Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

AutoCAD 2018: Neue Funktionen

Erweiterte Fensterauswahl

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die schier endlose Fensterauswahl, über alle Grenzen hinweg, ist für den Trainer eine überaus bemerkenswerte Verbesserung.
03:41

Transkript

Eine Verbesserung gibt es im neuen AutoCAD 2018, die uns besonders freuen wird, und diese betrifft die Objektauswahl. Das möchte ich zeigen an einer Zeichnung, die ich hier habe, Beispiel für Modell und Layout, und diese öffne ich. Es geht hier einfach um die Frage, wie kann ich auswählen und zoomen, oder panen gleichzeitig, denn früher war das nicht so einfach, hier zum Beispiel einen kleinen Teil auszuwählen, und dann vielleicht hier weiter unten, ebenfalls einen kleinen Teil auszuwählen, und das vielleicht in einem Fenster zu machen. Das geht jetzt, und zwar zoomt man einfach hier hinein, beginnt hier mit der Auswahl, zoomt zum Beispiel weit unten hinein, und klickt hier noch einmal, und kann sicher sein, dass die oberen Objekte ebenfalls ausgewählt sind. Das war definitiv früher nicht so einfach. Das Ganze geht Gott sei Dank auch mit weiteren Objektauswahloptionen, wie zum Beispiel "Zaun", und das kann ich an dieser Grafik hier schön zeigen, wenn ich zum Beispiel sage, dass ich diese hier spiegeln möchte, und zwar alle Objekte, die sich rundherum befinden, dann war ich früher etwas überfordert, wenn ich einen Zaun verwendet habe, also ZA "Enter", und kann hier jetzt neuerdings auch ganz hinein zoomen, um unter Umständen ganz versteckt liegende Objekte, oder kleine Objekte mit dieser Zaunfunktion zu erwischen. Das ging früher definitiv nicht so einfach, denn jetzt kann ich sicher sein, dass auch dort der Zaun richtig funktioniert, wo er vorher aus dem Bild verschwunden war. Offensichtlich wurden also alle Objektauswahloptionen hier verbessert, und diese kann ich auch aufrufen, wenn ich eine Option eingebe bei der Objektauswahl, die höchstwahrscheinlich nicht vorhanden ist, wie zum Beispiel ein "Ö", wie Österreich, dann sage ich "Enter", und dann sehe ich, das hat nicht funktioniert. Aber immerhin schreibt mir dann AutoCAD hin, welche Objektauswahloptionen ich habe, und wie man sieht, es gibt ja hier mehrere verschiedene, wichtig sind eben Zaun oder auch F-Polygon für Fenster-Polygon, oder Kreuzen-Polygon, das eigentlich nichts Anderes ist als mein blaues Fenster, oder mein grünes Fenster, aber mit mehreren Ecken, die ich selber definieren kann, und das mache ich jetzt, also zum Beispiel KP für Kreuzen-Polygon, "Enter", und kann jetzt ebenfalls neuerdings viel besser hier hineinzoomen, um vielleicht dieses Areal auszuwählen, und dann noch dieses Areal hier, und dann zoome ich da hinauf, und nehme noch dieses Areal hier mit, und gehe wieder zurück, um dieses Areal hier herauszunehmen, mit Enter hat das hervorragend funktioniert. Das finde ich wirklich eine hervorragende Verbesserung, denn in großen Zeichnungen, war das tatsächlich schon oft eine Herausforderung, diese Auswahl mit einem Mal durchzuführen, weil das war auch für das Spiegeln oder das Rotieren oder das Verschieben oder Kopieren, eine wichtige Funktion, dass man in großen Zeichnungen schnell auch solche großen Kreuzen-Fenster ziehen konnte. Das ist jetzt gelöst, und ich hoffe, dass wir alle großen Spaß daran haben.

AutoCAD 2018: Neue Funktionen

Lernen Sie, die Neuerungen der Bedienoberfläche, erweiterte Möglichkeiten bei X-Refs, Pan und Zoom bei der Fensterauswahl und die neuen Textfunktionen einzusetzen.

51 min (18 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!