Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel-Tipps: Jede Woche neu

Excel-Tipp 4: Zwischen Tabellenblättern bewegen

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
René Martin hat in seiner Arbeit als Trainer zahllose Excel-Tipps gesammelt. Mit diesen Tipps lassen sich typische Anwendungsaufgaben schneller und eleganter lösen oder Fallstricke vermeiden. Dieses Wissen gibt er Ihnen in kleinen Häppchen Woche für Woche weiter. Seien Sie gespannt, welchen kleinen Leckerbissen er in der neuen Woche für Sie bereithält. Und mehr als 10 Minuten brauchen Sie nicht zu investieren.
04:37
  Lesezeichen setzen

Transkript

Mein Name ist René Martin, ich bin EDV-Trainer. Excel unterrichte ich seit der Version 3.0. Ist noch jemand hier, der Excel auch so lange kennt? Oder gar noch länger? Warum frage ich? Weil es damals nur ein Tabellenblatt in einer Datei gab. Erst ab Excel 5, also etwa seit 1995 stellt die Tabellenkalkulation mehrere Reiter oder Tops oder Registerkarten oder Tabellenblätter zur Verfügung. Ich finde das enorm wichtig und praktisch, aber damit beginnt auch die Schwierigkeit. Einige Anwender übertreiben es und erstellen eine Arbeitsmappe, also eine Datei mit mehreren hundert Blättern. Da verliert man leicht den Überblick. Wenn Sie auch so etwas machen, dann sollten Sie wissen, wie man diese Blätter schnell findet und auch zwischen den Blättern wechseln kann. Also ein Blatt muss ja mindestens drin sein, ein zweites, drittes, viertes Blatt ist auch kein Problem. Sie wissen, es gibt ja Leute, die machen ganz viele Blätter, 100. Ich habe schon eine Dame erlebt, die 300 Blätter in einer Datei gemacht hat. Das kann man simulieren. Ich wechsle mal hier mit ALT+f11 in den Visual Basic Editor füge dort ein Modul ein, schreibe ein kleines Programm, zum Beispiel Neues Blatt, indem ich eine Variable deklariere, din i as Integer. Mit dieser Variable for i =1to 1000 Next, sage die aktive Datei, "active workbook", bekommt "Sheets", bekommt zur Sammlung der Sheets "Add" ein neues Blatt hinzu, und das Programm lasse ich einfach mal laufen oben mit dem grünen Pfeilchen bitte play, starte mal. Sie sehen schon an der Sanduhr der Mauszeiger rechnet, rechnet, rechnet, und tut ein bisschen und fügt mir jetzt 1000 neue Blätter ein. In der Hilfe auf der Microsoft Seite steht es gibt keine Obergrenze für Blattanzahl. Er könnte rein theoretisch beliebig viele Blätter machen, das System setzt Ihnen die Grenzen. Ich habe zwar noch nie eine Datei mit 1000 Blättern gesehen, aber wie Sie gleich sehen werden, es geht. Diese Datei hat nun 1000 Blätter. Ich zeige mal eine etwas realistischere Datei her. Diese Datei hier, die hat nicht ganz so viele Blätter. Wenn ich hier mit dem Pfeilchen klick, klick, klick, klick rüberspringe, dann sehen Sie, aha, die EU-Länder, wo war noch mal Österreich oder bin ich jetzt schon ooh, da ist es ja! Es sind nicht so viele Blätter, aber immerhin genug, um sich leicht zu verlaufen, und dafür gibt es ein paar Tricks. Trick eins: Sie können mit der Maus hier auf die Pfeilchen mit der rechten Maustaste draufklicken. Inzwischen verrät das auch, das ging schon seit vielen Excel Versionen. Dort hat das allerdings nicht verraten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und dann tauchen sämtliche Blattnamen hier auf und man kann sehr schnell, wo war Österreich, aha, klick, okay, dort draufspringen, auf das Blatt Österreich. Sie können nun auf das linke oder rechte Blatt also auf Malta oder Portugal springen, indem Sie die Taste Strg + Bild nach oben, Strg + Bild nach unten drücken. Damit springt er von Blatt über Blatt, über Blatt, und vor allen Dingen am Ende also am rechten oder linken Rand ist es ganz praktisch, weil dann springt er eben weiter und ich muss nicht mühsam mit dem Pfeil hier klick, klick, klick, weiterklicken. Ein dritter Tipp wird hier auch verraten: Wenn Sie Steuerung drücken und mit der linken Maustaste klicken, also Strg + links, dann springt er zwar leider nicht zum ersten Blatt, aber immerhin er verschiebt die Leiste so, dass das erste Blatt ganz links sichtbar ist und nun kann ich klick auf Belgien draufklicken. nochmal Steuerung und rechte Maustaste. Steuerung, linke Maustaste, verschiebe das Ganze zum ersten oder zum letzten Platz, je nachdem auf welche der beiden Pfeilchen ich draufklicke, springt er hier drauf. Die drei Informationen sollten Sie wissen, sollten Sie sich merken. Strg + Bild drauf/Bild runter. Strg + linker Pfeil/rechter Pfeil rechte Maustaste auf die Pfeilchen, wenn Sie wirklich mal solche Dateien haben mit ganz vielen Blättern, und zu guter Letzt schauen wir uns mal kurz an. Rechte Maustaste uff, also hier werde ich ja gar nix mehr finden.