleitet werden wollen, und ab wann Sie sich dann zutrauen alleine zu übernehmen. Organisieren Sie sich im Idealfall Berater mit einem breiten, weiten Überblick über das Feld. Sie haben nichts von jemanden, der Management-Systeme kennt und Ihnen versucht eins von beiden dann aufs Auge zu drücken, weil er sich damit einfach besser auskennt. Eine ehrliche Beurteilung der Gesamtsituation ist sehr entscheidend Und auch diese Selbsterkenntnis dass Sie nicht alles alleine bewältigen können und auch nicht alles alleine bewältigen müssen. Diese Entscheidung sollten Sie relativ früh treffen, um nachher nicht in einen Engpass hinein zu schlitzen, der sogar nicht notwendig gewesen wäre.

Content Management Systeme Grundkurs

Erfahren Sie, was Content Management Systeme (CMS) sind, welche Vertreter es auf dem Markt gibt und was Sie bei der Auswahl beachten müssen.

3 Std. 6 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!