Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Exkurs: Office-Designs benutzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt einen kurzen Überblick über die Office-Designs. Diese eröffnen die effiziente Möglichkeit, ein Dokument per Mausklick professionell zu gestalten.
04:49

Transkript

Beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit sind die Standarteinstellungen von Word oft ausreichend, da durch die Programmvorschriften weder eine aufwendige grafische, noch eine farbliche Gestaltung notwendig sind. Daher ist es in der Regel am Produktivsten wenn die Formatvorlagen entsprechend eingerichtet sind. Allerdings gibt es in Word noch Zusatzoptionen f�r die Formatierung von Dokumenten. Office-Designs, die Sie auf der "Entwurf"-Registerkarte finden. Wenn Sie beispielsweise Grafiken in Ihr Dokument einbinden, werden �ber Designs auch die Farbgebung von Diagrammen oder Infografiekn bestimmt. Daher kann es ganz n�tzlich sein, zumindest das Prinzip zu kennen das ich Ihnen in diesem Film vorstelle. Wenn Sie mit einer �lteren Office-Version arbeiten, m�chte ich Sie noch kurz darauf hinweisen, das bei diesen die "Entwurf" Registerkarte noch fehlt. Sie finden die Design-Einstellungen hier auf der Karte "Seitenlayout" in der Gruppe "Designs". Die Funktionalit�t der Office-Designs ist im Prinzip aber die gleiche geblieben. Das gilt nicht nur f�r Word, sondern auch f�r Excel und Power Point. Wenn Sie jetzt auf der "Entwurf" Registerkarte den Designkatalog aufklappen, stehen Ihnen eine ganze Reihe von Gestaltungsoptionen zur Verf�gung. Die Auswirkungen dieser Einstellungen k�nnen Sie vorab testen, indem Sie mit dem Mauszeiger eines dieser Designs ber�hren und dann testen, wie sich Schrift und Farb�nderungen auswirken. �bernommen wird eines dieser Designs durch einfaches anklicken. Wie Sie vielleicht bei diesem Test gesehen haben, beinhalten Office-Designs nicht nur Farb- sondern auch Schriftformatierungen f�r alle Elemente eines Dokuments. Sie sind nach einem Baukastenprinzip aufgebaut und folglich k�nnen auch einzelne Bestandteile davon einem Dokument zugewiesen werden. geht es dabei nur um Absatz- und Zeichenformatierung, k�nnen Sie auch eine der Optionen aus dem Formatvorlagensatz ausw�hlen, den Sie direkt daneben finden. Auch hier k�nnen Sie die Auswirkungen der einzelnen Optionen auf der Arbeitsoberfl�che sehen, wenn diese auch teilweise durch den Katalog verdeckt wird. Weitere Optionen auf dieser Registerkarte sind zum Einen das Farbschema zu �ndern, hier bleiben Schriftformatierungen unangetastet. Oder Sie entscheiden sich daf�r, nur die Schriften f�r �berschriften und Textk�rper auszutauschen. Ein Vorteil dieser Office-Designs ist tats�chlich, dass Sie Formatierungen f�r das gesamte Dokument quasi per Mausklick austauschen k�nnen. Doch dieser Vorteil kann auch unerw�nschte Auswirkungen haben. Haben Sie beispielsweise Ihre Formatvorlagen oder das Aussehen Ihrer Grafik m�hsam manuell angepasst, sollten Sie kein Office-Design mehr ver�ndern, denn dann wird alles auf das neue Design umgestellt. Das betrifft auch individuelle Voranpassungen. Wenn Sie also die Office-Designs aktiv in Ihre Arbeit mit einbinden wollen, tun Sie dies am Besten, wenn Sie eine Dokumentvorlage erstellen, oder bevor Sie umfangreiche Grafiken erstellt haben. Festzuhalten bleibt aber auch, dass Office Designs umfangreiche M�glichkeiten bereit halten, ein Word Dokument sehr ansprechend und professionell zu gestalten. Dazu z�hlt im Einzelnen auch die M�glichkeit, benutzerdefinierte Office Designs anzulegen, wie ich Ihnen hier kurz am Beispiel andeute. Wenn Sie hier einen Namen vergeben, k�nnen Sie f�r jedes dieser Farbelemente eine Benutzerdefinierte Anpassung vornehmen. Dies kann an dieser Stelle nat�rlich nur eine Anregung f�r Sie sein. Vor allem dann, wenn Sie in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ausgekl�gelte Grafiken erstellen m�ssen.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Erstellen Sie wissenschaftliche Arbeiten gekonnt und effizient mit Microsoft Word (für Windows) und diesem Video-Training.

5 Std. 4 min (62 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!