Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Google Drive Grundkurs

Erweiterte Suche

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Grenzen Sie Suchergebnisse mit den erweiterten Suchoptionen ein.
02:08

Transkript

Um Ihre Suchergebnisse in Google Drive weiter zu verfeinern, können Sie auch die Suchoptionen verwenden. Hierzu klicken Sie einfach auf den Pfeil links neben dem Suchfeld. Dort gelangen Sie zu einer Detailsuche, um Ihre Suchergebnisse abgesehen von Schlagworten weiter einzuschränken. Welche Optionen stehen Ihnen hier zur Verfügung? Sie können auswählen, ob Sie domainweit suchen, das heißt unternehmensweit suchen. Wenn Sie dieses Häkchen aktivieren, sucht er nach Dateien, die über die Freigabeeinstellungen unternehmensweit freigegeben wurden. Genauso können Sie nach gewissen Dokumenttypen suchen. Wenn Sie beispielsweise nur nach einer Präsentation, oder nur nach Präsentationen suchen möchten, wählen Sie hier einfach "Präsentationen" aus. Sie sehen, sobald Sie hier etwas eingrenzen, wendet er das oben direkt in sogenannte Suchoperatoren um. Des Weiteren können Sie sagen: Wann wurde die Datei als letztes geändert? Enthält die Datei ein bestimmtes Wort im Dateinamen? Oder im gesamten Dokument? Wer ist der Eigentümer? Ich? Oder jemand anderes? Oder eine bestimmte Person? Sie können auch sagen, mit wem wurde die Datei freigegeben? Und taucht das Dokument überall oder in der Ansicht "Markiert", oder im Papierkorb auf? Was in Google Drive momentan noch nicht geht, ist, dass Sie in einem bestimmten Ordner suchen. Wenn Sie nun sagen, okay, ich suche nach einer Präsentation, die das Wort "Projekt" enthält, und wo ich der Eigentümer bin, und klicken dann auf "Suchen", erhalten Sie ein entsprechend passendes Suchergebnis. Für Profis, die ihre Suche noch weiter verfeinern möchten, gibt es auch eine Liste sogenannter Suchoperatoren. Das sind die Befehle, wie hier "owner" oder "type", und dort gibt es eine ganze Liste solcher möglicher Suchbefehle in Google Drive. Die Liste finden Sie in der Google-Drive-Hilfe. Aber in der Regel werden Sie mit den Suchoptionen hier rechts über dem Dropdown-Pfeil gut zurecht kommen und können so, wenn Sie im Laufe der Zeit sehr viele Dateien in Drive gespeichert haben, schnell auf Ihre gewünschten Dateien zugreifen.

Google Drive Grundkurs

Verwalten Sie Ihre Daten erfolgreich in der Cloud und nutzen Sie den Google-Datenspeicher samt seines integrierten Office-Pakets.

1 Std. 49 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.07.2016
Aktualisiert am:13.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!