Visio 2013 Grundkurs

Exportieren von Zeichnungen

Testen Sie unsere 1987 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um Zeichnungen aus Visio 2013 auf jedem beliebigen PC ansehen zu können, existiert die Funktion "Exportieren". Lernen Sie in diesem Video alle Exportmöglichkeiten kennen.
03:38

Transkript

Nicht jeder hat Visio auf seinem Rechner. Wenn Sie nun in Visio eine Zeichnung erstellt haben und diese Zeichnung weitergeben möchten, so können Sie diese Zeichnung in Word, Excel, PowerPoint einfügen da diese Programme inzwischen schon Standard sind, d.h. sie sind auf jedem, eigentlich fast jedem, Rechner drauf. Wenn nicht, kann ich sie auch in anderen Programmen wie z.B. OpenOffice, LibreOffice öffnen. Visio-Dateien, VSDX-Dateien, können dagegen von keinem anderen Programm geöffnet werden. Eine zweite Möglichkeit eine Visio-Zeichnung weiterzugeben, wenn auf einem anderen Rechner kein Visio ist, besteht im Export. Sie können diese Datei exportieren und das möchte ich Ihnen in diesem Video einmal zeigen. Dazu habe ich ein kleines Diagramm erstellt. Hier, ein Beispieldiagramm. Und das möchte ich nun weiter meinen Kollegen schicken. Dazu kann ich es über 'Datei', Achtung: nicht 'Exportieren' sondern 'Datei', 'Speichern unter...', auf diesem Computer nehmen wir diesen Ordner, wo die Datei sowieso liegt, in einem anderen Dateiformat speichern. Im Moment liegt die Datei natürlich als Visio-Zeichnung vor. Aber wenn ich hier dieses Dropdown-Feld öffne, finde ich eine ganze Reihe weiterer Formate wie z.B. Bitmap, PNG, JPEG, GIF oder unten TIFF, habe ich ganz übersehen, wäre auch hier. Natürlich haben Sie auch einen PDF- Export hier direkt in der Liste drin. Wenn Sie ein eigenes Programm zum Erstellen von PDFs haben, ein free PDF oder Adobe Acrobat, dann können Sie natürlich auch das verwenden. Oder Sie haben diesen integrierten PDF-, ich nenne ihn mal, '- Maker'. Dann können Sie es ins PDF exportieren. Hier möchte ich Ihnen einfach zeigen was passiert, wenn Sie es als JPEG speichern. Achtung: Hätte die Datei mehrere Seiten, würde natürlich nur die eine aktuelle Seite als Bild, als JPEG, gespeichert werden. Nicht alle auf einmal. Ich müsste jede Seite einzeln exportieren. Ok. JPEG. Machen wir mal. 'Speichern'. Und dann kommt ein Dialog, in dem ich noch gefragt werde, wie gut oder groß die Datei gespeichert werden soll. Er schlägt für den Bildschirm vor: 96x96 Pixel. Nicht sehr groß, aber in der Regel reicht das, wenn ich sie mir nur anschauen möchte. Ich kann natürlich auch auf 'Drucker' gehen und kann das Ganze vergrößern benutzerdefiniert sogar noch größer. Bleiben wir mal bei Bildschirm bei 96x96. Die Größe ist eben soundsoviel Zoll. Ich könnte es auch benutzerdefiniert ändern. Es bleibt so. Eine Bitte, ein Tipp: Wenn Sie hier Einstellungen ändern, 'OK'. den Export durchgeführt haben, schauen Sie sich das Ergebnis immer an. Ich hole mal meinen Windows Explorer her. Und Sie finden hier jetzt die Datei und zwei Druckunterlagen als Bild. Und mit einem Doppelklick öffne ich es in der Windows Fotoanzeige, also dem Bildbetrachtungsteil und stelle fest: Ja, die Schrift kann ich so lassen. Die kann man noch erkennen. Die kann man noch lesen. Wunderbar. Er hat sämtliche Elemente mitgenommen, d.h. der Export ins JPEG-Format klappt. Mein Kollege kann diese Datei sehen, drucken, vielleicht in eine andere Datei einfügen, d.h. weiter bearbeiten. Zusammenfassend: Wenn Sie eine Visio-Zeichnung weitergeben möchten, steht Ihnen die Option zur Verfügung, diese Datei über 'Speichern', in ein anderes Format zu speichern und mit 'Speichern' haben Sie hier eine ganze Reihe verschiedener Dateitypen. Die Wichtigsten sind sicherlich sämtliche Bildformate, die Sie haben, TIFF, GIF, JPG, natürlich auch PDF, und andere Formate.

Visio 2013 Grundkurs

Erlernen Sie in diesem Grundlagen-Training für Visio 2013 alle wesentlichen Arbeitstechniken, um anschließend logische oder physische Sachverhalte visualisieren zu können.

5 Std. 9 min (47 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.08.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!