Magento Grundkurs (2012)

Extensions finden

Testen Sie unsere 1987 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Magento Connect, der Marktplatz für Module und Extensions zu Magento, beinhaltet kostenlose oder kostenpflichtige Erweiterungen zu Magento und bietet die Möglichkeit, diese herunterzuladen.
08:52

Transkript

Um Magento zu erweitern, können Sie sich kostenlose oder kostenpflichtige Erweiterungen auf Magento Connect, dem Marktplatz für Module und Extensions zu Magento, herunterladen. Besuchen Sie dazu die Website Magentocommerce.com und achten Sie darauf, dass Sie mit einem kostenlosen Benutzerkonto angemeldet sind. Dieses Benutzerkonto benötigen Sie zwar nicht zur Recherche in Magento Connect, aber wenn Sie später den notwendigen Installationsschlüssel kopieren möchten, benötigen Sie ein Login. Zu Magento Connect gelangen Sie über die Menü-Zeile am oberen Bereich der Seite, dort finden Sie das Wort "Connect". In Magento Connect finden Sie eine Hauptmenü-Zeile, die die einzelnen Extensions nach Themengebieten sortiert. Sie haben im oberen Bereich eine Suchfunktion, aber wie wir gleich sehen werden, ist diese Suchfunktion nicht ganz so gut wie die Google Suche. Wenn wir beispielsweise ein Modul für die Vorkassezahlung suchen, geben wir das Wort "Vorkasse" in die Suche ein und erhalten als Ergebnis vier einzelne Erweiterungen. Alle vier Erweiterungen sind kostenlos. Das Problem hierbei ist: Die eigentliche Erweiterung für die Vorkasse ist hier nicht dabei. Der bessere Weg ist, verwenden Sie die Schlagworte "Magento Connect" und den jeweiligen Themenbereich, zu dem Sie eine Extension suchen und suchen Sie da bei Google. Das erste Ergebnis trifft in den meisten Fällen genau das, was Sie suchen. Die Erweiterung Bank Payment ist eine kostenlose Erweiterung und anhand dieser Erweiterung wollen wir uns einmal eine Detailseite zu Magento Extensions anschauen. Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen, die Ihnen einen ersten Anhaltspunkt darüber geben, ob die Extension eine gute oder eine vielleicht schlechte Extension ist. Die Extensions in Magento Connect werden zwar von Magento händisch freigeschaltet, jedoch findet keine Qualitätsprüfung statt. Wie wir hier im oberen Bereich sehen können, befindet sich ein Popularity Score auf jeder Seite einer Extension. Diese Zahl korreliert in etwa mit den Downloadzahlen dieser Extension. Das heißt, das gibt uns einen ersten Aufschluss darüber, ob die Extension häufig oder nicht so häufig genutzt wird. Ein hoher Score garantiert keine gute Erweiterung, lässt aber darauf schließen. Rechts neben dieser Zahl befindet sich ein Text, der auf die hinterlegten Reviews, also die Kundenbewertungen der Shopbetreiber, die diese Extension einsetzen, verlinkt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Kompatibilität. Wir sehen hier, dass diese Extension von Version 1.4 bis zur Version 1.7 kompatibel ist. In manchen Fällen kann es sein, dass eine Extension nicht für die letzte aktuelle Magento Version kompatibel ausgewiesen ist, jedoch bedeutet das nicht zwangsläufig, dass diese Extension dort nicht funktioniert. In dem Drop Down auf der rechten Seite, können wir die verschiedenen Plattformen von Magento auswählen. Es gibt hierbei die Möglichkeit die Plattform Magento Go, Magento Community, oder Enterprise Edition auszuwählen. In unserem Fall, ist es jeweils die Plattform Community. Hinter dem Button "Install Now", verbirgt sich der Magento Connect Key. Und dieser Key ist notwendig, wenn wir später die Extension in unserem Shop installieren möchten. Hierbei ist zu beachten, dass es zwei verschiedene Magento Connect Versionen gibt. Einmal Magento Connect Version 1.0 für Shops älter als Magento Version 1.5 oder Magento Connect 2.0 für alle aktuellen Varianten von Magento. Wir wählen in unserem Fall Magento Connect 2.0 aus ich bestätige mit der Checkbox, dass ich das Lizenzabkommen zu dieser Extension gelesen und verstanden habe und klicke den Button: "get extension key". Und dieser Extension Key hier, ist eine Buchstaben-Zahlen-Kombination, die wir später in unserem Shop benötigen, um die Extension dort einfach zu installieren. Rechtsklick und kopieren, bewegt diesen Extension Key in die Zwischenablage. Bevor wir nun zur Installation kommen, möchte ich jedoch noch auf die restlichen Details dieser Seite eingehen. Wir finden unterhalb der ersten Information eine kleine Toolbar mit wichtigen Verweisen zum jeweiligen Entwickler. Es gibt einmal das interne Magento Connect Profil, auf dem wir unter Umständen weitere Kontaktmöglichkeiten zu diesem Entwickler oder zu dieser Firma finden können. Auf der linken Seite finden wir einen Button für E-Mail und Support. Diese Buttons finden wir ebenfalls unterhalb unseres Extension Keys, E-Mail und Support, sowie ein Link zu weiteren Extensions dieses Programmierers. Im zweiten Abschnitt dieser Seite finden wir vier verschiedene Reiter. Der wichtigste Reiter ist der Overview-Reiter, denn dieser enthält die Informationen für diese Extension. Das kann zum einen eine Beschreibung sein, in vielen Fällen aber auch ein Link zu einer Demoversion, sowie ein Beispielvideo. Viele Programmierer führen dort auch ein sogenanntes Changelog, in dem Sie sehen können, was sich von Version zu Version geändert hat. Nun hatten wir im oberen Bereich der Seite hier die Reviews gesehen. Diese Reviews beziehen sich auf den Tab "Reviews" hier und hier können Sie sehen, was andere Benutzer zu dieser Extension geschrieben haben. Dieser Bereich ist auch gleichzeitig ein Anhaltspunkt darüber, wie aktiv der Entwickler seine Extension betreut. Oft kann man hieran auch abschätzen, wie schnell ein Entwickler auf Veränderungen oder Probleme reagiert. Postet beispielsweise ein Benutzer, dass diese Extension unter bestimmten Umständen nicht funktioniert, oder einen Fehler wirft, dann kann es sein, dass innerhalb weniger Stunden oder Tage der Entwickler darauf bereits eine Antwort hat. Häufen sich hier in den Reviews Meldungen über nicht funktionierende Extensions, lassen Sie besser die Finger davon. Wenn Sie eine solche Extension ausprobieren wollen, ist das mit kostenlosen Extensions in den meisten Fällen kein Problem. Ich empfehle Ihnen jedoch nicht, das ganze in Ihrem Liveshop zu betreiben, sondern installieren Sie sich eine zweite Version und probieren Sie die Extension dort aus. Stellen Sie fest, dass die Extension genau das tut, was Sie soll, können Sie die Extension in Ihrem Liveshop installieren. Bitte beachten Sie, es gibt manche Extensions, die die Datenbank von Magento verändern. Das ist vollkommen in Ordnung. Es gibt jedoch keinen Deinstaller. Das heißt, wenn Sie die Extension am Ende nicht benötigen, kann es unter Umständen sein, dass Magento erst einmal nicht mehr funktioniert. Die bei einer Extension im Extension Verzeichnis liegt, oder sehen Sie hier auf die Overview Seite und schauen Sie nach einem entsprechenden Hinweis des Programmierers, auf eine Deinstallationsroutine oder die Vorgänge, die Sie ausführen müssen, um die Extension aus ihrem Shop zu entfernen. Ein weiteres wichtiges Kriterium anhand dessen Sie erkennen können, ob eine Extension gut oder schlecht ist, ist das Trusted Extension Logo. Schauen wir uns mal an, wie dieses Logo aussieht. Magento Trusted Extensions werden einem speziellen Review Prozess, also einer speziellen Prüfung unterzogen, das heißt die Magento Kernprogrammierer untersuchen diese Extension tatsächlich auf Herz und Nieren. So sieht das Trusted Extension Logo aus und wir finden dieses Logo zum einen in der Suchfunktion von Magento Connect als auch auf passenden Extension Seiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass Extensions mit dem Trusted Extension Logo, tatsächlich aktiv entwickelt werden. Dieses Logo ist nicht von Bestand, das heißt eine Extension kann dieses Logo durchaus verlieren, sollte sich die Entwicklung dieser Extension nicht mehr fortsetzen. Suchen wir einmal eine Extension, die dieses Logo hat. Wir gehen dazu in eine Kategorie, und wählen bei den Filteroptionen aus, dass uns nur Trusted Extensions angezeigt werden sollen. Und automatisch werden die Ergebnisse ausgefiltert. Hier ein sehr gutes Modul aus dem Bereich "Versandkostenberechnung" und wir sehen das Trusted Extension Logo auf der Seite. Wichtig ist, sollten wir diese Extension herunterladen wollen, wählen wir zuerst aus dem Drop Down die entsprechende Plattform aus, in unserem Fall ist das die Magento Community Edition. Und klicken dann auf den Install Now Button und wählen die Magento Connect 2.0 Variante. Wir kopieren den Magento Connect Key in die Zwischenablage, denn diesen benötigen wir bei der Installation. Sie haben nun einen kleinen Überblick über Magento Connect bekommen, wie Sie Extensions bewerten, ob diese bei Ihnen im Shop eingesetzt werden können oder nicht, Sie haben ebenfalls erfahren, dass Sie nicht jede Extension installieren sollten und wie Sie den heißbegehrten Magento Connect Key erhalten, den Sie zur Installation benötigen.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!