Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Outlook 2013 Grundkurs

Erster Start

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Beim ersten Start von Outlook 2013 müssen zuerst die E-Mail-Einstellungen vorgenommen und ein neues Konto angelegt werden.
03:25

Transkript

Bevor Sie mit Outlook E-Mails senden oder empfangen können, müssen Sie beim ersten Start von Outlook die E-Mail-Einstellungen vornehmen und somit ein neues Konto anlegen. Wie das funktioniert, erkläre ich in diesem Video. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen mit einem sogenannten Exchange-Server verbunden sind, kann Outlook mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort, welches Sie unter Ihrer Windows-Anmeldung verwenden, das Konto automatisch anlegen. Wenn Sie jedoch bei einem Provider wie GMX, Google, Outlook.com oder Web.de eine E-Mail-Adresse haben, so müssen Sie die Einstellungen gegebenenfalls manuell konfigurieren, da es sich dann oft um IMAP- oder POP3-Server handelt. In diesem Fall wollen wir das auch manuell konfigurieren. Deswegen aktivieren wir die Option "Manuelle Konfiguration" oder "Zusätzliche Servertypen". Im oberen Bereich ist jetzt alles ausgegraut. Sie klicken auf die Schaltfläche "Weiter". Da es sich um POP3 bzw. IMAP handelt, aktivieren Sie die Optionen und klicken erneut auf "Weiter". In diesem Schritt benötigen Sie Ihre Zugangsdaten. Falls Sie diese Daten nicht kennen, fragen Sie bei Ihrem Provider nach oder schauen Sie im Internet auf die Website des Providers. Ergänzen Sie also bitte unbedingt Ihre Daten mit meinen. Wählen Sie im Bereich "Kontotyp" "POP" oder "IMAP" aus, je nachdem, was Ihr Provider voraussetzt. Auch die Daten für den Posteingangs- und Postausgangsserver liefert Ihr Provider. Als letztes kommen die Anmelde-Informationen. Hier werden meistens – aber auch unterschiedlich - noch einmal die E-Mail-Adresse verlangt und entsprechend das Kennwort. Ich sehe gerade, ich habe oben bei meinem Namen einen Fehler gemacht habe. Ich muss hier noch einmal meinen Namen schreiben, damit ich weitermachen kann. In den meisten Fällen müssen Sie hier einmal auf "Weitere Einstellungen" klicken und dann in das Register "Postausgangsserver" wechseln. Direkt hier oben gibt es ein Kontrollkästchen, "Der Postausgangs-Server SMTP erfordert Authentifizierung", das aktiviere ich und dann bestätige ich mit "OK". Im nächsten Schritt haben Sie die Möglichkeit, eine Test-E-Mail zu senden. Sobald die Test-Mail rausgegangen ist und alles geklappt hat, klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertigstellen". Outlook wird dann geöffnet und Sie haben dann die Möglichkeit, im Posteingang zu sehen, ob die Test-Mail eingegangen ist. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie ein E-Mail-Konto in Outlook anlegen können.

Outlook 2013 Grundkurs

Nutzen Sie dieses Video-Training, um Outlook 2013 als Schaltzentrale Ihrer täglichen Büroarbeiten zu nutzen, sicher zu beherrschen und so jede Menge Arbeit zu ersparen.

4 Std. 1 min (48 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!