Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Moodle 3 für Trainer: Profiwissen

Erweiterte Funktionen des Text-Editors

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn man den Text-Editor erweitert, liefert er zusätzliche Optionen.

Transkript

Der Texteditor in Moodle ist sehr leistungsfähig. Auf den ersten Blick ist das gar nicht erkennbar. Häufig ist die Anforderung, den Nutzern erst mal nur basale Funktionen zur Verfügung stellen, wie wir sie hier in dieser Funktionszeile sehen. Jedoch können wir uns weitere Funktionen sichtbar machen. Dazu klicken wir auf das erste Icon, um weitere Symbole, und damit weitere Funktionen verfügbar zu machen. Die meisten der Funktionen erklären sich von selber. Text, der ausgezeichnet wird, kann unterstrichen werden, durchgestrichen werden, etwas kann tief- oder hochgestellt werden. Ganze Absätze können ausgerichtet werden. All diese Funktionen kennen Sie sicherlich von Ihrer Textverarbeitung. Auf Absatzebene kann ich jetzt auch mit Einrückungen und Wiederausrückungen arbeiten. Spannend wird es in dem Bereich der Mathematik beziehungsweise auch der Tabellen. Hier habe ich die Möglichkeit, Gleichungen einzugeben. Gleichungen darzustellen ist immer eine gewisse Herausforderung. Hier haben wir eine ganze Menge von Sonderzeichen, die uns hier helfen, solche Funktionen zu nutzen. Ich kenne mich in diesem Mathematikbereich überhaupt nicht aus. In dem Moment, in dem ich diese einzelnen Elemente anklicke, werden hier entsprechende Kodierungen eingefügt. Die Kodierungen entstammen dem Beschreibungssatz aus TeX was im Mathematikbereich oder auch in den Ingenieurwissenschaften häufig benutzt wird. Hier unten sehen wir gleich eine Vorschau, wie das später aussehen wird. Hinter diesem Link verbirgt sich, zumindest in der englischen Version, eine ausführliche Anleitung, wie damit gearbeitet werden kann. Wer jedoch mit der Kodierung für TeX vertraut ist, kann die auch direkt in dieses Feld eintragen. Ich übernehme diese Werte hier einfach. Im Editor wird uns als erstes dieser ganze Text nur in der Kodierung dargestellt, nach dem Abspeichern sehen wir die Umsetzung. Ähnlich ist es mit Sonderzeichen. Hier gibt es eine große Liste von Sonderzeichen, die üblicherweise über die Tastatur nicht einfach eingegeben werden können. und aufgrund dessen hier ausgewählt werden. Hier ist die Möglichkeit gegeben, Tabellen einzufügen. Und ich habe die Möglichkeit, die Darstellung der Tabellen zu definieren. Das heißt, wie viele Zeilen, wie viele Spalten habe ich, und kann über diese Hoch- und Runter-Funktionen die Werte anpassen. Nachdem ich Einträge gemacht habe, kann ich die auch wieder rückgängig machen und ich habe die Option, das Ganze unter dem Aspekt von Barrierefreiheit zu überprüfen. Bei der Entwicklung dieses Editors ist Moodle eigene Wege gegangen. Und die wichtige Voraussetzung war, Moodle soll auch genutzt werden können an allen Stellen, von Menschen, die Einschränkungen haben. Zum Beispiel, weil sie nicht sehen können, oder andere Beschränkungen haben. Und deswegen ist hier sehr großer Wert darauf gelegt worden, dass egal, welche Funktion da ist, auch solche Menschen hiermit arbeiten können. Wenn wir das Ganze nun auch noch im html-Modus sehen und bearbeiten können, haben wir hier die Option, in den html-Modus umzuschalten. Alle Funktionen hier oben werden deaktiviert. Hiermit schalten wir es wieder zurück. Nun speichern wir unseren Eintrag eben mal ab, um eine kleine Demonstration zu sehen, wie so etwas im Kurs dargestellt wird und hier haben wir unsere Sonderzeichen auch dargestellt. Also auch komplexe mathematische Formeln lassen sich hier einfügen.

Moodle 3 für Trainer: Profiwissen

Erfahren Sie, wie Sie Moodle 3 als Lehrender noch geschickter und effizienter nutzen.

2 Std. 0 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!