Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Joomla!: Erweiterungen

Erweiterungen abschalten und deinstallieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Installierte Erweiterungen lassen sich (vorübergehend) deaktivieren. Dies geschieht allerdings an unterschiedlichen Stellen im Backend. Die komplette Deinstallation einer Erweiterung ist hingegen schnell erledigt.
03:21

Transkript

Hin und wieder möchte man eine Erweiterung wieder loswerden oder zumindest abschalten. In den kommenden Minuten zeige ich Ihnen, wie genau das funktioniert. Wenn Sie Ihre Seite umbauen oder die Einstellungen einer Erweiterung verändern möchten, sollten Sie sie zuerst nur deaktivieren. Auf diese Weise verwirren Sie nicht Ihre Besucher. Wie Sie die Erweiterung abschalten, hängt von der Art der Erweiterung ab. Module deaktivieren Sie hinter Erweiterungen Module. Hier müssen Sie nur den Status ändern, indem Sie auf den grünen Haken klicken. Damit nimmt Joomla! das Modul von der Website. Es ist aber natürlich weiterhin vorhanden. Ein Klick auf den roten Kreis schaltet das Modul dann wieder ein. Nach dem gleichen Prinzip deaktivieren Sie auch Plugins hinter Erweiterungen Plugins. Auch hier reicht ein Klick auf den grünen Haken, um das Plugin zu deaktivieren. Bei einer Komponente rufen Sie Erweiterungen Verwalten Joomla! zeigt Ihnen jetzt alle installierten Komponenten, Module, Plugins, Templates und Sprachpakete an. In dieser Liste finden Sie zudem die schon in Joomla! mitgelieferten Komponenten. Durch diese Informationsfülle wirkt die Tabelle ziemlich überladen. Etwas Übersicht bringen die Suchwerkzeuge. Mit Ihnen können Sie wie in Joomla! üblich alle uninteressanten Einträge ausblenden. Ich interessiere mich momentan nur für alle Komponenten. Also setze ich Typ wählen auf Komponente. Genauer gesagt möchte ich nur alle derzeit aktivierten Komponenten sehen. Hier kann ich jetzt alle Komponenten über den grünen Haken deaktivieren. Wenn ich zum Beispiel bei JEvents auf den grünen Haken klicke, würde die Kalendererweiterung deaktiviert und somit von der Website genommen. Doch Vorsicht: Bei mir gibt es auf der Website einen Menüpunkt, der zum Terminkalender führt, also zu JEvents. Der Menüpunkt bleibt weiter erhalten und führt jetzt ins Leere. Die Besucher erhalten nur diese Fehlermeldung. Bevor Sie also eine Komponente deaktivieren, sollten Sie zuerst immer alle dorthin führenden Menüpunkte zumindest verstecken. Die Erweiterung JEvents gefällt mir nicht, weshalb ich sie ganz deinstallieren möchte. Dazu rufe ich wieder Erweiterungen Ich möchte das ganze Erweiterungspaket namens JEvents deinstallieren. Daher lasse ich mir zuerst alle Erweiterungspakete anzeigen. Hier finde ich jetzt auch JEvents wieder. Um die Erweiterung zu deinstallieren, hake ich den Punkt ab für JEvents und lasse das Paket über die gleichnamige Schaltfläche Deinstallieren. Die Nachfrage bestätige ich mit OK. Damit ist jetzt die ganze Erweiterung Geschichte. Joomla! hat automatisch die Komponente und alle zu JEvents gehörenden Module und Plugins entfernt. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie Komponenten, Module und Plugins deaktivieren und deinstallieren.

Joomla!: Erweiterungen

Lernen Sie, wie Sie im Content-Management-System Joomla! einige fehlende Funktionen nachrüsten.

1 Std. 46 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!