WordPress 4 Grundkurs

Erste PHP-Befehle ausführen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Programmierung der ersten PHP-Befehle dient dazu, die Kopf- und Fußzeile sowie Informationen zum aktuellen Beitrag einzulesen sowie den Titel auszugeben und zu verlinken.
03:33

Transkript

Ich möchte mein Theme jetzt mal ein bisschen ausbauen. Dazu habe ich zwei neue Dateien angelegt "footer.php" und "header.php" und so sieht das Ganze aus. Die "index.php", die wird hier ausgeführt, wenn jemand auf die WordPress-Seite ganz normal zugreift und diese "index.php" hat hier oben den Befehl "get_header" und das ist nichts anderes als ein Einbinden der Datei "header.php". Hier oben fange ich mit einem ganz normalen HTML-Grundgerüst an, ich habe einen Kopfbereich, ich habe einen Titel und dann möchte ich hier in dem Fall einfach nur die CSS-Dateien von "bootstrap" einbinden und dann mache ich einen öffnenden -Tag. Und wenn ich jetzt nach "index.php" zurückgehe, dann habe ich hier oben dieses "get_header" am Anfang und analog dazu ein "get_footer" und die footer-Datei heißt einfach nur "body" und "html" zu machen. Und was habe ich hier noch in der "index.php", hier habe ich ein "the_post", das bedeutet, ich möchte alle aktuellen Informationen zum passenden Beitrag einlesen, also zum Beispiel den Titel, den Inhalt, das Veröffentlichungsdatum und so weiter. Und dann gebe ich hier mit dem WordPress-Befehl "the_titel" auch einfach diesen Titel aus, der ist eingeschlossen in einer h1-Überschrift und dieser Titel soll klickbar sein, mit einem ganz normalen "a href" und hier habe ich wieder den WordPress-Befehl "the_permalink", das ist einfach der Link auf diesen entsprechenden Artikeln. Ich habe das Ganze schon abgespeichert und jetzt schauen wir uns mal im Browser an. Ich habe hier die Startseite "Bergwanderung" und wenn ich jetzt hier draufklicke, dann komme ich auf die Unterseite "Bergwanderung", es hat sich aber am Inhalt der Seite nichts geändert. Woran liegt das? WordPress erkennt jetzt, dass es einen einzelnen Beitrag anzeigen soll, schaut dann in der "single.php" nach und in dem Moment, in dem diese "single.php" noch gar nicht existiert, wird automatisch auf die "index.php" zurückgesprungen und das ist die Datei, die die Startseite genau so definiert, deswegen ist ja nichts Neues. Also lege ich hier mal eine neue Datei an, namens "single.php". Achten Sie darauf, dass Sie sich hier nicht vertippen, denn der Name ist für WordPress das Erkennungszeichen, "txt" muss ich weg machen, also sage ich ja und jetzt gehe ich hier rein und der Einfachheit halber kopiere ich mir einfach mal den Inhalt von "index.php". Und dann mache ich hier zum Beispiel den Link weg, wenn ich muss in der Einzelansicht den Titel nicht mehr verlinken. Mach das Ganze noch ein bisschen hübsch. Und jetzt möchte ich hier einfach ein schreiben, das ist einfach so, kann ich mir frei ausdenken und hier gebe ich dann ein "the_content" an und das natürlich in PHP-Tags. Ich speichere das Ganze ab und wenn ich jetzt hier zurückgehe und das Ganze neue lade, dann sehen Sie, ist hier der Link verschwunden und hier habe ich auch den tatsächlichen Inhalt. Wenn ich jetzt auf die Startseite zurückgehe, habe ich hier meine "index.php", die aufgerufen wird mit dem Link. Und wenn ich jetzt hier draufklicke, dann wird die "single.php" verwendet.

WordPress 4 Grundkurs

Lassen Sie sich die Grundlagen zu WordPress vermitteln und installieren Sie schnell Ihr erstes Blog, verändern das Aussehen und fügen weitere Plug-Ins hinzu.

3 Std. 40 min (67 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!