Excel 2016 Grundkurs

Exakte Suche mit SVerweis()

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video erfahren Sie, wie die SVerweis()-Funktion für die exakte Suche innerhalb von Tabellen eingesetzt werden kann.
11:09

Transkript

Willkommen zum zweiten Teil des SVerweis, nämlich zur exakten Suche. Vorab schon mal: die exakte Suche wird in der Praxis meist etwas öfters gebraucht als die Intervallsuche. Ich erkläre die Exakte Suche aber erst an zweiter Stelle, weil meine Erfahrung ist, wenn man vorher den SVerweis anhand der Intervallsuche kennen gelernt hat, dann versteht man die exakte Suche auch ein bisschen besser. Ich hoffe, es geht Ihnen genau so. Dann mal zu unserem Beispiel. Wenn ich hier also ein paar Flaschen verkaufe, mit Altbier an die Aklohol AG, dann möchte ich natürlich auch gerne wissen, wohin die Flaschen geliefert werden sollen, nämlich an den Betriebsort des Händlers. Und diesen Betriebsort habe ich unter Händleradressen mal aufgelistet, also bei der Aklohol AG wäre das Aachen. Nun möchte ich natürlich diesen Betriebsort nicht jedes Mal neu suchen müssen sondern möchte den hier in der Umsatztabelle haben. Deswegen füge ich hier eine Spalte ein, die ich dann auch Lieferort nenne. Jetzt machen wir das Ganze noch mal ein kleines bisschen langsamer und SVerweis gerechter, und suchen noch mal den Lieferort von der Alkohol AG. Also Alkohol AG merken, dann in die Händleradressen und dann müssen wir natürlich raussuchen, in welcher Spalte die Alkohol AG steht. Das ist natürlich die Spalte B also gedanklich markieren und dann vergleicht der hier. Exakte Suche ist die Alkohol AG gleich die Getränke AG? Nein. Dann geht der weiter. #Dann als nächstes prüft er: Ist die Alkohol AG gleich die Flott AG? Nein. Deswegen geht er weiter. Ist die Alkohol AG gleich die Alkohol AG? Ja. Und dann wandert er jetzt hier 3 Spalten nach rechts und gibt Ihnen hier die Ortschaft Aachen wieder. Als nächstes nehmen wir das Beispiel Getränke GmbH. Wieder merken. Dann gehen wir in unsere Händleradressen. Dann prüft er: Ist die Getränke AG gleich der Getränke AG? Natürlich ist das so. Also sagen wir an der Stelle brauchen wir 3 Spalten nach rechts, den Ort Gießen und dann können wir hier Gießen eingeben. Wie vorhin natürlich auch schon festgestellt, schafft das der SVerweis schneller bei 599 Umsätzen aber, bevor wir wirklich den SVerweis jetzt gleich nutzen, würde ich gerne das Beispiel der Saft GmbH nehmen. Wir merken uns die Saft GmbH, gehen dann in die Händleradressen und suchen hier mal die Saft GmbH. Wir sind erstaunt, die gibt es hier in der Tabelle gar nicht und jetzt ist genau der Fall, wo die exakte Suche zuschlägt. Nämlich wenn Sie hier nicht die Saft GmbH finden, wird die exakte Suche Alarm schlagen, eine Fehlermeldung ausgeben, weil sie diesen Wert nicht exakt findet. Also würden wir dann hier etwas eingeben wie "nicht vorhanden" NV. Dann gehen wir weiter und schauen uns mal die Flot AG an. Die steht hier nur mit einem T geschrieben. Das merken wir uns und gehen durch und fragen: Ist die Flott AG gleich die Getränke GmbH? Nein. Also gehen wir weiter. Und hier fragt er ist die Flot AG mit einem T gleich die Flott AG mit zwei T? Nein. Auch hier würde er keine Übereinstimmung finden, denn in der zweiten Variante heißt es ja exakte Übereinstimmung. Denn Flot AG mit einem T ist eben nicht exakt das Gleiche wie Flott AG mit zwei T. Nachdem wir das nun durchexerziert haben, wollen wir das den SVerweis jetzt mal übernehmen lassen. Machen natürlich den Weg frei, indem wir hier alles löschen. Gehen dann in die Händleradressen und formatieren diese als Tabelle, weil wir dann wieder alles etwas einfacher haben. Wir kontrollieren. Die Tabelle hat Überschriften, der Bereich ist auch richtig markiert. Deswegen können wir das mit OK bestätigen. Wir geben dieser Tabelle noch einen schönen Namen: Händleradressen, bestätigen die Eingabe mit der Enter Taste, und können jetzt loslegen, indem wir in die Zelle F7 klicken. Dann holen wir uns den SVerweis über den Funktionsassistenten. Kategorie auswählen haben wir schon zuletzt eingestellt. Sagen SVERWEIS. OK Das kennen Sie aus dem vorherigen Video. Deswegen machen wir es ein bisschen schneller. Suchkriterium ist Alkohol AG. Die Matrix ist unter Händleradressen. Hier müssen wir natürlich die Firma als erste Spalte markieren, weil hier soll er die Alkohol AG suchen. Dann markieren wir den ganzen Bereich nach rechts. Er schreibt das sehr schön: Händleradressen ist die Tabelle. und er sucht von Firma Doppelpunkt Ort. Das heißt, von Firma bis Ort. Dann müssen wir, bevor wir in den Spaltenindex klicken, kurz überlegen. Das ist die erste Spalte, die zweite, die dritte, die vierte. Wir möchten gerne die vierte Spalte ausgegeben haben. deswegen geben wir hier eine 4 ein. Und dann haben wir hier bei Bereich_Verweis nun die Möglichkeit, eine exakte Suche einzustellen und zwar mit dem Wort Falsch. Hier wird leider abgeschnitten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass die englische Formulierung etwas kürzer ist und dort ist dann genug Platz. Im Deutschen scheinbar nicht. Aber denken Sie sich: Wenn Sie Falsch eingeben, dann ist das gleich die exakte Übereinstimmung. Also können wir hier Falsch eingeben. Wer ein bisschen faul ist, darf gerne statt Falsch einfach die 0 eingeben, denn die 0 ist gleichzusetzen mit Falsch. Dann würde ich das mit OK bestätigen und jetzt sehen Sie was wir vorhin gesagt haben bestätigt sich. Die Alkohol AG ist in Aachen. Die Getränke AG ist in Gießen. Die Saft GmbH ist nicht gefunden, die Flot AG auch nicht und so weiter. Das ist perfekt. Natürlich wollen wir das verbessern. Bei der Flot AG ist das leicht. Wir fügen ein zweites T hinzu und schon wissen wir es muss nach Frankfurt geliefert werden. Wie machen wir es jetzt bei der Saft GmbH? Die gar nicht dabei. Aber Sie kennen das Feature Als Tabelle formatieren schon und da haben wir festgestellt, dass das es sehr leicht ist, eine Zeile hinzuzufügen. Wir sagen einfach nur Tab, Tab und das Geniale ist: er erweitert automatisch die Tabelle. Man sieht es auch an dem blauen Eckchen. Ich hoffe, man kann das erkennen und dass der schwarze Rand hier nicht zu dominant ist. Genau die blaue Ecke definiert ja das Ende meiner Tabelle. Wenn ich jetzt hier noch als Betreuer den Herrn Zeppelin eingebe und dann die Saft GmbH in der Neststraße 9 in 70555 Stuttgart, und bestätigen das mit Enter, haben wir einen großen Vorteil: dadurch, dass die Tabelle automatisch erweitert wurde, kann er auch automatisch die Saft GmbH in Stuttgart finden. Wir schauen uns dazu noch mal den SVerweis an. Er hat hier geschrieben, die Matrix ist die Tabelle Händleradressen. Dort Firma bis Ort und dadurch, dass ja sich die Tabelle automatisch erweitert hat vorhin, hat Excel einfach die Saft GmbH mit aufgenommen. Das war die exakte Suche des SVerweis. Zum Abschluss noch ein Hinweis, der vielleicht Ihr Wissen vertiefen wird, denn es ist jetzt die Frage, ob ich hier vor meinem Händler auch den Betreuer mir in diese Umsatztabelle holen kann. Bis jetzt haben wir es so gemacht: wir haben die erste Spalte, wo er suchen soll markiert und sind nach rechts gegangen, weil wir gesagt haben: in der ersten Spalte sucht er immer die Alkohol AG, die Flott AG und so weiter. Das ist auch ganz wichtig, denn wenn ich versuchen würde, den Betreuer einzufügen, werden Sie gleich feststellen, dass das leider nicht funktioniert, und ich werde Ihnen gleich erklären warum. Ich nehme einfach mal den SVerweis. Suchkriterium wäre im Grunde die Alkohol AG. Jetzt würde ich bei der Matrix sagen: ich möchte die Firma haben und würde dann aber nach links gehen. Sie sehen, was er schreibt: Die erste Tabelle ist der Betreuer. Das heißt, wenn ich jetzt hier versuche -1 einzugeben, Bereich_Verweis wäre die exakte Suche, also die 0. Wenn ich hier das mit OK bestätige, steht hier immer nur NV. Warum? Das liegt einfach daran, für den SVerweis ist es zwingend notwendig dass die wirklich erste Spalte, hier Betreuer, dass das die Spalte ist, wo die Alkohol AG, die Flott AG und so weiter drin steht. Aber wenn Sie, in der ersten Sekunde richtig, ich lösche das noch mal, zuerst die Firma markieren, aber dann nicht nach rechts gehen sondern nach links wird automatisch die erste Spalte, in der er sucht, der Betreuer. Das sieht man hier sehr schön: Betreuer bis Firma. Deswegen sucht er immer die Alkohol AG in der Spalte Betreuer. Und da wird er natürlich nie die Alkohol AG finden. Das heißt: Fazit. Sie können immer nur Werte rechts davon ausgeben lassen durch den SVerweis aber nie links. Sonst, wenn Sie das wollten, müssten Sie, und das würde ich Ihnen raten, die Tabelle umstrukturieren, den Betreuer einfach hinter Ort stellen. Das wäre am einfachsten. Oder Sie müssten kompliziertere Funktionen benutzen aber das würde dieses Videotraining einfach sprengen, zeitlich und fachlich. Ich hoffe nun, dass Sie am Ende der beiden langen Videos den SVerweis verstanden haben, denn er ist schon etwas komplexer aber ich hoffe auch, dass ich ein kleines bisschen Licht ins Dunkel gebracht habe.

Excel 2016 Grundkurs

Erlernen Sie Excel 2016 (für Windows) von Grund auf – von der ersten Dateneingabe bis zur Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen.

8 Std. 6 min (106 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!