MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 2) – Netzwerke und Sicherheit in Office 365

Erstellen von DNS-Einträgen für Office 365

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um einen schnellen Zugriff auf Ihr Office-365-Portal einzurichten, sind einige wenige DNS-Einträge festzulegen. Sehen Sie in diesem Video, wie Sie am besten dazu vorgehen.
04:33

Transkript

Um den schnellsten Weg zum Office-365-Portal zu erhalten, braucht es einen spezifischen DNS-Eintrag. In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie dies konfigurieren können. Wir brauchen einen DNS-Eintrag, um die Office-365-Dienste schnellstmöglich zu finden; zum Beispiel, wenn Sie eine Client-Anwendung ausführen, die mit Office 365 zusammenarbeitet, wie Skype for Business online oder Outlook Windows PowerShell, müssen Ihre Anmeldeinformationen authentifiziert werden. Mit diesem MSOID-Eintrag können wir die korrekten Authentifizierungspunkte ermitteln, welche zu Ihrem Standpunkt gehören, wodurch dann die Authentifizierung eröht, bzw. die Reaktionszeit verkürzt wird. Darum brauchen wir diesen speziellen MSOID-Eintrag. Dazu klicke ich hier auf "Zusätzliche Office 365-Einträge". Ich erstelle einen CNAME mit dem Hostnamen "msoid" und den entsprechenden Wert. Diesen Wert kopiere ich mir in die Zwischenablage, wähle "Kopieren", navigiere zu meiner Domainverwaltung bei GoDaddy. Ich habe die Möglichkeit, über "Hinzufügen" einen neuen Wert zu setzen. Ich möchte einen CNAME mit dem Hostnamen "msoid" und dann der entsprechende Wert und das TTL von einer Stunde. Ich gehe da nochmals zurück, um das zu kontrollieren. Eine Stunde. Wunderbar. Und ich wähle "Speichern". Es ist ganz wichtig, dass diese Konfiguration absolut korrekt ist. Wenn Sie da nur einen kleinen Fehler machen, dann funktioniert die Authentifizierung überhaupt nicht mehr. Das bedeutet also, Sie haben nicht mehr die Möglichkeit, sich am Office-365-Portal zu authentifizieren. Wenn Sie also nicht sicher sind, lassen Sie diesen Eintrag besser weg. Die Authentifizierung dauert dann vielleicht etwas länger. Sie können sich dann aber sicher noch erfolgreich authentifizieren. Ich habe nun diesen Wert gesetzt und bin nun bereit, die Konfiguration weiterzuführen. Ich navigiere zurück zum Office-365-Portal und ich habe nun sämtliche DNS-Einträge erstellt und ich wähle "Einrichtung fortsetzen". Der Assistent wird nun geladen und ich habe nun die Möglichkeit, diesen Assistenten weiterzuführen, indem ich zum Beispiel "DNS für mich hinzufügen" auswähle. Das habe ich aber jetzt bereits gemacht. Ich wähle die zweite Option: "Ich füge die DNS-Einträge selbst hinzu". Das habe ich ja bereits umgesetzt. Und ich wähle "Weiter". Nun werden die Domäneneinträge, die Werte, die wir konfiguriert haben, abgerufen. Wenn die Konfiguration erfolgreich ist, dann werden wir die Einstellungen abschließen können. Sie sehen aber jetzt bereits hier: Da wurden Werte entdeckt, die nicht gültig sind. Diese müssen wir entfernen. Sie sehen hier: "Ungültiger Eintrag". Wir haben die CNAME-Einträge, die TXT Einträge, die SRV-Einträge. Also, wir haben bis auf zwei Werte, welche nicht korrekt sind, die DNS-Einträge richtig konfiguriert. Diese Werte wurden bei einem früheren Test entsprechend konfiguriert. Darum bekomme ich nun diese Meldung. Das spielt keine Rolle. Ich werde das entsprechend korrigieren, damit wir diesen Assistenten auch abschließen können. Diese falschen Werte habe ich nun entfernt. Ich habe die Überprüfung nochmals gestartet und wir sehen: "Gratulation! Ihre Domäne und die E-Mail-Adressen sind alle eingerichtet." Das bedeutet: wir haben die DNS-Einträge korrekt konfiguriert und wir können nun diesen Assistenten fertigstellen. Das bedeutet, dass nun die Einrichtung für diese Domäne "videotrainer.ch" abgeschlossen ist und wir haben nun die Möglichkeit, sämtliche Dienste zu nutzen, wie Exchange Online, das Mobile-Device-Management, Skype for Business -- und wir haben den entsprechenden DNS-Eintrag erstellt, MSOID, damit die Authentifizierung schnellstmöglich funktioniert.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 2) – Netzwerke und Sicherheit in Office 365

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-346 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 34 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!